Josh Rosebrook: Bio-Haarpflege aus Kalifornien

Josh Rosebrook

Die Vogue Japan, die niederländische Glamour und Elle und auch das Blog der UK-Edition von Marie Claire haben bereits über den Friseur Josh Rosebrook und seine Haar- und Gesichtspflege geschrieben. Zeit, dass wir es auch tun. Denn die exklusive Bio-Pflege in urbaner Aufmachung ist ein Geheimtipp in Deutschland. Erhältlich ist sie stationär und online bei einen der interessantesten Beautystores Berlins (www.mdc-cosmetic.de).

Rosebrook hatte schon im zarten Alter von zehn Jahren eine Passion für Haare und deren Styling. Er frisierte gern sich selbst und auch die Nachbarskinder. So war der Meilenstein für seine Karriere als Friseur bereits früh gelegt. Heute betreibt er erfolgreich einen Salon in Beverly Hills und ist Liebling von einer der „Sexiest women alive“ Mila Kunis. Aber auch Film-Produzenten, Journalisten, Models und Bloggerinnen lassen sich von dem famosen Figaro die Haare für TV-Auftritte stylen. Und wer so gut in Amerikas „Place to Be“ vernetzt ist, kann sich den Luxus einer eigenen Pflegeserie leisten. Doch wer jetzt meint, Rosebrook würde nun lieblose Produkte mit einem Namen versehen und zu Marketingzwecken überteuert verkaufen, der irrt. Der sympathische Yogafan steht auf Purismus, ist nach eigenen Aussagen ein optimistischer Mensch und liebt die Natur.

Vegane Pflege für Haar und Gesicht

Logische Schlussfolgerung: Seine Pflegeserie für Haar und Gesichtshaut enthält wenig Chemie. Sie sollen frei von Farbstoffen, Parabenen, Mineralölderivaten und Silikonverbindungen sein. Zudem verzichtet Josh Rosebrook, der Veganer ist, bei der Herstellung neuer Produkte auf Tierversuche. „Die ausschließlich natürlichen Trägerstoffe und Zusätze seiner Kosmetik entsprechen den Anforderungen an einen veganen Lebensstil und sind übrigens sämtlich als koscher zertifiziert“, sagt Melanie dal Canton – Inhaberin des Beautystores MDC in Berlin, die Josh Rosebrooks‘ Produkte exklusiv in Deutschland verkauft.

Die Produktlinie umfasst aktuell neun Produkte, die in Los Angeles hergestellt und ausschließlich mit biologischen Inhaltsstoffen in kleinen Margen produziert werden. Preislich liegen z.B. 100ml Shampoo bei 33 Euro, eine reichhaltige Gesichts-Maske gibt es für 65 Euro, ein Feuchtigkeitsspray für das Gesicht für 25 Euro.

Unser Produkt-Tipp:

Josh Rosebrook Serum

Das nach Vanille und Ylang Ylang duftende Serum  heilt und belebt, wärmt und führt tatsächlich nach wenigen Augenblicken zu einem sichtlich erfrischten Aussehen. Es ist extrem ergiebig. Ein Tropfen pro Anwendung genügt! 60ml, ca. 80 Euro.

Alle Produkte sind über www.mdc-cosmetic.de zu bestellen.

Fotos: MDC Cosmetics

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen Okay