Seren – Superelixiere für die Haut

Seren_Superelixiere für die Haut

Bild: Leila Ivarsson

Werbung / Immer wieder werde ich gefragt, worauf ich bei meiner Pflegeroutine nicht verzichten möchte, und die Antwort ist immer die gleiche: Seren. Ich liebe diese Form hochkonzentrierter Intensivpflege, die schnell und tief in die Haut eindringt. Die Seren passe ich immer wieder meinen Hautbedürfnissen an, denn trockene Haut benötigt bekanntlich eine andere Pflege als Haut mit Pigmentflecken. Wichtig dabei ist, dass Seren nach einer gründlichen Reinigung und vor der Creme aufgetragen werden. Ich nutze vor dem Serum zusätzlich noch einen ausgleichenden Toner. Und denkt bitte stets daran, auch das Dekolleté freut sich über die Extrapflege.

Von links nach rechts:

N°1 DE CHANEL REVITALISIERENDES SERUM
Anfang des Jahres hat Chanel die Beauty-Linie N°1 DE CHANEL lanciert. In allen Produkten ist der wichtigste Inhaltsstoff die rote Kamelie. Die neue Pflegelinie wurde entwickelt, um dem Alterungsprozess entgegenzuwirken. Dieser geht oft mit Vitalitätsverlust und einer nachlassenden Fähigkeit der Haut, sich selbst zu regenerieren, einher. Die Produkte sollen vorbeugend und korrigierend auf die sichtbaren Zeichen des Alterns wirken, Falten mildern, Poren verfeinern und der Haut wieder mehr Elastizität zurückgeben. Das N°1 DE CHANEL Serum mit dem Booster-Aktivstoff wirkt äußeren Einflüssen entgegen, gerade in städtischen Regionen, die stark belastet sind. Die Formel enthält 95% Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs und 76% aus der Kamelie gewonnene Inhaltsstoffe. Die leichte Gel-Textur fühlt sich beim Auftragen sehr seidig an und zieht schnell ein. Perfekt, um anschließend mit der Pflegeroutine fortzufahren. Das Serum ist auch für sensible Haut geeignet. 30 ml, ca. 105 Euro.

BIOEFFECT EGF SERUM
Vor etwa acht Jahren bin ich zum ersten Mal mit dem Serum in Berührung gekommen und bin nach wie vor überzeugt davon. Auch meine Freundinnen, denen ich es empfohlen habe, sind von dem Resultat begeistert. Das liegt zum einen daran, dass die Isländer bei der Herstellung des Serums auf Öle, Alkohol, Duft- sowie Konservierungsstoffe verzichten. Zum anderen ist der Erfolg durch den Wirkstoff EGF (Epidermal Growth Factor) bedingt. Bei EGF handelt es sich um Signalmoleküle, die mit Zellen kommunizieren und ihnen Botschaften zur Reparatur, Verjüngung oder Vermehrung übermitteln. Die Produktion von Kollagen und Elastin wird angekurbelt, damit die Haut Feuchtigkeit besser und länger speichern kann. Die Hautdichte und -festigkeit nimmt zu und sorgt für einen frischeren Teint. Pluspunkt: Der EGF-Wirkstoff wird nachhaltig in Gerstenpflanzen in einem ökologisch konstruierten Gewächshaus in Island produziert, welches ausschließlich mit erneuerbarer, geothermischer Energie betrieben wird. 15 ml, ca. 150 Euro.

Prof. Dr. Steinkraus (05) Hyaluron Serum
Ende letzten Jahres hat der renommierte Hamburger Hautforscher und Professor für Dermatologie Prof. Dr. Volker Steinkraus seine eigene Hautpflege-Linie TetCode4® auf den Markt gebracht. Basierend auf jahrzehntelangen Recherchen, Studien und den Erfahrungen von Tausenden von Patienten in seinem 1997 gegründeten und international bekannten Hamburger Dermatologikum – ein Kompetenzzentrum für Dermatologie, dermatologische Labormedizin, plastische Chirurgie, Lasermedizin, Venen- und Gefäßmedizin und Ästhetik. Mit TetCode4® wird das Ziel verfolgt, die Selbstverteidigungs- und Regenerationsstrategien der Haut zu verbessern. Das Konzept besteht aus vier Komponenten: klassische Vitamine, Niacin, Botanicals und Biomimetika. Dass die Wirkstoffe in ihrem sorgfältig komponierten Zusammenspiel ihre optimalen Effekte entfalten können, ist die Kernkompetenz von TetCode4®. Indem die einzelnen Komponenten in unterschiedlichen Produkten und zu unterschiedlichen Zeitpunkten zum Einsatz kommen, können sie sich synergistisch ergänzen und maximal wirken. Es gibt eine Morgen- und Abendroutine, die auf das jeweilige Hautbedürfnis abgestimmt wird. Mehr dazu und zu den einzelnen Produkten findet ihr hier. Mir hat es das (05) Hyaluron Serum angetan. Der Wirkstoff Hyaluron ist für seine Feuchtigkeitsbindung bekannt und wirkt bis in die tieferen Hautschichten. Das hochkonzentrierte Serum enthält 2,5% Hyaluron und vereint alle drei Molekulargrößen des Wirkstoffs. Dadurch erhält man nicht nur eine sehr gute Durchdringung, sondern auch die gewünschten Sofort- und Langzeiteffekte. Perfekt, wenn die Haut einen Feuchtigkeits-Boost benötigt. 30 ml, ca. 80 Euro.

Gute Sache: Moore sind als größter Speicher für terrestrischen Kohlenstoff ein essenzieller Faktor für das weltweite Klima – und sie sind zu 90% von Degradierung (also Absterben) bedroht. Zwei Tatsachen, die leider weitgehend unbekannt sind. Deshalb wird von jedem verkauften Produkt 1 Euro an die Stiftung Verein Naturschutzpark (VNP) gespendet, womit je 1 m2 Moor renaturiert werden kann.

Nóttnuit IGNI Clarifying Face Serum
Vor Kurzem habe ich die schwedische Hautpflegemarke Nóttnuit kennen und auch schätzen gelernt. Die beiden Hautpflegeexpertinnen Ida-Maia Nilert Szugalski und Theresia Dibinger haben eine klare Vision von ihrer veganen Marke: Saubere Rezepturen auf höchstem wissenschaftlichem Niveau zu entwickeln, indem sie das Wissen über fortschrittliche Hautpflege und moderne Frequenzforschung nutzen. Jede Nóttnuit-Formel ist eine synergistische Kombination potenter Bioaktivstoffe mit unterschiedlicher, aber sich ergänzender Bioaktivität. Die Range umfasst Produkte für die Tages- und Nachtpflege. Das leichte IGNI Clarifying Face Serum versorgt die Haut mit Kakadu-Pflaume, eine der größten natürlichen Vitamin-C-Quellen, die freie Radikale bekämpft und den Hautton ausgleicht. Hyaluronsäure erhöht den Feuchtigkeitsgehalt. Die drei Extrakte Japanisches Kiefernblatt, Yuzu-Frucht und Süßer Salbei bekämpfen die wichtigsten Bakterien, die bei zu Akne neigender Haut vorkommen, und helfen, die Talgproduktion zu regulieren. Beta-Hydroxysäure reinigt die Poren, schält die Haut und löst abgestorbene Hautzellen, während Traubenkernöl das Verstopfen der Poren verhindert. Probiotika bringen die empfindsame Mikroflora der Haut sanft ins Gleichgewicht und Blauer Rainfarn beruhigt gereizte Haut. 30 ml, ca.115 Euro.

PHARMOS NATUR CALMING & REGENERATING ELIXIR
Das wirkstoffreiche, vegane Serum auf Pflanzenbasis mit hoher Lichtenergie unterstützt die Zellregeneration, wehrt freie Radikale ab und beugt vorzeitiger Hautalterung vor. Von Hand geerntete Johanniskrautblüten bringen Licht, das sie über die Sonne aufgenommen haben, in die Haut und wandeln es in Nervenkraft für Haut und Seele um. Das wirkt stimmungsaufhellend und stabilisiert das Nervensystem. Handverlesene schwarze Sesam-Ursamen versorgen die Haut mit Linolensäure, Kalzium, Magnesium, Eisen, Zink, B- und E-Vitaminen sowie wertvollen Proteinen mit essenziellen Aminosäuren. Erlesene seltene Öle machen das Serum zu einem außergewöhnlichen Elixier. Rosa Bourboniat umhüllt, beruhigt, harmonisiert und regeneriert die Hautzellen. Ravintsara wirkt mental reinigend, stärkend und hilft bei Entzündungen und Unreinheiten. Citrus Paradisi-Grapefruit bringt Lichtenergie in die Haut, sorgt für gute Laune und erfrischt das ganze Wesen. Weihrauch ist äußerst wirksam bei sonnengeschädigten Hautstellen. Das Quartett Himalayazeder, Lemongras, Ingwer und Eukalyptus citriodora wirkt energetisch ausgleichend und harmonisierend auf alle Organe. Das CALMING & REGENERATING ELIXIR sorgt für Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele. Für mich ist das Auftragen des Serums (unter einer Pflegecreme) wie eine kleine Wellness-Behandlung, deshalb nehme ich mir extra viel Zeit für das Einmassieren. Da es gerade nicht verfügbar ist, lasst euch am besten auf die Benachrichtigungsliste setzen. Das Warten lohnt sich. 30 ml, ca. 160 Euro.

P.S. Wer mehr über die PHARMOS NATUR Sacred Plants wissen möchte, hier gibt es Infos.

Omorovicza ROSE LIFTING SERUM
Seit ich vor ein paar Jahren Margaret und Stefan Heinrich, Gründerpaar der Marke Omorovicza, kennengelernt habe und Margaret so von den Thermalbädern in Budapest geschwärmt hat, steht Budapest bei mir auf der To-visit-Liste. Vielleicht auch, weil die Stadt 1934 offiziell zur „International Spa City“ ernannt wurde. Immerhin verfügt sie über mehr Thermalwasserquellen als jede andere Stadt der Welt. Apropos Thermalwasser, die positiven Auswirkungen von Thermalwasser sind bekannt, wie z. B. dass die Mineralien an der Haut „haften bleiben“. Weniger bekannt ist jedoch, dass sie nicht von der Haut aufgenommen werden, d. h. sie sind nicht „bioverfügbar“. Das wollten Margaret und Stefan Heinrich 2020 ändern. Das Treffen mit dem Leiter eines ungarischen Dermatologie-Labors, das für die Entdeckung von Vitamin C mit dem Nobelpreis ausgezeichnet wurde, war der Startschuss dazu. Die beiden nutzten die Kompetenz des Labors, um die heilenden Eigenschaften des Thermalwassers in eine Hautpflege-Serie zu integrieren. Gemeinsam entwickelten und patentierten sie das sogenannte Healing Concentrate™, ein einzigartiger Wirkstoff-Komplex, der in der Lage ist, die therapeutischen Mineralien bis in tiefere Hautschichten zu transportieren. Zusätzlich verzichten sie bei ihrer Hautpflege auf unnötige synthetische Inhaltsstoffe, da sie davon überzeugt sind, dass diese verstopfend wirken und die Haut beim Atmen behindern. Das Omorovicza-Sortiment ist seitdem stetig gewachsen und umfasst mittlerweile sechs Kollektionen für Gesicht und Körper. Das leichte ROSE LIFTING SERUM aus der Hydro-Mineral Kollektion ist mit Rosenblütenwasser parfümiert und enthält neben dem ungarischen Thermalwasser einen Cocktail aus wertvollen Inhaltsstoffen wie Seegras (zur Entspannung der Gesichtsmuskulatur) sowie Rubinkristallen und Weizenpolysacchariden, beides Wirkstoffe, die dazu beitragen, feine Linien und Fältchen zu minimieren. 30 ml, ca. 115 Euro.

The Organic Pharmacy Retinol Night Serum
Ich bin vor gar nicht allzu langer Zeit bei meinem Abendserum auf Retinol umgestiegen. Ich empfehle, Retinol-Produkte abends zu verwenden, da der Wirkstoff die Zellerneuerung anregt, über den Tag jedoch seine Wirkung verliert und die Haut lichtempfindlicher macht. Deshalb ist es auch wichtig, den Lichtschutz nicht zu vergessen! Seit ich nun meine Haut mit Retinol pflege, sieht sie morgens unglaublich frisch und ebenmäßig aus. Übrigens, Retinol ist eine andere Bezeichnung für Vitamin A, das als aktiver Wirkstoff auch gegen Akne eingesetzt wird. Das Retinol Night Serum von The Organic Pharmacy hilft dabei, feine Linien und Fältchen zu mindern und sorgt für einen regelmäßigen Hautton. Die Kollagenproduktion wird angekurbelt und so die Elastizität der Haut unterstützt. Algen spenden Feuchtigkeit, antioxidatives Grapefruit-Öl repariert Zellschäden und verleiht einen frischeren Teint. 30 ml, ca. 40 Euro.



Veröffentlicht am
25. April 2022



Kommentare

    • Liebe Trixi,
      ich liebe es auch. Und es gibt immer wieder so tolle neue Pflegeprodukte.
      Die Marke kenne ich, habe sie aber noch nicht getestet. Aber ist auf der Liste.
      Liebe Grüße,
      Asmona

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.