Beautywunder aus der Tiefe

Le Concentre Marin DANIEL JOUVANCE Beautywunder

Ich will MEER! Ja, auch wenn der letzte Beach-Urlaub erst 3 Monate zurück liegt, so kann ich doch einfach nicht genug davon haben: puderzarter Sand zwischen meinen Zehen, die frische, salzige Brise, die mir um die Nase weht und das monotone, unglaublich entspannende Rauschen der Wellen. Am liebsten den nächsten Flieger Richtung Süden buchen – das wäre fantastisch, passt aber gerade leider nicht in meinen eng gestrickten Terminplan. Also muss das Meer eben zu mir. Diese Gedanken haben mich dazu veranlasst, diesmal über Wirkstoff-Power aus dem Ozean zu schreiben: Meereskosmetik.
Meereskosmetik liegt schon seit längerem voll im Trend und kaum eine Creme, Serum oder Shower-Gel ist nicht mit einem dieser biologischen und mineralischen Inhaltsstoffe aus dem Meer versehen. Zudem versprechen sie, die besten Kraftpakete im Kampf gegen die Zeichen der Hautalterung zu sein. Anti-Aging Power aus den Tiefen des Meeres. Klingt interessant, denn alles, was Hautglättung und Faltenreduzierung verspricht, macht mich neugierig. Sobald die ersten Zeichen der Hautalterung sichtbar werden, wünschen wir Frauen uns doch eine Pflege, die das jugendliche Potenzial der Haut erhält, sie repariert und schützt. Ein Beautywunder. Stimmt´s?
Und woran denken wir als erstes, wenn wir Kosmetik aus dem Meer hören? Natürlich an Algen.
Die schmecken nämlich nicht nur lecker als Wakame-Algen in der Misosuppe, sie sind wahre Beauty-Wunder. Die enthaltenen, hochkonzentrierten Proteine bilden einen Schutz vor dem Austrocknen und versorgen die Hautzellen mit Energie. Beta-Karotin und Vitamine aktivieren die Haut, schützen sie vor Umwelteinflüssen, bekämpfen freie Radikale und wirken als natürlicher Anti-Ageing-Komplex.
Mineralsalze, Zink und Vitamine verlangsamen den Alterungsprozess der Haut. Die Fähigkeit, Feuchtigkeit lange zu binden, nutzen Meeresalgen in der Natur, um bei Ebbe nicht auszutrocknen. In der Hautpflege sorgen die extrem wirksamen Feuchtigkeitsbinder dafür, dass die Haut das Wasser länger speichern kann.

Ich habe zwei Meeresschönheiten getestet:

Le Concentré Marin von DANIEL JOUVANCE

Das Versprechen

Für die Haut ab 30 – ich bin also die perfekte Zielgruppe.

Dieses Anti-Ageing Serum enthält Fusio, einen natürlichen, marinen Komplex, der patentiert wurde. Dieser sorgt dafür, die Produktion und Aktivität der Sirtuine – der so genannten „Jugendproteine“ der Haut – anzukurbeln, welche essentiell für die Erneuerungs- und Reparaturmechanismen der Hautzellen sind verantwortlich sind. 30 Jahre Forschungsarbeit stecken in dieser Formel. Doch der Aufwand hat sich gelohnt. Das Serum beugt zukünftigen Zeichen der Hautalterung vor und erhält ihr jugendliches Potenzial. Es repariert und schützt die Haut vor schädlichen Umwelteinflüssen. Die Haut gewinnt ihre Ausstrahlung und natürliche Elastizität zurück, ihre Jugendlichkeit wird beibehalten.

Inhaltsstoffe

In Le Concentré Marin wurden drei hochkonzentrierte Inhaltsstoffe aus dem Meer miteinander verbunden, welche die Hautzellen dynamisieren, mit Feuchtigkeit versorgen und sie schützen:

Tetraselmis (Mikro-Alge): Sie steigert nachweislich die Energieproduktion für die Zellen und kurbelt gleichzeitig deren Erneuerung an. Darüber hinaus verbessert sie die Feuchtigkeitsversorgung der Hautoberfläche und trägt somit zur Verlangsamung der Hautalterung bei.

Algilys (Makro-Alge): Sie optimiert die Hydration der Hautzellen.

Physiomarines Wasser: Das Wasser ist außergewöhnlich reich an Mineralien und schützt die Zellen gegenüber schädlichen Umwelteinflüssen.

Le Concentré Marin ist frei von Parabenen und Phenoxyethanol.

Anwendung

Das edle Serum kann ganz vielseitig verwendet werden: allein – somit eignet es sich als perfekte Make-up Grundlage, oder aber als „Booster“ vor der gewöhnlichen Tages- als auch Nachtpflege. Ich wähle letzteres, stelle aber fest schnell fest, dass ich, aufgrund der Beschaffenheit der Textur, sehr viel Produkt benötige. Nach 2 Wochen war das blaue Fläschchen leer.

Textur

Ein etwas zähflüssiges, lichtdurchlässiges Gel mit kleinen Kügelchen. Es schmilzt geradezu auf der Haut, dabei ebenso die Kügelchen. Es zieht sofort ein und fühlt sich wie eine zweite unsichtbare aber sichtbar glattere Haut an. Das Gel hinterlässt ein leichtes Spannungsgefühl und ein mattes Finish – also wirklich prima als Make-up Grundlage geeignet.
Der Duft entfacht frische Zitrusnoten, durch die Ambra-Nuance erinnert es mich an einen Herren-Duft.

Fazit

Meine Haut erscheint regeneriert  und feinporiger. Kleine Unregelmäßigkeiten und Fältchen wurden zeitweise gemildert. Zudem hinterlässt das Gel ein frisches Hautgefühl – fast wie eine Meeresbrise.

Preis: 45,00 Euro / 30 ml

oceancollagen cell boost elixir beautywunder

OceanCollagen Cell Boost Elixir von OCEANWELL

Das Versprechen

Das Cell Boost Elixir aus der Linie OceanCollagen ProAge versorgt die Haut mit besonders hoch konzentrierten Wirkstoffen aus dem Meer und stellt somit eine ganz neue Form der Pflege dar.
Da eine optimale Feuchtigkeitsversorgung und eine stabile kollagene Stützfaser das Geheimnis jugendlicher Haut ist, bildet das einzigartige, reine ozeanische Kollagen einen perfekten Feuchtigkeitsspeicher und ist Mineralienlieferant für die anspruchsvolle Haut. Es legt sich wie ein hauchzartes Vlies über die Haut und schenkt ihr über lange Zeit viel Feuchtigkeit. Trockenheitsfältchen werden so nach und nach vermindert. Das Serum wirkt aufpolsternd, die Haut erscheint deutlich glatter und geebneter.

Inhaltsstoffe

Laminaria-Alge: Sie speichert Mineralien und Spurenelemente aus dem Meer in hochkonzentrierter Form und bildet daraus spezielle Algenwirkstoffe, die sie als Schutzschild gegen jegliche schädlichen Einflüsse nutzt – wie zum Beispiel UV-Strahlung.

Marines Kollagen: Es schenkt neue Kraft, während es gleichzeitig ebenso vor Umwelteinflüssen und dem Austrocknen schützt.

Natives ozeanisches Kollagen: Durch seine, mit Mineralien vollgetankte Vlies-Struktur, bildet es auf der Haut einen Film, der den Feuchtigkeitsgehalt der Epidermis erhöht, sie strafft und Fältchen sanft aufpolstert. Darüber hinaus fungiert es als Radikalfänger.

Die Laminaria-Alge und das innovative ozeanische Kollagen nähren die Zellen, spenden Feuchtigkeit und regen die Mikrozirkulation an. Die Zellen werden für lange Zeit mit intensiver Feuchtigkeit und allen essentiellen Nährstoffen optimal versorgt.

Mineralien und Spurenelemente des Meerwassers

Wertvolle Öle

Danach sucht man vergebens:
– Mineralöle, Paraffine
– tierische Rohstoffe
– synthetische Duft- und Farbstoffe
– PEG-haltige Rohstoffe

OCEANWELL ist Natrue zertifiziert.

Anwendung:

Ich verwende das Elixier zweimal pro Woche – immer am Morgen und trage es äußerst sparsam auf, da es sehr ergiebig ist. Den Augenbereich sollte man aussparen.

Textur

Die Konsistenz ist sehr flüssig, weshalb man mit dem Auftragen schnell sein muss. Das farblose Wirkstoff-Wunder zieht sehr schnell ein, ohne einen Film oder ein Spannungsgefühl zu hinterlassen. Es duftet zart und frisch, ein wenig nach Limette.

Fazit

Bereits nach der ersten Anwendung wirkt meine Haut ausgeruhter und sichtbar belebt. Sie fühlt sich glatt und geschmeidig an. Leider schmunzeln mir jedoch noch immer meine Trockenheitsfältchen entgegen. Aber das macht nichts: schließlich gehören sie ja auch zu mirJ

Preis: 48,00 Euro / 15 ml

Text & Bilder: Ivonne Klass

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen Okay