Aloe vera – eine Heilpflanze für innen und außen

Aloe vera

Werbung // Aloe vera, auch Wüstenlilie genannt und eine der ältesten Heilpflanzen der Welt, ist den meisten von euch bestimmt als SOS-Mittel bekannt bei Sonnenbrand und oberflächlichen Wunden. Aloe vera wirkt entzündungshemmend, antibakteriell sowie schmerzstillend und verspricht eine schnelle Heilung, weshalb die Pflanze auch bei Hauterkrankungen oft zum Einsatz kommt. Die feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften von Aloe vera wiederum sind der Grund dafür, dass der Wirkstoff auch in der Kosmetik genutzt wird – ob für die Haarpflege, als Handcreme oder Gesichtsserum. Für die Schönheit, die von innen kommt, wird der Saft der Heilpflanze extrahiert und dem Körper zugeführt. Das Blatt besteht aus drei Komponenten: der Blattrinde, dem Blattsaft und dem Blattmark, aus dem das Gel gewonnen wird. Hier eine Auswahl an 7 Produkten für die Pflege von Kopf bis Fuß.

1. rahua ALOE VERA HAIR GEL
Fabian Lliguin, renommierter Friseur und Kolorist aus New York City und späterer Gründer von rahua, besuchte einst als Umweltschützer den Amazonas-Regenwald und klärte indigene Menschen über ihre Landrechte und Menschenrechte auf. Dabei fielen ihm die langen, glänzenden Haare der Frauen des Quechua-Shuar-Stammes auf. Diese nutzen seit Jahrhunderten Rahua-Öl, in der Überzeugung, dass es ihren Haaren den besonderen Glanz verleiht. Die Frauen gaben Fabian eine Flasche des Rahua-Öls mit. In seinem Salon auf der Fifth Avenue verwendete Lliguin das Öl dann bei der Behandlung von extrem trockenem, geschädigtem Haar und die Ergebnisse waren verblüffend. Lliguin wusste, dass er etwas ganz Besonderes in seinen Händen hielt, das mit großem Respekt behandelt werden musste. 2008 gründete er gemeinsam mit seiner Frau Anna Ayer die Marke rahua. Sie schöpften aus den Weisheiten der indigenen Kultur, um eine Linie innovativer, pflanzlicher Produkte zu formulieren, die heilen, nähren und verschönern. Heute arbeiten mehr als 500 Familien aus den Quechua-Shuar, Achuar und benachbarten Stämmen mit ihnen zusammen, um die im Regenwald gewachsenen Zutaten zu kultivieren. Neben der umfangreichen Haarpflege gibt es mittlerweile auch Körperpflegeprodukte. Das rahua ALOE VERA HAIR GEL mit natürlicher Bio Aloe vera, feuchtigkeitsspendender Gurke, antioxidativer Guayusa-Frucht sowie Rahua-Öl mit Omega-3, Omega-9, Vitamin A sowie Vitamin E sorgt für eine gesunde und gestärkte Haarstruktur. Dabei schenkt es dem Haar schwerelosen Halt und gesunden Glanz. Für einen flexiblen Halt kann das Gel auf das handtuchtrockene Haar aufgetragen und in die Strähnen eingearbeitet werden. Anschließend lufttrocknen oder föhnen. Für ein glattes Styling das Gel einfach vor dem Föhnen auf das feuchte Haar auftragen. 120 ml, ca. 35 Euro.

2. AGENT NATEUR holi (bright) resurface glass face mask
Die aufhellende Maske spendet Feuchtigkeit, beruhigt und regeneriert aktiv die Hautstruktur. Sie ist besonders geeignet für trockene, empfindliche, entzündete oder sonnenexponierte Haut. Extrakte aus dem Aloe-vera-Gel spenden Feuchtigkeit, füllen die Feuchtigkeitsbarriere der Haut wieder auf und reduzieren trockenheitsbedingte Rötungen. Französische Seidenpeptide, 100% natürliche Seidenproteine, die aus dem Seidenraupenkokon gewonnen werden, hellen den Hautton auf und regen die Kollagenproduktion an. Hochmolekulare Hyaluronsäure hilft, die Feuchtigkeit aktiv an die Hautoberfläche zu transportieren, wodurch der Teint frischer und praller wirkt. Vitamin C mit leistungsstarken Antioxidantien klärt fahle Haut auf, reduziert feine Linien, Rötungen sowie Altersflecken und bietet zudem Schutz vor Umweltfaktoren, die trockene Haut verursachen. Pitaya-Extrakt (Drachenfrucht-Extrakt) enthält Antioxidantien und Vitamine, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und die Feuchtigkeitsbarriere der Haut stärken. Mit seinem hohen Gehalt an Vitamin C und Mineralien (Zink, Magnesium und Kalium) sorgt der Pitaya-Extrakt dafür, dass sich die Haut straffer anfühlt. Gurkenextrakt hilft, feuchtigkeitsarme Haut zu beruhigen, zu nähren und mit Feuchtigkeit zu versorgen. Rote-Bete-Extrakt, reich an Antioxidantien, ist ein wirkungsvoller Cocktail aus Mineralien wie Vitamin C, Vitamin B6, Folsäure, Kalium, Mangan, Phosphor und Eisen. Alles zusammen trägt dazu bei, die Hautstruktur zu verfeinern und abgestorbene Hautzellen zu reduzieren, während die Vitamin-A-reiche Maisstärke das Erscheinungsbild von Altersflecken reduziert. Milchsäure wirkt wie ein sanftes Peeling, das abgestorbene Hautzellen auflöst, ohne die Haut zu reizen. 30ml, ca. 90 Euro

3. PHARMOS NATUR Eye Contour Cream
Aloe vera Miller Barbadensis, die echte Aloe vera, gehört zu den Leitpflanzen der Green Luxury Marke PHARMOS NATUR. Bekannt ist die Aloe vera als „Überlebenskünstlerin“, deshalb wird sie weltweit angebaut. Doch wirklich beheimatet ist sie in den feuchtwarmen Tropen. Sie liebt die ökologische Mischkultur und den Austausch mit anderen Pflanzen. Erst dann entfaltet sie ihren Reichtum an Wirkstoffen mit intensiver Lichtenergie / Biophotonen und hoher Schwingung. Sie verfügt über mehr als 200 wertvolle Wirkstoffe, die einzigartig für die Haut – von innen und außen – sind. Die Pflanze enthält Aminosäuren, Fettsäuren, Anthrachinone, Enzyme, Mineralstoffe, Vitamine, Kalium und Natrium sowie die lebenswichtigen Glyconährstoffe. Sie kleiden die „Antennen unserer Zellen aus“, sorgen für eine aktive und optimale Zellkommunikation und damit für eine gesunde Haut. Glyconährstoffe regenerieren vor allem die Schleimhaut von innen und stärken gleichzeitig das Immunsystem des Körpers. (Mein Tipp: Probiert einmal den Aloe Vera Bio Ursaft als Kur!) Die Aloe vera, die bei PHARMOS NATUR in den Produkten verarbeitet wird, wird von Kleinbauern liebevoll gehegt, gepflegt und geerntet. Im Wechsel von energiereichem Licht und schattenspendender Kühle wächst die besondere Aloe vera von PHARMOS NATUR vier bis fünf Jahre lang in den feuchtwarmen Tropen Ecuadors. Erst dann wird das Aloe-vera-Gel von Hand aus jedem einzelnen Aloe-vera-Blatt geschält. Auf diese Weise bleibt die ganze Lebenskraft der Pflanzen, der SACRED PLANTS, bewahrt. Wenn diese Einheit als Ganzes erhalten bleibt, ist das Pflanzen-Gel stabil und benötigt keine weiteren Konservierungsstoffe, wie sie in vielen gängigen Aloe-vera-Produkten enthalten sind. Auch die Mondzyklen berücksichtigt PHARMOS NATUR bei der Ernte der SACRED PLANTS. Beim Anbau, der Ernte und der Verarbeitung ist Achtsamkeit höchstes Gebot. Ausschließlich in Deutschland wird infolge das Gel-Filet nach einem speziell von PHARMOS NATUR entwickelten Verfahren zu dem 100% reinen Aloe Vera Bio Ursaft verarbeitet, der bei den Naturkosmetikprodukten anstelle von Wasser verwendet wird. Die aufbauende Eye Contour Cream unterstützt die natürliche Zellerneuerung der empfindsamen Augenpartie und wirkt der Hautalterung entgegen. Mit 100% reinem Aloe Vera Bio Ursaft, Vitaminen und Hyaluron sowie komplexen Mineralstoffen und Spurenelementen werden feine Gesichtslinien minimiert. Nährende Lipide aus Avocado, Zwerg-Pfirsich, Jojoba und Shea verbessern die Elastizität der Haut. Für ein optimales Ergebnis wird empfohlen, die Augencreme morgens und abends sanft unter den Augen UND über dem Augenlid (wird oft vergessen!) einzuarbeiten. 15 ml, ca.

4. ILIA True Skin Radiant Priming Serum
Das silikonfreie, vegane Priming Serum folgt dem Trend der Hybrid-Beauty, indem es Make-up und Hautpflege in einem anbietet und somit eine perfekte Grundlage schafft. Hibiskusextrakt, Aloe vera Miller Barbadensis Saft und Beta-Glucan helfen, die Haut zu festigen, mit Feuchtigkeit zu versorgen und zu beruhigen. Gleichzeitig schützt das Priming Serum vor schädlichen Umweltfaktoren, die mitverantwortlich für eine vorzeitige Hautalterung sein können. Direkt nach dem Auftragen entfaltet das Serum seine straffende Wirkung, die zur Porenverkleinerung beiträgt und feine Linien kaschiert. Der Teint erhalt zudem einen seidig weichen Touch. Pro-Tipp: Das Serum vor dem Auftragen des Make-ups trocknen lassen für eine ausreichende Hautpflege. 30 ml, ca. 55 Euro

5. MÁDARA INFUSION VERT INTENSE ANTIOXIDANT BODY CREAM
Ich sage immer: Der Körper ist das neue Gesicht und verdient genauso viel Zuwendung und Pflege wie das Gesicht. Deshalb gehören bürsten, peelen und eincremen zu meiner Beautyroutine. Die reichhaltige Körpercreme von MÁDARA nährt die Haut und spendet Feuchtigkeit. Zudem regt sie die Kollagensynthese an und hilft, der Hautalterung vorzubeugen. Die Formulierung enthält Extrakte aus Schachtelhalm und Rosskastanie sowie Thymian, Zitronenmelisse und Aloe vera. Gut zu wissen: MÁDARA lässt in Riga, Lettland, produzieren, nutzt 100% Ökostrom aus erneuerbaren Energiequellen und greift auf umweltfreundliche Verpackungslösungen zurück, wie z. B. Altkunststoff, recycelter Ozeanmüll und Restmaterialien, die von Zuckerrohr und aus der Holzproduktion stammen. 200 ml, ca. 17 Euro

6. PHARMOS NATUR Vitamin Booster
Ich setze ja bei meiner Tagespflege seit Längerem auf Vitamin C, nicht nur weil es ein wirksames Antioxidans und am Aufbau von Kollagen beteiligt ist, sondern weil es mir bei meinen Pigmentflecken hilft. Diese haben mich früher vor echte Herausforderungen gestellt. (Anmerkung: Bei Pigmentflecken ist Sonnenschutz besonders wichtig!) Der Booster ist ein Vitamin-C-Serum aus Bio Aloe vera (mehr zu Aloe vera Miller Barbadensis siehe Nr. 3) und Klettensamenöl, welches die Zellaktivität stimuliert, gleichzeitig den Feuchtigkeitshaushalt reguliert und für einen natürlichen Glow sorgt. Die wichtigen Aktivkomponenten der Aloe vera, die Glyconährstoffe, sorgen für eine perfekte Zellkommunikation. In Verbindung mit den enthaltenen Vitaminen A, C, E und Beta-Carotin wirkt das nährstoffreiche Vitaminserum als „freier Radikalenfänger“ und beugt vorzeitiger Hautalterung vor. Es bewahrt die natürliche Spannkraft der Haut und beugt Pigmentveränderungen der Haut vor. Den Vitamin Booster am besten morgens und abends auf die gereinigte Haut auftragen. Bei normaler und Mischhaut empfiehlt sich das Serum als alleinige Pflege. Wer zu trockener oder gemischter Haut neigt, der sollte noch eine Gesichtscreme auftragen. 50 ml, ca. 100 Euro

7. L:A Bruket No.244 Hand Cream
Mir ist vor Kurzem aufgefallen, dass es auf öffentlichen Toiletten zwar Seife- und oftmals Desinfektionsmittelspender gibt, aber selten wird Handcreme angeboten. Warum eigentlich?! Gerade die Hände, die so beansprucht und viel gewaschen werden wie kein anderes Körperteil, brauchen intensive Pflege. Ich habe deshalb immer eine Handcreme in meiner Handtasche und in meiner Wohnung steht ein Spender in der Küche und einer im Badezimmer. So vergesse ich das Eincremen nicht. Die COSMOS natural zertifizierte Handcreme von L:A Bruket ist angereichert mit Aloe-vera-Saft, Kokosnuss-Öl, Holunderblüten-Extrakt, Wiesenschaumkraut-Öl und Sheabutter. Trockene und rissige Hände werden mit dieser Handcreme mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt. 240ml, ca. 50 Euro



Veröffentlicht am
1. Juni 2022



Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.