Les Essentiels de Chanel

Les Essentiels de CHANEL

Wie lässt sich das Essentielle am Stil von Chanel definieren? Das kleine Schwarze und sein Esprit. Die zweifarbigen Pumps, die gesteppte Handtasche mit Schulterkette. Eine befreite Silhouette mit Verführungskraft und die charakteristische Farbskala von Gabrielle Chanel, die sich in jeder Saison neu dekliniert. Im Herbst 2012 verleiht Peter Philips, Directeur de la Création Maquillage von Chanel, den Codes des Hauses eine Prägung, die mit neuer Intensität die Spielarten des Blicks vervielfältigt. Highlight der Kollektion ist der monochrome Lidschatten Ombre Essentielle.

Chanel Beauty

ROUGE COCO (feuchtigkeitsspendender Lippenstift mit Seideneffekt), ca. 29 €
Charactère No. 45 – sinnliches Braun-Violett

ROUGE COCO SHINE (geschmeidiger Lippenstift mit Glanzeffekt), ca. 29 €
Chic No. 73 – irisierendes Beige
Parfait No. 74 – schimmerndes Rosé

ROUGE ALLURE EXTRAIT DE GLOSS (farbintensiver Lipgloss mit reinem Glanz), ca. 30 €
Caprise No. 67 (one shot) – zarter Rosenton
Troublant No. 68 (one shot) – sinnliche Mauvenuance

LEVRES SCINTILLANTES (intensiv glänzender Lipgloss), ca. 26 €
Sweet Beige No. 297 – brillianter Nudeton

LE CRAYON LÈVRES (Lippenkonturenstift), ca. 22 €
Amarante No. 54 – eleganter Mauveton

LE VERNIS DE CHANEL (Nagellack), ca. 24 €
Frenzy No. 559 – nebliges Fliedergreige
Suspicious No. 561 – intensives Fuchsia
Vertigo No. 563 – edles Kaviarschwarz

JOUES CONTRASTE (Puder-Rouge), , ca. 38 €
Rose Initiale No. 72 – magischer Rosenton

LES 4 OMBRES (Puderlidschatten-Quartett), ca. 48 €
Premier Regard No. 38 – Schwarz, Beige, Zartrosé und schimmerndes Taupe

OMBRE ESSENTIELLE (ultrazarter Monolidschatten), ca. 27 €
Complice No. 93 – zarter Pfirsichton
Éclairé No. 94 – transparente Goldnuance
Furtif No. 95 – elegantes Taubengrau
Infini No. 97 – schimmerndes Silber

STYLO WATERPROOF (lang haftender Augenmakeup-Stift), ca. 25 €
Silber Light No. 87 – Silbermetallic
Noir Intense No. 88 – Tiefschwarz

Bilder: Chanel, Layout: Beautydelicious



Veröffentlicht am
28. Juli 2012



Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.