Guerlain Super Aqua Serum

1987 setzte Guerlain die Idee durch, dass für sie die Feuchtigkeitspflege die wichtigste Anti-Falten-Waffe ist und lancierte das SUPER AQUA-SÉRUM für Frauen, aber auch für Männer, jeden Alters, um ihr jugendliches Aussehen zu bewahren. In den folgenden Jahren verbesserte Guerlain die Wirksamkeit seines Kultserums. Es reicht nicht mehr, die Haut großzügig mit Feuchtigkeit zu versorgen. Die Feuchtigkeit muss bis tief in die Zellen transportiert werden. 2005 ermöglichen Entdeckungen zur Rolle der Hornhaut-Epidermis-Verbindung eine Neuformulierung, mit der das Feuchtigkeitspotenzial der Haut verstärkt wird. Drei Jahre später fügte Guerlain einen doppelten Schutzschild hinzu, der die Hornhaut-Epidermis-Verbindung noch besser abdichtet und die Widerstandskraft der Haut gegen die Verdunstung der Feuchtigkeit und die Spuren der Hautalterung erhöht. Die für eine optimale Anti-Falten-Hydratation notwendige Menge an Feuchtigkeit ist somit gesichert.
2009 wird die SUPER AQUA-LOTION eingeführt. Diese erfrischende Lotion wird vor dem Serum aufgetragen und reaktiviert die Hydratationsmechanismen in der Haut, um sie zu glätten, aufzupolstern und ihr ein frisches Aussehen zu verleihen.
Aber die Forschung stellte sich bald die Frage, wie wichtig die Qualität dieser Feuchtigkeit für die Haut ist und vermutete, dass sich das Wasser schädlich auf die Haut auswirkt, wenn es verunreinigt ist, genauso wie auf die menschliche Gesundheit. Diese Hypothese, die in der Kosmetikforschung rund um die Hydratation eine Neuheit war, fand 2012 eine Bestätigung. Guerlain erbrachte den Beweis, dass die mit zunehmendem Alter sinkende Funktionsfähigkeit des natürlichen Reinigungssystems des interzellulären Wassers „schädliche Wirkungen“ zur Folge hat und formulierte deshalb eine neue Zusammenstellung exklusiver Aktivstoffe in Form des AQUAKOMPLEX. Er wirkt sowohl auf die Quantität als auch auf die Qualität der Hautflüssigkeit, um die hauteigenen Feuchtigkeits- und Jugendressourcen zu aktivieren.
Jetzt führt Guerlain auf dieser Grundlage zwei neue Serumprodukte ein, SUPER AQUA-EYE SERUM und SUPER AQUA-SERUM LIGHT.
Da die empfindliche Augenpartie permanent schädlichen Einflüssen ausgesetzt ist, muss sie mit Feuchtigkeit versorgt werden, um sich besser gegen die Altersprozesse zur Wehr zu setzen. Zumal die Hauttrockenheit zusammen mit einer trägen Mikrozirkulation und einer Ansammlung von Toxinen nicht nur zur Bildung von Falten, sondern auch von Augenringen und Schwellungen führt. Das Augenserum enthält zudem ein Hefeextrakt, der für seinen hohen Gehalt an Vitamin PP und seine schützenden Eigenschaften auf die Blutgefäße bekannt ist und die Mikrozirkulation anregt. Der aus den Rhizomen des Stechenden Mäusedorns gewonnene Dornmyrten-Extrakt, der in dem Augenserum enthalten ist, wird in der Arzneimittelkunde häufig wegen seiner entzündungshemmenden und gefäßverengenden Eigenschaften verwendet.
Das SUPER AQUA-SERUM LIGHT ist eine Variante des SUPER AQUA SERUMs. Die Two-in One-Formel des Cremeserums enthält die gesamte Wirkkraft der Aktivstoffe des Serums in einer leichten Konsistenz, ohne öligen oder klebrigen Effekt. Sie zieht sofort ein und ist besonders für heiße Klimazonen und Normal- bis Mischhaut geeignet.

Guerlain • SUPER AQUA-SÉRUM • 50ml, ca. 139 € • SUPER AQUA-LOTION • 150 ml, ca. 40 € • SUPER AQUA-EYE SERUM • 15ml, ca. 80 € • SUPER AQUA-SERUM LIGHT • 30 ml, ca. 97 €

Bild: PR/Guerlain

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen Okay