Review: Sir Henry „Extra Care Pfötchen Balsam“

Sir Henry Luxury Pet Care

Der berühmteste Mops Deutschlands „Sir Henry“ hat zusammen mit seinem Frauchen Uschi Ackermann und L.A.B. Cosmetics seine eigene Hundepflegelinie auf den Markt gebracht. Und keine geringere, als Chihuahua-Dame „Paulinchen“ (nicht ganz so bekannt wie das oben genannte Geschäfts(männchen), aber in der Beauty-Branche eine durchaus gern und oft gesehene Hundelady), hat sich entschlossen, zumindest ein Produkt der neuen Serie mal ganz genau unter die Lupe zu nehmen und zu testen. So war die Aufregung groß, als von Ludwig Beck aus München ihr ganz persönliches Probeexemplar des „Pfötchenbalsams“ kam – nicht, dass sie es nötig hätte… Aber nach anfänglicher Skepsis mochte Madame die Massage ihrer kleinen Lederballen dann doch ganz gern und genoss die damit verbundene Aufmerksamkeit natürlich par excellence – inklusive auf den Rücken rollen, Rumwälzen und einem lustigen Tänzchen mit Pfötchen schütteln.

Paulinchen Astrid Ermoneit

Paulinchen

Fazit: Die Range ist also definitiv nicht nur für die Rasse Mops was Feines – Und Hunde können gerade jetzt im Winter eine Extraportion Pfötchenpflege gebrauchen, damit die Haut nicht spröde wird und einreißt. Wenn Jemand allerdings einen geruchsempfindlichen Hund hat, für den ist die Duftnote dann vielleicht doch etwas sehr gewöhnungsbedürftig.

Besonders lobenswert: Alle Produkte sind tierdermatologisch auf Verträglichkeit geprüft und ein Teil des Erlöses geht an Organisationen für Hunde, denen es nicht so gut geht, wie Sir Henry oder Paulinchen.

„Extra Care Pfötchen Balsam“ von Sir Henry – Luxury Pet Care: Schützt und regerneriert trockene und raue Pfotenballen. Mit Vitamin E, Ringelblumen und Jojobaöl, 75 ml, ca. 19,50 Euro, www.ludwigbeck.de.

Das Programm enthält ein „Sweet Love Glanz Shampoo“, ein „Tender Love Sensitiv Shampoo“, eine „Extra Love Fellglanz Kur“, ein „Super Glow Glanzspray“, ein „Love Me Fresh Up Spray“, den „Extra Care Pfötchen Balsam“, den „Be Happy mach mich nicht nass Reinigungsschaum“ und die „Fresh Love Spot-OnReinigungstücher“.

Mehr Informationen auch unter: www.mops-sir-henry.de oder: www.labcosmetics.de

Bild: PR/Astrid Ermoneit



Veröffentlicht am
20. Oktober 2010



Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.