Tipp: Kilian "Sweet Redemption-the end"

sweet-redemption-the-end-kilian

„Als ich L’Oeuvre noire konzipierte, hatte ich ein nahezu Faustisches Ambiente vor Augen. Ich wollte einen Bann aussprechen, nach dem Vorbild derjenigen Zauber, die Rimbauds Geist verdunkelten oder die Hexen in Macbeth heraufbeschworen. Gleichzeitig dachte ich an zeitgenössische R’n’B-Musik, hörte die Texte von 50 Cent, Snoop Dogg oder Pharell Williams, die alle trotz allgegenwärtiger urbaner Gewalt von Verführung erzählen, wie es bereits schon Baudelaire in seiner lyrischen Prosa getan hat.“ Kilian Hennessy
Im September wird Kilian Hennessy das zehnte und letzte Parfum der „L’Oeuvre noire“ Kollektion lancieren. Die neun bereits vorhandenen Düfte offerieren – in den drei Themen The Artificial Paradises, Temptations und Love Chapter unterteilt – eine Auswahl für persönliche Vorlieben zum Thema Genuss, Liebe oder Schmerz. „Sweet Redemption-the end“ vereint Nuancen aus Orangenblüten, Vanilla Absolue, Myrrhe, Weihrauch und Benzoin.

Refillable Flakon • 50 ml • VK € 175 • zu kaufen auf: www.bykilian.com /www.top-exclusive.de

Bild: Kilian



Veröffentlicht am
26. Juli 2011



Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.