Hello Sunshine Foundations

Foundation

Vorsorgen und dabei noch schön aussehen! So muss das sein! Denn: Täglicher Sonnenschutz hilft gegen Hautalterung und ist deshalb auch in Deutschland jeden Tag Pflicht. Wir wollen schließlich keine Lederhaut und tiefe Furchen im Gesicht, sondern einen strahlend schönen Prinzessinnen-Teint. Der kommt aber nicht von ungefähr und so müssen wir Lichtschutz in unsere Beautyroutine einbauen. Lästig? Nein, easy! Mit den neuen Foundations und Make-ups haben schädigende Sonnenstrahlen keine Chance mehr, denn der Lichtschutzfaktor ist direkt im Produkt enthalten. Wie praktisch! Und damit Ihr in dem ganzen Wirrwarr nicht untergeht, stelle ich Euch hier ein paar Highlights vor:

Perfectionist Youth-Infusing Makeup SPF 25 von Estée Lauder

Eine Foundation mit Pflege- und Anti-Aging-Wirkung? Dieses Produkt macht’s möglich. In dem neuen Perfectionist Youth-Infusing Makeup stecken innovative Technologien, die die Kollagenproduktion unterstützen und so Linien und Fältchen gezielt entgegenwirken. Ein Komplex aus Aminosäuren und Proteinen, der eine Art virtuelles „Kraftfeld“ gegen Falten schafft.  Dadurch stärkt er die hauteigenen Repair-Funktionen und fördert die Produktion von Kollagen, Laminin und Fibronektin. Und diese Inhaltsstoffe machen es möglich: Artemia-Extrakt, einem tierischen Plankton, das das Energielevel der Hautzellen steigert, ein natürliches Molke-Protein, das die hauteigene Produktion von Fibronektin ankurbelt (einem Glykoprotein, das bei der Gewebsreparatur, eine wichtige Rolle spielt) und dem Chlorella Vulgaris-Extrakt, der den Energielevel der Hautzellen erhöht. In Kombination mit der IntuiTone™ Pigment-Technologie deckt das Perfectionist Youth-Infusing Makeup SPF 25 super, lässt aber gleichzeitig auch den individuellen Hautunterton durchscheinen. So passt es sich jeder Haut perfekt an. Praktisch und verjüngend. Nice! 30 ml, ca. 55 Euro.

Youth Liberation von YSL

Wenn Farbe auf Wissenschaft trifft: Der patentierte GlycanactifTM-Komplex von Youth Liberation geht mit drei Glykanen gegen Faltenbildung, Festigkeitsverlust und mangelnde Leuchtkraft vor. Denn mit zunehmendem Alter geht der Gehalt der Glykane zurück, die Zellerneuerung ist wie blockiert. Wissenschaftler konnten aber nachweisen, dass bestimmte Glykane die Fähigkeit haben, diese „Blockade“ der Zellen zu lösen und ihr Jugendpotenzial freizusetzen. Das macht sich YSL in dieser Foundation zunutze. So wird der Teint bei regelmäßiger Nutzung geglättet und die Haut strahlender. Dieses flüssige, zart schmelzende Produkt enthält straffende Wirkstoffe und durchfeuchtet die Haut 24 Stunden lang. Keine trockene Haut mehr, keine sichtbaren Spots, dunkle Stellen werden easy abgedeckt, Unreinheiten sind fast nicht mehr zu sehen. Und neben einem LSF 20 ist das Serum mit oxidationshemmendem Vitamin E angereichert, um die Haut vor lichtbedingter Hautalterung zu schützen. Doppelter Schutz also. Alles, was ein Make-up benötigt, ist hier enthalten! 30 ml, ca. 65 Euro.

Maestro Fusion Make-up von Giorgio Armani Cosmetics

„Maestro ist keine Foundation, sondern ein Complexion Perfector. Eine ganz neue Generation von Make-up, die sich traumhaft leicht anfühlt, nahezu unsichtbar ist und die Haut jeden Tag zum Strahlen bringt.“, so Linda Cantello, International Make-up Artist für Giorgio Armani Cosmetics. Klar, dass man da hohe Erwartungen hat! Und sie werden erfüllt! Die Foundation, die zugleich transparent und deckend ist, kann für ein perfektes Hautbild auch in mehreren Lagen verwendet werden. Das hauchzarte Fluid lässt sich gleichmäßig auf der Haut verteilen und sorgt für einen makellosen, natürlich wirkenden Teint. Das Gesicht sieht fast aus wie vom Profi modelliert. Und doch hat man das Gefühl, als wäre nichts auf der Haut. Maestro lässt das Gesicht ganz leicht und natürlich aussehen. Nebenbei sorgt der SPF 15 dafür, dass die Zellen an Tagen ohne viel Sonneneinstrahlung vor UV-Strahlen geschützt werden (im Sommer würde ich noch einen zusätzlichen Lichtschutz empfehlen). Klassische Foundations sind normalerweise Wasser-in-Öl-Emulsionen, die optische Filler enthalten. Diese Filler erzeugen leicht einen Maskeneffekt. Maestro dagegen basiert auf vier innovativen Prinzipien, die für ein wunderbares Ergebnis sorgen. Es hat eine wasser- und puderfreie Grundlage, ist nicht komedogen, seine fünf enthaltenen Öle werden nach und nach freigesetzt und es ist dank der neuen Pigmenttechnologie einfach, schnell und gleichmäßig aufzutragen. So wirkt der Teint gleichmäßig, frisch, Spots werden abgedeckt und das Gesicht wirkt mattiert. Super! Aber: Der LSF ist für mich etwas gering. Wenn er höher wäre, wäre es das perfekte Produkt! 30 ml, ca. 62 Euro.

Hello Flawless Oxygen Wow von Benefit

Diese flüssige Foundation enthält den speziell entwickelten Oxygen Wow Hydrating Complex, der hilft, die Zellatmung zu aktivieren und den Zeichen der Hautalterung vorzubeugen. Benefit hat einfach immer die besten Slogans für Produkte! I like! Das Gesicht soll durch die ölfreie Textur fester und straffer wirken und mit LSF 25 PA+++ versehen, schützt sie intensiv vor UV-Strahlung. Außerdem werden Unregelmäßigkeiten ganz entspannt abgedeckt. So bietet das Leuchtkraft verstärkende Make-up eine zuverlässige Abdeckung und lässt den Teint trotzdem natürlich wirken. Unkompliziert und zuverlässig. Ein tolles Make-up für jeden Tag. 30 ml, ca. 35 Euro.

Pomegranate Foundation von Korres

Mattes Finish, hohe Deckkraft und Lichtschutzfaktor – eine gute Kombination für ein perfektes Hautbild. Die anpassungsfähige und elastische Formulierung der Pomegranate Foundation hat eine hohe Deckkraft und kaschiert so Unregelmäßigkeiten im Hautbild. Auch Rötungen und Spots verschwinden unter ihr. Dieses Produkt verleiht ganz unkompliziert einen ebenmäßigen und matten Teint. Und der hält auch noch! Toll! Granatapfelextrakt, der eine hohe Konzentration an Tanninen und Polyphenolen enthält, verfeinert die Poren und verleiht der Haut jugendliche Energie. Einziges Manko für mich: der geringe LSF 15. Also besser nur an wolkigen Tagen verwenden und wenn die Sonne scheint, einen zusätzlichen Schutz auftragen. 30 ml, ca. 30 Euro.

Babor Skinovage Advanced Biogen Anti-Aging BB Cream SPF 20

Dies ist der erste getönte Beauty Balm mit Stammzellen. Er wurde speziell für anspruchsvolle Haut entwickelt und bewahrt die Zell-DNA vor licht- und umweltbedingten Hautschäden. So beugt die leichte Foundation wie ein Schutzschild der Hautalterung vor. Nicht schlecht! Als Anti-Aging Pflege spendet Skinovage mit seiner reichhaltigen Creme-Formulierung intensive Feuchtigkeit und zaubert Tag für Tag einen strahlenden, ebenmäßigen Teint. Pflegendes Avocado Öl sorgt zusätzlich für den Extra-Frische-Kick. Was mir besonders gefällt: Diese Foundation ist frei von Parabenen und schützt die Haut mit effektiven Lichtschutzfiltern vor Sonneneinstrahlung. 50 ml, ca. 50 Euro.

Layout: Romy Schönfisch

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen Okay