Weiße Zähne selbstgemacht mit BeconfiDent

BeconfiDent Teeth Whiting Starter Kit

Bei manchen Neuheiten wundere ich mich, dass nicht schon eher jemand darauf gekommen ist. Das Teeth Whiting Starter Kit von BeconfiDent ist so etwas. Zahn-Bleaching für zu Hause – Revolutionär! Dabei liegt es doch so nahe. Andere Körperpartien werden mittlerweile regelmäßig und auch ganz selbstverständlich im trauten Heim zurechtgestutzt. Ob das immer gutaussieht und auch so wirksam ist wie, wenn der Fachmann ans Werk geht, ist etwas anderes. Nun also auch weiße Zähne zum Selbermachen. Hmh! Ich bin skeptisch. Das Team von BeconfiDent verspricht mit ihrem Paket weißere Zähne in nur zehn Tagen. Ich wage den Test. Das Starter Kit besteht aus drei Plastikschienen, einer Ampulle mit Zahnbleaching Gel, einer Farbschablone um zu schauen, wie weiß die Zähne geworden sind und einer ausführlichen Bedienungsanleitung. Erster Schritt ist die richtige Schiene für den Ober- und Unterkiefer auszuwählen. Das ist gar nicht so einfach, denn anders als beim Schuhekaufen fehlt mir dabei einfach die Übung. Woher soll ich wissen, welche Schiene RICHTIG passt? Nicht zu groß oder zu klein ist? Zweiter Schritt ist das Abspülen der Schienen unter heißem Wasser. Das soll die Schienen besser an den Kiefer anpassen und hat natürlich auch hygienische Gründe. Nun noch schnell die Zähne geputzt (am besten ohne Zahnpasta), Gel auftragen und rein in den Mund. Klingt bis dato alles relativ simpel, ist es auch. Jetzt beginnt jedoch der Teil, wo der Unterschied und Komfort zum Profi deutlich wird. Meine Kiefermuskeln müssen nämlich ganz schön arbeiten, um die Schienen im Mund zu behalten. Da es keine passgenauen Maßanfertigungen wie beim Zahnarzt sind, würden diese sonst einfach rausfallen. Fünfzehn Minuten können da ganz schön lang sein, denn es ist ziemlich anstrengend Zähne, Kiefer, Gel und Schienen beisammen zuhalten. Trotzdem halte ich tapfer jeden Tag für 15 Minuten durch und bin gespannt auf das Ergebnis. Das Gute ist, dass das Bleaching Gel peroxidfrei ist, auf natürliche Basis von Natriumhydrogencarbonat, Glycerin und pflanzlichen Bestandteilen wirkt und so die Zähne sanft aufhellt. Anders als beim Fachmann tut das Gel null weh, das Zahnfleisch schmerzt nicht und auch die sonst gängige Zahnempfindlichkeit bleibt aus. Ein großer Pluspunkt. Aber die im Beipackzettel versprochene Aufhellung um sieben Farbnuancen bleibt aus. Trotz strikter Einhaltung der Anleitung sind meine Zähne nur um zwei Nuancen heller geworden. Das macht aber gar nichts! Ich möchte ja auch nicht unnatürlich strahlen. Und sieben Töne heller, wären definitiv unnatürlich. Ich freu mich über das Ergebnis und kann jedem der möchte sagen mit dem Teeth Whiting Starter Kit könnt Ihr für kleines Geld die Zähne zusammenbeißen und nach zehn Tagen weißer lächeln. Ca. 40 Euro. Die Produkte sind versandkostenfrei unter www.beconfident.de erhältlich.

Bild: PR/BeconfiDent

Advertorial

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen Okay