Beautydelicious im Flair Magazin

Flair Magazin Beautydelicious

Zugegeben, als ich die Mail vom Flair Magazin bekam, dass das  Flair Interview nun endlich online ist, bin ich wirklich vor Freude durch die Wohnung getanzt. Die Vorbereitungen haben sich nämlich ewig hingezogen und es herrschte tagelang Chaos, als ich die Bilder geschossen habe. Der Aufwand hat sich aber gelohnt. Das Interview sieht nicht nur toll aus, es ist auch noch superlang. Ich hoffe, Ihr habt genauso viel Spaß beim Lesen, wie ich bei der Beantwortung der Fragen und beim Shooten der Bilder. Manchmal lohnt sich die ganze Arbeit, die man in ein Projekt steckt auch emotional und das freut mich für mein Weblog beautydelicious ganz besonders. Deshalb vielen Dank auch an Euch Leser, die Ihr dazu beitragt das Blog weiter zu verfeinern und zu betreiben. Merci!

Bild: Flair Magazin

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen Okay