Review: Lancôme „Génifique“

Lancôme Génifique

In der Anti-Aging-Pflege „Génifique“ von Lancôme stecken zehn Jahre Forschung – die sich absolut gelohnt haben, wie wir finden. Der in Fläschchen abgefüllte „Jungbrunnen“ ist seit einem Jahr auf Erfolgskurs. Und wir wissen jetzt auch warum – denn selbst während unserer einwöchigen Detox-Kur, in der die Haut normaler Weise gerne mal etwas austickt und „alles rauslässt“, konnte man die Serie ohne Weiteres verwenden und hatte sogar eine Haut, die sich nicht nur sehen lassen konnte, sondern die sich offensichtlich einer echten Frischzellen-Kur unterzogen hatte. Grund dafür sind die Forschungsergebnisse in Sachen Genomik und Proteomik – also der Erforschung der Gene und Proteine. Ein paar Tropfen des Serums genügen daher beispielsweise, um in der Epidermis die Genumgebung so positiv zu beeinflussen, dass die Proteinproduktion angeregt wird. Gratulation Lancôme – wir sind begeistert!

Lancôme • Génifique Serum • 30 ml • Vk € 79 • Génifique Creme (Tagespflege) • 50 ml • VK € 69 • „Génifique Repair“ (Nachtpflege) • 50 ml • VK € 74

Bild: PR

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen Okay