News: Verdienstorden für LUSH

Lush mark and mo constantine

Die beiden Gründer von LUSH, Mark und Mo Constantine, wurden von der Britischen Königin in die Ehrenliste für 2011 aufgenommen und für ihren Einsatz im Dienste der Kosmetikindustrie zum Officer of the Order of the British Empire (OBE) ernannt. „Diese Auszeichnung ist für uns eine Anerkennung für all die Leute, die so hart und leidenschaftlich gearbeitet haben und dem Unternehmen gegenüber all die Jahre solch ein Engagement entgegengebracht haben“, so Mo Constantine. Dazu Mark Constantine: „Wir freuen uns riesig über diese Ehrung für unsere Dienste für die Beautyindustrie. Wir möchten uns dafür bei unseren loyalen Kunden bedanken, die uns während der vergangenen 25 Jahre immer unterstützt und ermutigt haben.“ Mark und Mo Constantine haben LUSH Fresh Handmade Cosmetics im Jahre 1995 mit fünf Mitbegründern aufgebaut und sind seitdem in die Kreation und Herstellung von innovativen Beauty-Produkten involviert. Seit der Gründung vor 15 Jahren legt LUSH großen Wert auf frische Inhaltsstoffe wie z.B. Biofrüchte und Biogemüse und betreibt eine strenge Politik gegen Tierversuche und unterstützt Fair Trade und Initiativen für gemeinschaftlichen Warenverkehr. LUSH ist führend in der Kosmetikindustrie, wenn es darum geht, unnötige Umverpackungen mithilfe von Kampagnen zu bekämpfen, die die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit erregen und mit der Produktion von Produkten, die „nackt“ verkauft werden können – ohne jegliche Verpackung. In den Jahren 2006 und 2007 hat die Firma den RSPCA Good Business Award erhalten, der bis 2006 als PETA Trailblazer Award für Tierschutz bekannt war.

Bild: Lush

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen Okay