Vichy Dermablend Kompakt-Creme-Make-up

Vichy Dermablend Kompakt-Creme-Make-up

Zuverlässiges Make-up, das Rötungen abdeckt, dunkle Stellen überdeckt, Unebenheiten ausgleicht und trotzdem keinen Masken-Effekt hat – das wünschen wir uns alle. Und wer ist nicht auf der Suche nach dem perfekten Produkt, das all diese Eigenschaften besitzt? Ob Creme, Foundation, Concealer oder Puder, bislang habe ich immer auf eine Kombination gesetzt. Doch nun gibt es etwas Neues: Das Kompakt-Creme-Make-up von Vichy verspricht langen Halt, eine hohe Deckkraft, Widerstandsfähigkeit und einen natürlichen Look. Fast zu schön, um wahr zu sein! Die Neugier ist groß und deshalb musste es sofort getestet werden! Mit dem Mini-Schwämmchen lässt sich das cremige Make-up easy auftragen. Einfach eine kleine Menge mit dem Schwamm aufnehmen und danach mit kurzen Bewegungen auf dem Gesicht verteilen. Mein Tipp: Fangt mit wenig Make-up an. Testet Euch langsam an ein gutes Ergebnis, denn sonst bekommt Ihr keine gleichmäßige Wirkung. Ich habe am Anfang etwas zu viel aufgetragen und dann stellenweise den unerwünschten Maskeneffekt erhalten. Genau das, was ich nicht wollt. Aber mit etwas Übung und experimentieren gelingt der Look dann doch ganz unkompliziert. Das Schwämmchen macht das Auftragen leicht und das Produkt ist super angenehm. Man hat nicht das Gefühl, dass die Haut nicht mehr atmen kann, wie es sonst bei anderen Produkten oft der Fall ist. Sehr angenehm. Und auch die Abdeckung ist gut. Klar, bei wirklich roten oder dunklen Stellen sieht man noch dezente Überbleibsel, aber das ist mir lieber, als eine dicke Schicht Make-up. Toll ist, dass Dermablend wirklich lang hält und nicht abfärbt. Wenn man über sein Gesicht streicht, behält man keine Rückstände an den Händen. Alles bleibt da, wo es hingehört. Großartig! Und sogar für empfindliche Haut ist es geeignet. Es enthält keine Parabene, ist nicht komedogen und hat LSF 30. Mit dem Dermablend Kompakt-Creme-Make-up hat man also einige Sorgen weniger und kann den Notfall-Concealer beruhigt zuhause lassen. Ca. 20 €.

Bild: Beautydelicious

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen Okay