Love Me Green – tropische Naturkosmetik

Love me green

Von der Natur Costa Ricas inspiriert, ist Kosmetik von Love Me Green eine Kombination aus tropischer Lebensfreude und französischem Entwicklungs-Know-How. Natürliche Produkte mit natürlichen Inhaltsstoffen. Das gefällt! Um sich selbst und anderen etwas Gutes zu tun, hat Katarina Lerch, der Kopf hinter dieser Beauty-Brand und Naturkosmetik-Fan, ihre Marke entwickelt – und uns jetzt Rede und Antwort gestanden.  

Auf dem Roten Teppich mit Guerlain

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich hatte es ja bereits angekündigt, dass Katharin und ich, auf Einladung von Guerlain, den Deutschen Filmpreis in Berlin besuchen würden. Wir waren beide so aufgeregt und haben uns wochenlang gegenseitig verrückt gemacht mit der Kleiderfrage. Haben natürlich die Outfits mehrmals verworfen und uns unzählige WhatsApp Nachrichten und SMS geschickt. So, wie Frauen von Zeit zu Zeit nun mal sein können, wenn es darum geht, bei einem großen Event dabei zu sein. Aber am Ende hatte jede, wenn auch erst kurz vor dem Event, endlich die für sie geeignete Garderobe gefunden. Katharin entschied sich für ein auberginefarbenes Kleid mit schwarzer Schleife am Rücken von 7 Chic Avenue. Und ich hatte das große Glück, ein bodenlanges Kleid (mit Taschen!) von Marina Rinaldi zu Verfügung gestellt zu bekommen, welches genau meiner Vorstellung von Eleganz entsprach. Vielen Dank dafür! Und da ich die Einladung zum Anlass nahm, meine Ernährung wieder in den Griff zu bekommen, hat das Kleid perfekt gepasst.   

Eco Beauty Lieblinge

Naturkosmetik

Naturnahe Kosmetik, natürliche Pflege, Bio-Kosmetika und Veganes sind Trend. Endlich, denn diese Beautys sind zwar öko, sehen aber nicht so aus. Und noch besser: Sie pflegen Haut und Haar natürlich schön. Wir zeigen Euch unsere aktuellen Lieblinge.  

Unterwegs mit Guerlain

Guerlain

Heute ist es endlich soweit! In Kooperation mit Guerlain sind Katharin und ich beim Deutschen Filmpreis in Berlin. Wir freuen uns auf einen netten Plausch mit dem Guerlain International Creative Director Olivier Echaudemaison, über einen Besuch in der Make-up Lounge, wo wir ein redcarpet-taugliches Make-up erhalten und die passende Frisur von Shan Rahimkhan. Wir schauen uns später auf dem Roten Teppich nach interessanten Prominenten um und tanzen bis spät in die Nacht auf der Lola Party. Auf Instagram bekommt Ihr schon die ersten Eindrücke von unserer Reise. Seid gespannt.

Bild: Beautydelicious

-3 Kilo in 2 Wochen?

Low Carb High Fat

Nächste Woche Freitag steht ein großes Event vor der Tür: der Deutsche Filmpreis. In Zusammenarbeit mit Guerlain, die das erste Mal Beautysponsor bei der Veranstaltung sind, werden wir aus Berlin berichten. Ihr könnt Euch also vorstellen, wie sehr wir uns schon darauf freuen und was alles auf unseren To-do-Listen steht.  

O’Right – Die sanfte Revolution

O’right

Steven Ko hat O’right im Jahr 2002 gegründet und will es besser machen, als die anderen. Möchte Öko-Produkte für Haut und Haar herstellen, die gut sind – für den Menschen und die Natur. Weil der Taiwanese selbst unter starken allergischen Hautreaktionen litt, ist sein Anspruch seitdem, organische Produkte mit natürlichen Inhaltsstoffen zu kreieren und sowohl die Umwelt als auch die Menschen vor den Auswirkungen gesundheitsschädigender chemischer Verbindungen zu schützen. Und diese Philosophie findet sich schon im Markennamen wieder: „O“ steht für die grüne Erde und „right“ für richtig und angemessen. Dieser Typ hat es drauf und seine Produkte sind durchdacht bis ins kleinste Detail.  

Endlich: ein BH, der sitzt!

Rigby & Peller

70%! Richtig gelesen! 70% der Frauen tragen die falsche BH-Größe. Ich wusste, dass die Zahl hoch war. Das habe in meiner Zeit als Moderedakteurin erlebt, als ich nicht mit professionellen Models, sondern mit Laien gearbeitet habe. Durchweg saß der BH nicht. Oftmals wurde noch nicht einmal der Träger richtig eingestellt. Da hingen wunderschöne große Brüste fast bis zum Bauchnabel, weil man sich für einen billigen BH entschied, der der Größe und dem Gewicht nicht gewachsen war. Lieber sparen, da man den BH eh nicht sieht, anstatt Geld in die Hand zu nehmen und die Brüste schön einzupacken. Wobei das nicht nur bei großen Brüsten der Fall.  


© Copyright 2007 - 2012 BEAUTYDELICIOUS . Thanks for visiting!