Review: Pharmos Natur

Pharmos detox-europea

Als bekennender Naturkosmetik-Aficionado war ich total aufgeregt und interessiert als ich zum ersten Mal von der Luxus-Bio-Marke Pharmos Natur hörte, die mit dem Claim „Green Luxury“ lockt. Die charismatische Gründerin Margot Esser beschreibt die Philosophie der Marke folgendermaßen: „Green Luxury heißt für mich, die ganze Perfektion der Natur in Produkten und Behandlungen mit frischen Pflanzen erlebbar zu machen. Tiefe Wertschätzung von Mensch und Natur“. Bei Pharmos Natur ist diese Überzeugung und Begeisterung tatsächlich erlebbar.

In zahlreichen Gesprächen und Firmenbesuchen fand ich folgende Punkte besonders beeindruckend: Hochwertige Naturkosmetik mit dem höchsten Anteil biozertifizierter Pflanzen, die es in der Kosmetikindustrie gibt. Aus Heilpflanzen gewonnene Inhaltsstoffe, die unter umwelttechnisch optimalsten Bedingungen angebaut werden, während die dafür verantwortlichen Kleinbauern lokale Zuwendung in Form von Schulen (Schülerhilfe für Nepal e.V.), Brunnen, Hilfe zur Selbsthilfe und vieles mehr bekommen. Klingt viel zu gut um wahr zu sein? Dachte ich mir auch zuerst und ging daher den Dingen auf den Grund. Nach gründlicher Recherche kam ich zu folgenden Ergebnissen.

In allen Pharmos-Natur Kosmetikprodukten wird statt Wasser Aloe Vera Bio-Ursaft verwendet. In herkömmlichen Kosmetikprodukten (auch natürlichen!) macht Wasser bis zu 70 % des Inhalts aus. Das ist zwar nicht schädlich, wird aber vom Konsumenten einfach mal so locker mitgezahlt. Außerdem durchdringt Aloe Vera alle Hautschichten und bringt über 100 Wirk- und Nährstoffe tief in die Haut, im Gegensatz zu Wasser, das auf der Haut einfach verdampft. Auch auf Alkohol, Parabene, Weichmacher und sämtliche sonstigen bedenklichen Stoffe wurde bewusst verzichtet.

Der Hauptbestandteil der meisten Pharmos Natur Produkte ist die Aloe Barbadensis Miller. Diese wird von Pharmos Natur in Mischkultur in Yukatan, Mexiko, angebaut, darf also ganz natürlich und gechillt zwischen Bäumen, Pflanzen und Sträuchern in Ruhe wachsen. Die fleischigen Blätter werden vor Ort per Hand geerntet und in Deutschland schonend weiterverarbeitet.

Bei Pharmos Natur spielt die Verantwortung für die Natur und das Wohlergehen der Menschen mit denen man zusammenarbeitet tatsächlich ein große Rolle. So entstanden im Lauf der Jahre weltweit biologische Anbauprojekte und enge Beziehungen mit inzwischen über 200 Bauernfamilien, die nach fair-trade Kriterien arbeiten. Alles wird in liebevoller Handarbeit geerntet. Anbau, Ernte Produktverarbeitung, bis hin zur Vermarktung steht unter dem Thema Nachhaltigkeit und werdenständig immer intensiveren und verbesserten ethischen Bedingungen angepasst.

Im Eigenversuch konnte ich feststellen dass sich meine Haut nach einer kurzen Umgewöhnungsphase wunderbar weich, prall und durchfeuchtet anfühlt. Ich mische gerne die Produkte je nach Bedürfnis zusammen. Meine Basis-Feuchtigkeitspflege ist das “Sensitiv Gel“. Je nach Tageszustand mische ich ein paar Tropfen “Joy Hautvitalöl“ dazu oder verwende stattdessen abends nur den “Pflegebalsam“.

Ich fühle wirklich einen Unterschied. Meine Haut wirkt vitaler und strahlender und das Wissen gleichzeitig noch etwas für die Umwelt tun zu können, macht mich glücklich.

Zu haben sind die natürlichen Kostbarkeiten unter anderem in großen Basic-Filialen, bei ausgewählten Kosmetikerinnen oder bei veravita. Mehr Infos und intensive Beratung bekommt man unter: Pharmos Natur GmbH, Tel: 08846-9213-0, E-Mail: info@pharmos.de

Pharmos Natur • Detox Öl • 50 ml • VK € 49

Bild: Pharmos Natur

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen Okay