PAI Organic Skincare

Um die Ausmaße ihrer schweren Hautallergien zu lindern, folgte Sarah Brown jahrelang dem Rat der Ärzte und nahm täglich Antihistamintabletten. So lange, bis die Britin endlich das Problem selbst zu lösen versuchte und sich in das Thema vertiefte. Dabei stellte sie fest, dass viele kosmetische Produkte Gifte und allergieauslösende Stoffe beinhalten und eine Vielzahl an Werbebotschaften irreführend ist. Als Reaktion auf diese Erkenntnis begann sie, die Pflanzenwelt zu studieren und zu verstehen. Dabei entdeckte sie eine außergewöhnlich vielfältige Quelle für wirkungsvolle, sichere und wohltuende Ingredienzien. Mit Unterstützung von Chemikern und Botanikern gründete dann 2007 ihrer Kosmetikrange PAI Organic Skincare.

Sie verwendet dazu viele heimische bzw. europäische Heilpflanzen, wie Beinwell, Echium oder Calendula, deren Inhaltsstoffe und Wirkstoffe zur Heilung und Linderung eine lange Tradition haben. Ihr Ziel ist es, eine der reinsten Linien zu kreieren, die sich besonders an Menschen mit sehr sensibler und zu Allergien neigender Haut richtet. Alle PAI Produkte enthalten neben wertvollen Inhaltsstoffen keinen Alkohol oder andere synthetische Substanzen. Die Inhaltsstoffe stammen aus kontrolliert biologischem Anbau, die Produkte sind nicht an Tieren getestet und die Verpackungen sind aus recyceltem Material hergestellt. Die Range enthält 12 Produkte, von der Feuchtigkeitscreme Avocado & Jojoba Hydrating Day Cream, über die Echium Anti Ageing Eye Cream bis zur Comfrey & Calendula Calming Body Cream. Die Preise liegen zwischen ca. 20-36 Euro. Erhältlich über the-very-essence.

Bilder: PR/ PAI Organic Skincare

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen Okay