Chanel Coco Noir

chanel-coco-noir

Der Countdown läuft. Am 18.8.2012 kommt die neuste Kreation aus dem Hause Chanel in die Läden: Coco Noir. Es ist ein sehr sinnlicher, barocker Duft. „Eine nächtliche Vision des Orients, der in Venedig beginnt und gleichzeitig endet, setzte sich in mir fest und das war es, worauf ich hinauswollte“, beschreibt Jacques Polge, der Exklusiv-Parfümeur von Chanel, seine Inspiration. Sandelholz, Vetiver, Weihrauch, Patchouli, Vanille, Tonkabohne und eine Moschusnote dominieren die Basis, während die Mischung aus Rosa Pfeffer und Grapefruit der Kopfnote eine scharfe Frische verleiht. Abgerundet wird Coco Noir mit weißem Jasmin, Rose und Narzisse. Coco Noir kommt in einem Chanel typischen Flakon, allerdings passen in Schwarz. EdP, 50 ml, ca. 92 €.

Bild: Chanel



Veröffentlicht am
14. August 2012



Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.