Männerdüfte – so lecker könnte Mann riechen!

Männerparfum

Männer neigen scheinbar dazu, Dinge, die sie einmal für gut befunden haben, unbewusst die ewige Treue zu schwören! Sei es bei der geliebten Hose, die schon fast auseinanderfällt  oder beim Duft, der seit Jahren der gleiche ist und regelmäßig nachgekauft wird, sobald er zur Neige geht. Experimentierfreude scheint da fehl am Platz zu sein. Dabei gibt es Jahr für Jahr auch für Männer so schöne Düfte, die auch der/dem Liebsten gefallen würden. Also seid mutiger und probiert etwas Neues aus. Wir helfen gerne dabei und zeigen Euch die neuen Männerparfums.

l’Eau von Porsche Design Sport ist ein belebender Amber-Duft mit Nuancen von Neroli und Bergamotte sowie grüne Akkorde und Mandarinenoten. Abgerundet wird er mit Sandelholz, Vanille und Moos. Eau de Toilette, 120ml, ca. 60 €.

Sehr sinnlich, sehr sexy: 1 Million Intense von Paco Rabanne mit Kardamom, schwarzer Pfeffer, Blutmandarine, Zimtrinde, Neroli und Rose. Sowie Sandelholz, Pfefferholz und Irisbutter. Eau de Toilette, 100ml, ca. 80 €.

Ermenegildo Zegna Uomo ist ein frischer Duft mit Zegna-Bergamotte und der floralen Note Violettyne Captive, einem innovativen Molekül naturbelassener Veilchenblätter. Ergänzt wird er durch Vetiver-Noten und Zedernholz. Eau de Toilette, 100ml, ca. 90 €

Bulgari Man Extreme punktet in der Kopfnote mit Essenz von rosa Grapefruit, kalabrischer Bergamotte und Kaktussaft. Gefolgt von Noten von weißer Freesie, Kardamom und Ambra. Abgerundet wird der Duft mit Balsaholz, Vetiver und Benzoin. Eau de Toilette, 100 ml, ca. 80 €.

Hugo Red überrascht mit zwei gegensätzlichen Duftakkorden: Der fruchtig-frische „Solid Chill”-Akkord mit Grapefruit und Rhabarber trifft auf den „Liquid Heat“-Akkord, der von warmen Zedernholznoten und heißen Bernsteinakzenten geprägt wird. Eau de Toilette, 150 ml, ca. 80 €.

Whitehall von Hugh Parsons ist eine Hommage an den Whitehall-Palast, der 1698 durch einen Brand größtenteils zerstört wurde. In der Kopfnote verbinden sich Bergamotte, Grapefruit und Orangenblüte. In der Herznote findet man Geranium, Weisser und Pfeffer Schwarzer. Die Basisnote wird mit Ambra, Leder, Patchouli und Vetiver vollendet. Eau de Parfum, 100 ml, ca. 85 €.

Versace Eros ist ein sehr sinnlicher Duft mit einer frischen Kombination von Minzblättern, italienischer Zitronenschale und grünem Apfel. Gefolgt von orientalischen Noten wie Tonkabohne, Amber und Geranienblüte. Die Basisnote enthält Nuancen von Vanille, Zedernholz, Vetiver und Eichenmoos. Eau de Toilette, 100ml, ca. 80 €.

Homme 365 von Sante enthält ausschließlich pflanzliche Inhaltsstoffe sowie wertvolle Extrakte und Öle in zertifizierter Bio-Qualität. Er ist ein sehr frischer Duft mit Nuancen aus Grapefruit, Mandarine, Jasmin, Sandelholz, Zedernholz, Vanille auf Tabak. 50ml, ca. 25 €.

Illustration: Anne Lück



Veröffentlicht am
6. Mai 2013



Kommentare

  • Ich kann mich glücklich schätzen, einen Mann zu haben, der sich für Düfte interessiert und immer sehr gut riecht. Sich riechen können ist so wichtig.

  • …Männer neigen scheinbar dazu, Dinge, die sie einmal für gut befunden haben, unbewusst die ewige Treue….
    hab ich auch grad wieder venommen… :)))) und mir wurde ck one ans herz gelegt. hm! gibts alternativen?

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen Okay