Tipp: Bleistiftkleid

LaDress Dusty

Ich trage deshalb selten Röcke mit Blusen, weil es mich nervt, die Bluse immer wieder von oben in den Rock stecken zu müssen, um dann noch mal unter den Rock zu greifen, um sie gerade zu ziehen. Das ist mir viel zu umständlich. Ich bin in diesen Dingen eher pragmatisch veranlagt und bevorzuge deshalb auch Wickelkleider. Sie sind so herrlich unkompliziert und man sieht immer gut darin an. Nun ist gerade der Newsletter von LaDress reingekommen und ich habe die geniale Lösung für mein Dilemma entdeckt: ein Bleistiftkleid!

Es besteht aus einer schlichten, femininen Seidenbluse und einem Bleistiftrock mit Stretchanteil, der dem ganzen einen sexy Note verleiht. Zur Wahl stehen die Farben Grün, Orange und Bronze bei der Bluse, während der Rock immer Schwarz ist. Erhältlich ist es in den Größen XXS-XXL und kostet VK € 325. Dazu gibt es auch den passenden Gürtel für Vk € 45. Pluspunkt: Kostenloses Kürzen von Kleidern und kostenfreier Versand.

Bild: LaDress



Veröffentlicht am
4. Oktober 2011



Kommentare

  • In die Kleider habe ich mich sofort verliebt. An sich keine neue Idee, aber eben superpraktisch und nicht zu sexy. Muss unbedingt in den Schrank! Liebe Grüße

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen Okay