Der 28-Tage-Neuanfang mit Kiehl’s

Kiehl's New York

Es ist soweit – ich habe meine erste Komplett-Pflege-Serie getestet. Bisher habe ich mein Gesicht immer mit dem gesäubert und eingecremt, was ich kannte und gut fand. Mit Produkten, auf die ich schon lange vertraue oder die ich bei meinen vielen Tests für mich entdeckt habe. Doch nie habe ich Produkte von nur einer Marke genutzt. Perfekt aufeinander abgestimmt und ergänzend. Bis Kiehl’s mich einlud, eine Hautanalyse zu machen und die passenden Produkte auszuprobieren. Hm, warum eigentlich nicht? Und so ließ ich mich auf einen supernetten und aufschlussreichen Termin ein.

Wusstet Ihr, dass Kiehl’s komplett auf Werbung verzichtet, weil sie das Geld lieber dafür verwenden, die bestehenden Kunden zufriedenzustellen? Denn wenn man mit dem, was man hier gekauft hat, nicht zufrieden ist, kann man es jederzeit zurückgeben und gegen etwas anderes eintauschen. Die Produkte sind schließlich nicht ganz günstig und da wäre es ja ärgerlich, wenn man nicht gut damit zurechtkäme. Und so wird man bei Kiehl’s intensiv beraten, kann testen und ehrlich sagen, was einem gefällt oder auch nicht. Dazu muss das Personal natürlich erst mal wissen, was einem für die tägliche Pflege wichtig ist und welche Problemchen man hat. Also – ehrlich sein! Nur so können die idealen Produkte gefunden werden. Ich wollte gern, dass sich der Glanz auf meiner Stirn reduziert und die T-Zone nicht mehr so anfällig für Unreinheiten ist. Außerdem habe ich oft mit trockenen Wangen zu kämpfen, ein Problem, was das Zusammenstellen der Pflege nicht so leicht macht. Nachdem ich meine Wünsche geäußert hatte, wurde der Feuchtigkeitsgehalt meiner Haut gemessen. Und tatsächlich: Die Wangen sind viel zu trocken!

Deshalb wurden mir der Calendula Deep Cleansing Foaming Wash (230 ml, ca. 27 Euro) und der Calendula Herbal Extract Toner (250 ml, ca. 38 Euro) empfohlen. Klassiker bei Kiehls. Seit den 1960 wird der Toner verkauft – mit alkoholfreier Formel und von Hand geernteten Ringelblumen-Blüten, die ebenfalls von Hand in jede Flasche gefüllt werden. Der Bestseller klärt und beruhigt normale bis fettige Haut und wurde nun durch das Foaming Wash ergänzt. Beide wirken nicht austrocknend und haben entzündungshemmende Eigenschaften, sie reinigen intensiv und erhalten die Schutzbarriere der Haut. Damit die Feuchtigkeit dann auch wirklich da bleibt, wo sie hingehört, haben wir das Hydro-Plumping Re-Texturizing Serum Concentrate (50 ml, ca. 50 Euro) ausgewählt. Mit Shiso-Extrakt und Glycerin wirkt es Feuchtigkeitsverlust von innen heraus entgegen, Falten werden gemildert und die Haut soll praller und frischer wirken. Und es geht noch weiter! Mit dem Blemish Control Daily Skin-Clearing Treatment (30 ml, ca. 31 Euro). Ein Produkt, das ich unbedingt testen wollte! Mit dem Aktivstoff-Trio aus Dioicsäure, Salicylsäure und Lipo-Hydroxy-Säure soll es die Haut pflegen und Unreinheiten gezielt entgegenwirken. Die Poren sollen sich verkleinern und Pickeln und Mitessern keine Chance lassen. Top!
Und damit ich auch nachts wunderbar versorgt bin, durften die Highlights Midnight Recovery Concentrate (100 ml, ca. 39 Euro) und Midnight Recovery Eye (15 ml, ca. 28 Euro) nicht fehlen. Mit Rosenextrakt, Squalane und stechendem Mäusedorn, sollen diese beiden die Mikrozirkulation in der Haut verbessern, die Hautbarriere über Nacht stärken, Falten mildern und ein ebenmäßigeres Hautbild herbei führen. Wow!

Nach dem Termin, vollgepackt mit all diesen wunderbaren Produkten, ging ich positiv gestimmt, aber auch etwas nervös nach Hause. Wie meine Haut wohl reagieren würde? Denn direkt die gesamte Pflege umzustellen, ist nicht ohne. Und nicht ohne Grund benötigt die Haut schließlich 28 Tage, um sich auf etwas Neues einzustellen!Kiehls

Anyway. Auf geht’s in den Test! Schon nach der ersten Nutzung mochte ich die gesamte Serie. Alle Produkte riechen nur ganz dezent und ich hatte direkt das Gefühl, dass sie tief in meiner Haut etwas bewirken. Mein Gesicht war weich, unglaublich sauber und trockene Stellen waren schnell verschwunden. Großartig! Doch dann kam der Rückschlag. Nicht einer, sondern direkt eine ganze Armee von Pickeln am Kinn. So ein Mist! Ich merkte zwar, dass die Haut gut versorgt war, doch die Umstellung war einfach etwas zu viel. Ob das mit jeder anderen Serie auch passiert wäre, kann ich nicht sagen. Doch ich wollte den Test zu Ende bringen. Also nutzte ich weiter ganz penibel alle Produkte. Reinigte mein Gesicht erst mit Gesichtsschaum (wunderbar mit Gesichtsbürste!), dann mit dem Gesichtswasser und hatte schnell das Gefühl, dass das Gesicht nicht jedes Mal wie sonst immer nach Feuchtigkeit schreit. Durch das Hydro-Plumping Re-Texturizing Serum Concentrate und das Blemish Treatment wurde dies noch besser. Spannkraft, kein Glanz und keine Trockenheit mehr. Nach zwei Wochen hatte sich mein Pflegeritual eingespielt und ich nutzte die Produkte ganz unkompliziert. Abends trug ich zusätzlich das Midnight Recovery Concentrate und die Augenpflege auf. Bei dem Öl war ich zunächst stutzig aber die leichte Textur zieht schnell ein und lässt mich morgens mit einem guten und reinen Gefühl aufwachen. Und so verschwanden auch die Unreinheiten schnell wieder. Zurück blieben noch kaputte Hautpartien, die aber auch immer besser werden. Nach dem Pickel-Rückschlag ging es für meine Haut stetig bergauf. Neue Pickel habe ich nur noch selten und wenn, dann verheilen sie viel schneller als vorher. Die Mitesser auf der Nase bilden sich auch immer mehr zurück. Das Blemish Treatent scheint tatsächlich ein kleines Wundermittel zu sein!
Noch ein toller Nebeneffekt: Meine Neurodermitis an den Augen ist komplett verschwunden. Monatelang hatte ich eine trockene und teilweise entzündete Stelle zwischen den Brauen. Jetzt ist sie weg! Durch die milden und natürlichen Inhaltsstoffe ist meine Haut ideal versorgt und hat sich super an die neue Pflegelinie gewöhnt.

Ohne Kiehl’s geht bei mir jetzt nichts mehr. Ich kann Euch nur empfehlen, Euch Eure passenden Produkte im Kiehl’s Store zusammenzustellen. Denn: Was könnt Ihr verlieren? Wenn Ihr nicht zufrieden seid, werden Euch die Mitarbeiter so lange beraten und unterstützen, bis Ihr mit einem guten Gefühl durch’s Leben geht. Eine Philosophie, die ich wirklich mag!

Layout: Romy Schönfisch

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen Okay