Review: hhp Medizinische Massageliege

hhp_white_edition_medizinische_massage_liege

Wie wäre es, wenn zu Hause stets ein privater Masseur bereit steht, der ganz individuell nach aktueller Verfassung einen mal sanft beruhigt und in den Schlaf massiert oder früh morgens den Kreislauf auf Touren bringt. Der Rückenschmerzen lindern kann, beim Entschlacken hilft oder nach dem Sport die richtigen Techniken kennt, um Muskelkater zu vermeiden. Klingt zu gut um wahr zu sein! Aber ich hatte das Glück einen Privatmasseur in Form des medizinischen Massagesystems von hhp (home health products) 3 Monate lang testen zu dürfen und ich bin begeistert!

Anfangs musste ich mich erstmal mit dem Gedanken anfreunden, dass sich alleine durch minimale Bewegungen irgend etwas im Körper tun soll. Zudem war ich nicht wirklich ein Freund von Massageliegen. Die Modelle anderer Firmen erinnern mich oft an die abgenutzten Massagesessel auf Flughäfen. Aber bei der weißen hhp Liege überzeugt das Design. Ausserdem walkt die Matte nichts auf und ab, sondern Muskeln, Gewebe, Organe und sogar Knochen werden durch ausschließlich biologisch erzeugte Resonanzschwingungen, genannt „Andullations-Therapie“, gestärkt und verjüngt. In diesem genau definierten Schwingungsbereich mit unterschiedlichen Frequenzen wirken minimale Bewegungen sehr effektiv! Nach einer „private session“ fühle ich mich körperlich immer gut und nach manchen Programmen sogar entspannter und emotional besser drauf. Es stehen 16 Programme zur Auswahl: Von tiefenmuskulärer Massage über Anregung des Lymphsystems, Fußreflexzonenmassage bis hin zu Mobilisierung von Gelenken und Bindegewebsstraffung. Per Fernbedienung lässt sich die Liege ganz einfach bedienen. Während des 15 oder 30 minütigen Programms kann man noch zusätzlich Infrarotwärme im Schulter-, Rücken-, oder Beinbereich zuschalten. Besonders gut, wenn man durchgefroren und verspannt nach Hause kommt. Nach Beendigung des Programms fühle ich meist ein sanftes Vibrieren und Kribbeln im gesamten Körper, ein Hinweis darauf das Dinge im Körper in Fluss gekommen sind. Das hhp System kommt bereits bei 2200 Ärzten, Physiotherapeuten und Rehakliniken zum Einsatz. Auf der Seite www.andullationstherapie.de kann man unter Mitgliedern genau sehen, wer das System anbietet. Daneben gibt es auch die Möglichkeit das System Privat zu erwerben und in kleinen monatlichen Raten von ab 83 Euro abzuzahlen. Auf meinen Privatmasseur möchte ich auf jeden Fall nie mehr verzichten!

Massageliege von hhp • gelbes Model (ohne Zubehör) VK € 3000 • weißes Model (ohne Zubehör) VK € 4000

Bild: PR

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen Okay