News: Aerin Lauder gründet AERIN LLC

aerin_lauder estee lauder

Die Kosmetiklinie AERIN des Luxus-Lifestyle-Brand AERIN LLC von Aerin Lauder, Enkelin von Konzerngründerin Estée Lauder, wird ab sofort exklusiv von Estée Lauder vertrieben. Neben dieser Kooperation wird Aerin Lauder weiter aktiv als Beraterin, sowie als Style and Image Director in die Weiterentwicklung der Marke Estée Lauder eingebunden bleiben. Darüber hinaus bleibt sie Markenbotschafterin und auch ihre Aufgaben im Vorstand der Estée Lauder Companies Inc. wird sie weiter wahrnehmen. Die Kosmetiklinie wird an ausgewählten Estée Lauder Countern vertrieben werden wird.AERIN LLC istein eigenständiges Unternehmen im Alleinbesitz von Aerin Lauder. „Ich bin begeistert, auch weiterhin als Botschafterin und Spokesperson eine aktive Rolle bei der Weiterentwicklung der Kultmarke Estée Lauder spielen zu dürfen“, so Aerin Lauder. „Doch gleichzeitig bin ich glücklich darüber, nun auch meine Vision in der neuen Marke AERIN umsetzen zu können. Dass mich das Estée Lauder-Team bei der Entwicklung einer Beauty-Linie unterstützen wird, die den Stil und den Zeitgeist meiner neuen Marke widerspiegeln wird, ist natürlich großartig. Auf unsere gemeinsame Zukunft freue ich mich sehr.“ Aerin Lauder startete ihre Karriere bei Estée Lauder bereits 1992 im Marketing der Marke Prescriptives. Von 2004 bis dato war sie als Vizepräsidentin und Kreativdirektorin verantwortlich für den Auftritt der Marke Estée Lauder. Für Estée Lauder hatte sie seit 2001 bereits die Kampagnen als Vizepräsidentin Global Advertising geprägt. Zuvor entwickelte sie über vier Jahre als Marketing Direktorin und seit 1997 als Direktorin der Produktentwicklung das Image der Marke Estée Lauder maßgeblich. Seit 2004 ist Aerin Lauder auch Mitglied des Vorstands der Estée Lauder Companies Inc.. Darüber hinaus engagiert sie sich im Bildungsausschuss des Kuratoriums des Metropolitan Museum of Modern Art und unterstützt die Neue Galerie in New York aktiv. Das Museum wurde 2001 gegründet und zeigt Deutsche und Österreichische Kunst des frühen 20. Jahrhunderts.

Bild: Estée Lauder



Veröffentlicht am
26. April 2011



Kommentare

  • I think the admin of this web site is genuinely working hard in favor of his web site, since here every stuff is quality based material.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen Okay