Haut Couture – Nature meets High Tech

Haut Couture

Der Wunsch nach ewiger Jugend wird immer ein Wunsch bleiben – das ist so sicher wie Tag und Nacht. ABER man kann den äußeren Zeichen der Hautalterung entgegenwirken – das versprechen uns Dermatologen und die Beauty-Industrie jeden Tag aufs Neue. Und da bin ich mir auch ziemlich sicher, denn auf meiner Haut sind schon so einige Produkte gelandet und haben sich meinem ultimativen Härtetest unterzogen. Geschadet hat es nicht – ganz im Gegenteil. Mehr Feuchtigkeit, mehr Spannkraft, weniger Falten, feinere Poren, mehr Ausdruck – die Ansprüche an unsere Beauty-Produkte sind immens. Die Folge daraus ist, dass immer mehr Produkte entwickelt und auf den Markt gebracht werden. Eines ist klar: Wer schön bleiben will, muss cremen – regelmäßig natürlich. In Zeiten, in denen nicht nur Frauen, sondern auch Männer zu Augencreme und Anti-Ageing-Serum greifen, gelten „Zaubercremes“ als Geheimwaffen gegen schlaffe Haut und fiese Falten. Doch immer wieder stolpere ich über die Wirkstoffe, die Forscher in die Cremes stecken, denn sie haben oft „klangvolle“ Namen oder sind Bezeichnungen, die sich anhören wie aus dem Chemiebaukasten. Aber nach Ansicht unserer Hautexperten sollen sie ja wirklich helfen. Im Trend sind Kosmetikprodukte, die in modernste Hightech-Texturen auch Naturprodukte mit einbeziehen. Ich habe den Test gemacht und zwei hoch-innovative Produkte in Kombination miteinander getestet. Beide in der Zusammensetzung der Wirkstoffe grundverschieden, beide verfolgen jedoch das gleiche Ziel:

– Entgegenwirkung der Anzeichen der Hautalterung
– straffere, glattere, prallere Haut
– ebenmäßiger Teint
– vitales, gesundes Hautbild

Zuerst das Serum (naturnah)…
5C Sérum Régénérateur Cellulaire von Maria Galland
Das Unternehmen ist ja bekannt dafür, ihre neuesten Technologien und revolutionären Formulierungen in hohem Qualitätsstandard und mit möglichst vielen natürlichen aber höchst effektiven Wirkstoffen umzusetzen. Alle Produkte sind unter dermatologischer Kontrolle auf Wirksamkeit und Sicherheit getestet und außerordentlich hautverträglich.

Das Versprechen:
Ein Stammzellen-Extrakt aus der seltenen Gamay Teinturier Fréaux Traube (eine Färbertraube aus der französischen Region Burgund) aktiviert die hauteigenen Stammzellen und fördert ihre Lebenskraft. Zudem soll es die UV-Toleranz der Haut erhöhen und den Anzeichen von Lichtalterung entgegenwirken. Flavonoiden und Proteine glätten und ein exklusiver Fünf-Blüten-Komplex wirkt Falten antioxidativ entgegen und sorgt für einen verfeinerten, ebenmäßigen Teint.

Wirkstoffe:
Stammzellen-Extrakt der Gamay Teinturier Fréaux Traube, Fünf-Blüten-Komplex (aus Edelweiß, Frangipani, Jasmin, Lotus und Magnolie), Coenzym-Q10-Vitamin-E-Komplex, Squalan, Panthenol, Allantoin, Aprikosenkernöl, Vitamin E
4 Wochen lang arbeitete ich jeden Morgen und Abend das Serum auf Gesicht, Hals und Dekolleté ein und ich freute mich jedes Mal wieder darauf. Ein Grund war der unglaublich leichte, fast schon verführerische Geruch, der mich an blühende Lilien erinnerte. Der andere Grund war die superzart schmelzende Textur, die sich sofort wie ein unsichtbarer Schleier über meine Haut legte und dafür sorgte, dass mein Teint unmittelbar danach frisch, ebenmäßig und strahlend in neuem Glanz erschien. Eleganz und Wirksamkeit werden hier optimal vereint. Ich liebe es!!! 30ml, ca. 83 €

… danach die Creme (High-Tech)
Advanced Filler von Teosyal Cosmeceuticals
Die international tätige Schweizer Unternehmensgruppe Laboratories TEOXANE hat sich auf die Herstellung von Füllmaterialien zur Faltenunterspritzung mit Hyaluron spezialisiert. Mit ihrer Produktlinie TEOSYAL Cosmeceuticals hat das Unternehmen 2009 eine ergänzende Pflegeserie entwickelt, welche sich durch ihre Spitzentechnologie auszeichnen und eingesetzt werden, um das Erscheinungsbild alternder Haut signifikant zu verbessern. Auch hier werden im Forschungs- und Entwicklungszentrum in Genf in puncto Qualität und Innovation hohe Maßstäbe gesetzt um dem Verbraucher maximale Sicherheit, Wirksamkeit und Effizienz zu garantieren.

Das Versprechen:
Dank der einzigartigen und innovativen Wirkstoffkombination wird eine Zellaktivierung erreicht und eine gezielte Neustrukturierung der Haut gewährleistet. Die Bildung von Kollagenfasern wird angeregt und somit das Binde – Stützgewebe „stabiler“ und die Haut straffer. Hyaluron-Mikrosphären sorgen für sofortige Faltenauffüllung, Biopeptide haben eine Langzeit-Antifaltenwirkung, Argireline glättet oberflächliche Stirnlinien und Krähenfüße und Vitamin C schützt die Lipidstruktur der Haut. Nach 6 Wochen soll die Haut voller, straffer und intensiv mit Feuchtigkeit versorgt sein.

Wirkstoffe:
Hyaluronsäure, Matrikine (Biopeptid), Argireline (Hexapeptid), Vitamin C (hypoallergen, dermatologisch getestet, ohne Parabene und Phenoxyethanol
Auch hier cremte ich unermüdlich 4 Wochen lang (für ein sichtbares Ergebnis reichten 4 Wochen bereits aus) täglich morgens und abends das milchig-weiße Fluid auf Gesicht, Hals und Dekolleté ein. Es ließ sich wunderbar leicht verteilen und duftete angenehm zart. Der Pumpspender gefiel mir sehr gut, denn er gewährleistete eine hygienische Entnahme der Creme. Für die genannten Körperpartien benötigte ich insgesamt sechs Pumphübe. Meine Gesichtshaut fühlte ich sich unmittelbar nach dem Auftragen durchfeuchtet und frisch an. Was mir aufgefallen ist: Das Fluid hinterließ einen, für tagsüber, relativ intensiven Film auf der Haut. Das Fluid wirkte wie ein Weichzeichner und fühlte sich wie eine ultra-feine Schicht Chiffon auf dem Gesicht an. Hautnuancen zeigten sich gleichmäßiger, Poren unsichtbarer, Fältchen etwas kaschiert, meine Haut ist tatsächlich straff und prall. Klingt toll und ich bin für den Moment danach auch wirklich begeistert, jedoch etwas skeptisch zugleich, denn ich habe das Gefühl, dass sich das Meiste auf der Oberfläche abspielt und so ein eher optischer Effekt erreicht wird. 50ml, ca. 80 €

Ich finde die Kombination aus Natur und High Tech spannend: man erreicht zum einen eine Langzeit-Tiefenwirkung und zum anderen einen sichtbaren Sofort-Effekt.

Bild & Text: Ivonne Klass

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen Okay