Ein Schluck gegen den Hunger

lov organic tea

Ich habe auch nicht daran geglaubt, bis ich es eine zeitlang ausprobiert habe. Immer wenn mich ein Hungergefühl überkam, habe ich erst einmal ein Glas Flüssigkeit zu mir genommen und  5-10 Minuten gewartet. Wenn ich dann immer noch das Gefühl hatte, ich muss etwas essen, gab es auch etwas. Meistens hatte ich aber nur Durst und das Verlangen verschwand. Wenn ich allerdings von Flüssigkeit spreche, meine ich Wasser oder ungesüßten Tee. Deshalb koche ich mir morgens immer eine Kanne „Menthe“ oder die Kräutermischung „Lov is Good“ von Lov Organic mit vielerlei Antioxidantien, lasse den Tee abkühlen und trinke ihn den Tag über verteilt. Eine gute Taktik, die für mich funktioniert.

Bild: Beautydelicious



Veröffentlicht am
25. Juli 2012



Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.