Camouflage chez Hermès

Die neuen Emaille Bracelets von Hermès tauchen unter: in dezente Braun- und Grüntöne gekleidet, verleiht der Tarnfarbenlook eine Portion Lässigkeit. Die Klassiker sind in sechs verschiedenen Mustern und vier verschiedenen Größen erhältlich. Unter ihnen findet sich beispielsweise das Motiv „Astrologie Nouvelle“, ein Dessin, das von einer Sternenkarte aus dem Renaissancezeitalter inspiriert und vom Designer Cyrille Diatkine neu interpretiert wurde. Die Inspirationsquelle für das Motiv „Brazil“ hingegen liegt in Südamerika. Die Federn sind eine Hommage an die Ureinwohner  Nordamerikas, die sie für ihren Kopfschmuck aber auch für traditionelle Rituale verwendeten. Der Größe nach aufsteigend kosten die Armreifen ca. 341 Euro, 416 Euro, 525 Euro und 590 Euro.

Bilder: PR/Hermès

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen Okay