My beautiful Summer

summer beautydelicious

Natürlich hat man immer seine Lieblinge in Sachen Beauty – Altbewährte, die man immer benutzt und auf die man nicht mehr verzichten möchte. Trotzdem kommen bei mir zu dieser Jahreszeit immer ein paar neue Schönheitshelfer im Bad dazu, die mir den Sommer ein Stückchen „hübscher“ machen…

1. URLAUBER Body Splash mit Noten von Amber, Bergamotte, Mandarine, Orangenblüte und Vanille: „Neroli Portofino“ von Tom Ford, 236 ml, ca. 105 Euro.

2. FARBGEBER Semitransparenter Pflegelippenstift in richtig tollem Korallenpink: „Rouge Coco Shine – 447 En Vogue“ von Chanel, ca. 30 Euro.

3. LÖWENBÄNDIGER Ultraleichte Styling-Creme, die das Haar auch bei extrem hoher Luftfeuchtigkeit zähmt: „Smooth Sailing Anti Frizz Cream“ von Frédéric Fekkai, ca. 23 Euro, exklusiv nur bei Douglas.

4. HINGUCKER Der türkisfarbene Eyeliner macht jedes Make-up gleich viel sommerlicher: „Tribal Attitude Eyeliner“ von Yves Rocher, ca. 4 Euro.

5. FEUCHTIGKEITSSPENDER Polstert kleine Trockenheitsfältchen von innen wieder auf: „Hyaluron Ampullen“ von Dr. Grandel, 3 x 3 ml, ca. 13 Euro.

6. LACKIERER Sieht super zu gold- oder silberfarbenen Riemchensandalen aus: „Slapper“-Nagellack von Butter London, ca. 17 Euro, exklusiv nur bei Douglas.

7. BESCHÜTZER Passt in jede noch so kleine Handtasche und ist somit immer griffbereit: „Réflexe Solaire 50+“ von Avène, ca. 10 Euro.

8. ZARTMACHER Mangos in Form von pflegender Körpercreme: „Mango Body Butter“ von The Body Shop, ca. 15 Euro.

9. FRISCHMACHER Duftet herrlich nach Zitrus und Blumenwiese: „Kumquat“ aus der Marc Jacobs Splash Tropical Collection 2012, 100 ml, ca. 45 Euro.

Bilder: PR / Layout: Astrid Ermoneit

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen Okay