Mitchell & Peach: Körperpflege frisch vom Feld

Mitchell & Peach

Frei nach dem Motto „Back to the roots“, baut das Traditionsunternehmen Mitchell & Peach aus dem englischen Kent die Zutaten für seine kleine aber feine Körperpflegeserie auf den eigenen Feldern an. Ein guter Grund, sie Euch vorzustellen, oder?

Bereits vor über 100 Jahren legte die Farmerfamilie Mitchell aus dem englischen Kent unbewusst den Grundstein für ihr späteres Kosmetikunternehmen. Mittlerweile befindet sich die „Foxbury Farm“ – auf dem alle Zutaten der luxuriösen Körperpflege angebaut werden – schon in der fünften Generation in Familienbesitz.
Derzeit bauen Ian und Jod Mitchell Pflanzen wie Lavendel und Rosen an. Die beiden waren es auch, die das Label Mitchell & Peach gründeten. Warum? Sie entdeckten die Hochwertigkeit der aus den Pflanzen destillierten Essenzen. Das inspirierte zu einer kleinen, feinen Bade- und Körperpflegeserie. Alle Produkte von Mitchell and Peach werden in England von Hand gefertigt.
Laut dem Unternehmen ist die feminin designte Pflegeserie frei von Parabenen, Mineralölen, Natriumlaurylsulfat und künstlichen Farbstoffen. Es werden ätherische Öle von den Pflanzenfeldern sowie Honig aus hofeigenen Bienenstöcken verwendet. Badezusätze, Peeling, Handlotion und Creme duften identisch – sie sind alle mit dem natürlichen Duft „Floral No 1“ von Mitchell and Peach parfümiert. Und dieser verströmt einen Geruch von Ylang-Ylang-Blüten und Palmarosa, Lavendel, Vanille und Veilchen. Lavendel wirkt beruhigend auf die Sinne, Rose ausgleichend. Der Duft ist für meine Nase sehr intensiv und würzig. Es genügt ein Hauch oder ein Tropfen!
Ich habe das Körperpeeling „Kentish Cobnut Scrub“ (260g/ca. 40 Euro) und das Badeöl „Englisch Growns“ (100ml/ca. 47 Euro) getestet. Das Körperpeeling mit geriebenen Haselnussschalen befreit die Haut von abgestorbenen Hautschüppchen und macht sie so wieder geschmeidig und glänzender. Das enthaltene Lavendelöl wirkt entzündungshemmend bei Hautunreinheiten. Pflege spenden Öl von Mandel, Palmarosa und Kokos sowie Honig. Tipp: Das Peeling ist sehr reichhaltig. Nicht zu viel verwenden. Das Badeöl nährt trockene Haut mit Mandelöl, das natürliches Vitamin E enthält. Der Badewanne entstiegen fühlt man sich ein wenig wie Cleopatra: Die Haut ist weich, geschmeidig und dieses Gefühl hält über Nacht an.

Alle Produkte sind erhältlich über ww.niche-beauty.com.

Bilder: PR/Mitchell & Peach

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen Okay