Make Perfume Not War – The 7 Virtues

The 7 Virtues

Es gibt gute Produkte und es gibt Produkte, die durch ihre Entstehungsgeschichte noch besser werden. Wie wäre es, ein sozial verträgliches, veganes, paraben- und phthalatfreies Parfum herzustellen und damit auch noch Geld zu verdienen? Der Kanadierin Barb Stegemann ist das mit The 7 Virtues gelungen. Als ihr bester Freund in Afghanistan durch einen Axthieb schwer verletzt wurde und in Deutschland im Militärkrankenhaus Landstuhl operiert werden musste, schwor sie sich, seine Mission in Afghanistan, die wirtschaftliche Emanzipation des Landes, fortzusetzen. Ihre Idee war es, die Menschen dabei zu unterstützen, legal Orangenblüten und Rosenblüten zu kultivieren und zu verkaufen, anstatt illegal Mohnanbau für Opium zu betreiben. Weitere Länder, in denen entweder Kriege oder Naturgewalten gewütet haben und die durch den Verkauf von natürlichen ätherischen Ölen den Wiederaufbau vorantreiben können, kamen hinzu. So kommt aus Haiti das angeblich beste Vetiver der Welt, aus Israel die Grapefruit und aus dem Iran Limetten-und Basilikumöl. Die Duftkollektion von 7 Virtues beinhaltet zurzeit vier unterschiedliche Düfte. Das erste Parfum war Afghanistan Orange Blossom mit Orangenblüten, Freesien und Jasmin. Ebenfalls aus Afghanistan stammen die 178 handgepflückten Rosenblütenblätter, die zusammen mit Gewürznelken, Pfefferkorn und Nelke das Noble Rose of Afghanistan ergeben. In Vetiver of Haiti finden sich neben dem Vetiver auch noch Limette, Bergamotte und Ambra. Das Middle East Peace entfacht die Sinne mit Grapefruit, Limette, Basilikum, Bambus und Zedernholz. Ich habe mich für Noble Rose of Afghanistan entschieden und mag mich gar nicht mehr davon trennen. In meinem Badschrank gibt es nur wenige Parfums; meist fehlt mir eine besondere Note oder sie lösen kein Gefühl in mir aus. Mit dem Rosenduft ist das anders. Mir ist, als würde ich den ganzen Tag durch einen englischen Rosengarten wandeln. Er ist immer bei mir, überfordert mich jedoch nicht. Ich werde mir bestimmt die anderen Düfte auch noch einmal näher betrachten. Übereinander getragen kann nämlich jeder seine individuelle Nuance kreieren, Frauen und Männer. Die Düfte (50ml, ca. 65 €, 100ml, ca. 85 €) gibt es einzeln oder im Set mit allen vier Nuancen (ca. 80 €) und ist in Deutschland ausschließlich bei Galeries Lafayette erhältlich.

Bild: PR/7 Virtues

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen Okay