News: Bobbi Brown Tortoise Shell Kollektion

bobbi-brown-tortoise-shell-makeup-collection-fall-2011

„Wie bei einer ausgefallenen Brille dreht sich bei der Tortoise Shell Collection alles um spektakuläre Augen.“ Bobbi Brown

Eine Brille ist nicht nur ein schönes Accessoire, sondern auch perfekt an Bad-Beauty-Days, da sie die Aufmerksamkeit auf die Augen lenkt. Bobbi selbst wechselt zwischen ihrem Markenzeichen, einem schwarzen Modell und einer Version in Schildpattoptik – die Inspirationsquelle ihrer neuen Herbstkollektion. Die Tortoise Shell Collection ist Bobbis moderne Interpretation eines klassischen Looks. Die Töne bieten eine vielseitige Variation, von Bronze über Gold bis hin zu Espresso und sind in Gold verzierten Schildpatt-Paletten untergebracht.

bobbi_brown_tortoise_shell_collection_eye_palette_Bronze Tortoise

Ob heller oder dunklerer Teint – der Haut wird ein gesundes und natürliches Strahlen verliehen. Kombiniert werden die warmen Nuancen auf den Augen mit soften Nude Tönen auf  Wangen und Lippen. Die Tortoise Shell Eye Palette gibt es in den Tönen Sand und Bronze. VK € 55

Bobbi_Brown_Tortoise_Shell_Collection_Mini_Brush_Set

Das Tortoise Shell Mini Brush Set enthält vier essentielle Pinsel im Miniformat: Mini Angle Eye Shadow, Mini Eye Sweep, Mini Blush und Mini Ultra Fine Eye Liner. VK € 65

Bobbi_Brown_Tortoise_Shell_Collection_Rich_Lip_Color

Kreiert mit einer farblosen Base präsentiert der Rich Lip Color SPF 12 pure Farbpigmente. Zusätzlich spendet diese cremige Formel Feuchtigkeit und schützt die Lippen mit einem Lichtschutzfaktor 12. Erhältlich in den Nuancen Soft Nude und Twig. VK € 24

Bobbi_Brown_Tortoise_Shell_Collection_High_Shimmer_Gloss

Der High Shimmer Lip Gloss verspricht Schimmer, Glanz und Farbe. Die Formel lässt sich mühelos auftragen und bietet mittlere bis volle Deckkraft. VK € 21

Tipps für ein perfektes Makeup mit Brille

„Beim Makeup für Brillenträgerinnen ist es meiner Meinung nach das Beste, es möglichst einfach zu halten. Es geht nicht darum, mehr Makeup aufzulegen, sondern darum, das richtige Makeup und die richtigen Techniken anzuwenden.“
Bobbi Brown

Weniger ist definitiv mehr…

Eine Brille zieht viel Aufmerksamkeit auf Ihre Augen, daher ist es am besten, Ihr Augenmakeup schlicht zu halten. Wenn Sie zuviel Makeup auftragen, wird es mit Ihrer Brille kollidieren und letztlich zu grell aussehen. Halten Sie sich bei Lidschatten und Eyelinern an neutrale Farben und heben Sie sich leuchtende, gewagte Farben für Ihre Lippen auf.

Definieren Sie Ihre Augenbrauen…

Brillen lenken Aufmerksamkeit auf die Brauen, achten Sie daher immer auf einen gut gepflegten Brauenbogen. Zupfen und trimmen Sie herausstehende Härchen und füllen Sie Lücken ganz oder punktuell mit einem Brauenstift oder Puderlidschatten auf.

Eyeliner ist essentiell…

Die richtige Stärke des Lidstriches ist wichtig, wenn Sie Brillenträgerin sind. Wenn Ihr Brillenrahmen dicker ist, ziehen Sie entsprechend einen dickeren Lidstrich, damit Ihre Augen betont werden. Wenn Ihr Brillenrahmen dünner ist, achten Sie darauf, dass das Verhältnis zwischen Rahmen und Eyeliner ausgewogen ist.

Wenn Ihre Brille Ihre Augen kleiner aussehen lässt…

Achten Sie darauf, Ihre Augen ganz zu umrunden, tragen Sie den Eyeliner am oberen Wimpernrand auf und führen Sie ihn um das gesamte Auge. Zum äußeren Ende hin sollte der Strich dicker werden. Ich empfehle einen Eyeliner zu nehmen, dessen Farbe dunkler als Ihre natürliche Augenfarbe ist, da er einen perfekten Kontrast kreiert, der die Augen definiert. Zwei bis drei Lagen schwarze Mascara helfen außerdem die Augen zu öffnen – für ein erholtes und frisches Aussehen. Und natürlich, vergessen Sie nicht Corrector und Concealer unter dem Auge – ein Muss für alle Frauen, besonders, wenn Sie Brillenträgerin sind.

Wenn Ihre Brille Ihre Augen größer aussehen lässt…

Tragen Sie Ihr Makeup vorsichtig und leicht auf und achten Sie darauf, alles sanft auszublenden. Das letzte, was Sie wollen, ist eventuelle Fehler zu vergrößern. Verwenden Sie für Ihren Lidschatten leichte, neutrale Töne. Der Eyeliner sollte ganz zart und dünn aufgetragen werden und nur eine Lage Mascara verwendet werden, um die Augen zu öffnen. Ziel ist, den Augenbereich soft und natürlich zu halten.

Bilder: Bobbi Brown

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen Okay