Review: Chanel Hydramax + Active Mask

Chanel Hydramax + Activ Mask

Gestern war mal wieder einer dieser Abende: Me, Myself, and a little Beautysession. Haarkur rein, Nägel gelackt…und natürlich eine entspannende Maske ab aufs Gesicht. Zu Kompromissen war ich allerdings nicht bereit. Das Beste vom Besten sollte es sein. Ich habe mir die „Hydramax + Active Moisture Mask“ von Chanel gegönnt. Wenn es schon nicht für das kleine Schwarze oder ein edles Täschenreicht, dann muss zumindest ein bisschen Pflege-Chi-Chi der französischen Kultmarke her. Neuerdings gibt es im Chanel-Pflegesortiment eine ganze Serie für feuchtigkeitsarme Haut an. Die „Hydramax + “-Produkte beinhalten einen patentierten Wirkstoff (für alle, die es genau wissen wollen: Ceratonia PFA), der in die Zellen eindringt, die Hydrationmechanismen anfeuert und so den Wasserhaushalt auf einem Optimum hält. Aha! So viel zum theoretischen Teil. Jetzt geht’s aber an die Praxis. Ich nehme einen ordentlichen Klecks und verteile ihn großzügig auf meiner zuvor gereinigten Haut. Zehn Minuten soll das Ganze einwirken. Angenehme zehn Minuten! Die Maske fühlt sich schön kühl an. Danach greife ich zum Wattepad, um die überschüssigen Reste zu entfernen. Aber es ist gar nicht mehr viel übrig. Da war wohl jemand seeeeehr durstig. Das Ergebnis enttäuscht mich nicht. Im Gegenteil – mein Gesicht strahlt und lädt zum Strahlen ein. Nur schade, dass gerade keiner gegenwärtig ist, den ich mit meiner samtig-weichen Luxushaut bezaubern kann…just me, myself and I. Aber das ist ja auch schon mal ein Anfang. Extra-Tipp aus der Packungsbeilage: „Die Anti-Stress-Massage“ – Zuerst das gesamte Gesicht mit den Händen bedecken und langsam nach außen streichen. Danach Zeige- und Mittelfinger in symmetrischen und langsamen Bewegungen über Gesicht und Hals gleiten lassen. Ahhh, Tiefenentspannung garantiert!

Chanel • Hydramax + Activ Mask • 75 ml • Vk ca. € 47

Bild: Chanel



Veröffentlicht am
29. Mai 2011



Kommentare

  • Ich finde ein bißchen Luxus kann man und sollte man sich ab und zu leisten, tut der Seele gut.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen Okay