Cosmo Hotel Berlin

cosmo_hotel_lobby_02

Vor einigen Monaten erzählte, nein schwärmte, ein lieber Kollege von dem Cosmo Hotel. Denn die Design-Herberge gehört zu seinen Lieblingshotels und deshalb würde er während der Berlin Fashion Week dort wohnen. Ich hatte noch kein Zimmer und da ich gerne neue Hotels ausprobiere, habe ich versucht, auch ein Zimmer zu bekommen. Fehlanzeige. Die Absage hat natürlich Begehrlichkeiten bei mir geweckt und einige Wochen später hatte ich endlich das Vergnügen, dort zu nächtigen. Ich kann seine Begeisterung nur teilen. Das luxuriöse, moderne Design im Eingangsbereich hat mich sofort angesprochen.

cosmo_room_suite

Das exquisite Interieur setzt sich auch in den 84 Zimmern und Suiten fort. Verschieden Naturtöne im Zusammenspiel mit hellen und dunklen Hölzern, sowie Silber- und Goldstoffe, schaffen ein sehr sinnliches Wohngefühl. Die Bäder sind klar gehalten, was ich persönlich sehr mag. Ausgestattet sind die Räume mit LCD Flatscreen, Satelliten-TV, ein energiesparendes Klimatronic-System, Minibar und Highspeed-Internet. Die bodentiefen Panoramafenster gewähren einen fantastischen Blick auf die Stadt. Schön, wenn man bei entspannter Musik, im abgedunkeltem Raum auf dem Bett liegt und draussen das Treiben beobachten kann. Dank der geräuschisolierten Fenster bekommt man von dem Verkehr der stark befahrenen Leipziger Straße nichts mit. Da ich sehr gut geschlafen habe und erholt aufgewacht bin, können die Betten nur von bester Qualität sein. Denn wenn es um Matratzen geht, bin ich sehr eigen.

cosmo hotel restaurant

Wenn ich 2 Stunden mit frühstücken verbringe, dann war das Essen vorzüglich und abwechslungsreich, die Athmosphere lud zum Verweilen ein und das Personal war sehr aufmerksam und gut geschult. Leider hatte ich keine Zeit, die Küche am Abend zu testen. Aber man hat mir bereits von mehreren Seiten versichert, daß der Küchenchef Ottmar Pohl mit seiner Aroma- Küche für so maches ohh und mhmm gesorgt hat. Die frischen saisonalen Produkte und Zutaten stammen aus der Region Berlin-Brandenburg und werden von Bio-Bauernhöfen und lokalen Erzeugern bezogen. Danach kann man den Abend an der stilvollen Bar mit Drinks entspannt ausklingen lassen. Die ganz Disziplinierten gehen stattdessen in den kleinen Fitnessbereich und trainieren sich die Kalorien sofort wieder runter.

cosmo hotel

Das Hotel punktet aber auch mit seiner zentralen Lage am Spittelmarkt. Die U-Bahnstation Spittelmarkt liegt vor der Tür. Der Alexanderplatz ist 3 U-Bahnstationen und der Potsdamer Platz 4 U-Bahnstationen entfernt. Unter den Linden oder den Gendarmenmarkt erreicht man in etwa 15 Gehminuten.

Cosmo Hotel
Spittelmarkt 13
10117 Berlin
Tel.: 030 / 58582222
Fax: 030 / 58582229
E-Mail: Info@cosmo-hotel.de
www.cosmo-hotel.de

Bilder: Cosmo Hotel

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen Okay