Ice Ice Baby!

kühlende Beautyprodukte

Wir können uns jetzt langsam wirklich vom Sommer verabschieden. Aber es gibt ja Glückspilze, die in nächster Zeit noch in Regionen reisen, wo kurze Kleider, Shorts und offene Sandalen problemlos tragen werden können. Damit sie in der Hitze nicht zerfließen, gibt es ein paar Beautyhelfer, die einem das Leben erleichtern und wunderbar erfrischen.

Repair Emulsion von Avène

Es geht einfach nicht ohne! Nach dem Sonnenbad ist eine beruhigende Lotion Pflicht! Sie kühlt und entspannt die gereizte Haut und macht sie unfassbar geschmeidig. Einfach ein paar Pumpstöße der eiskalten Repair Emulsion aus dem Kühlschrank (!) auf dem Körper verteilen, verreiben – und genießen! Nach einem langen Tag draußen ist diese Creme genau das Richtige. Sie lindert das Prickeln von gestresster Haut, versorgt sie lang anhaltend mit Feuchtigkeit und ist dank des enthaltenen Thermalwassers superkühl. Mit Biocymentin und Pro-Tocopherol fördert sie zudem den Wiederaufbau des Hydrolipidfilms und schützt den Körper so vor dem Austrocknen. Meine Geheimwaffe nach dem Sonnenbad. 200 ml, ca. 15 €.

Aqualia Antinox von Vichy

Klein aber oho! Dieser Cooling-Stift mildert Augenringe und erfrischt die sensible Haut um die Augen. Die Konturen werden hydratisiert und der Blick wirkt im Nu wacher und strahlender. Wer dieses kleine Wunder am Strand dabei hat, braucht sich um einen freshen Look keine Gedanken mehr zu machen! Citrus-Polyphenol, Mangan und Escinine bewahren die Frische der Haut und schützen sie außerdem vor oxidativen Angriffen. Wow. Ein Power-Stick im Miniformat – aber mit großer Wirkung! 4 ml, ca. 17 €.

Thermalwasser von La Roche-Posay

Der Klassiker und bei Temperaturen über 25 Grad einfach unverzichtbar! Ohne Thermalwasser gehe ich im Sommer nicht aus dem Haus. Denn nichts geht über den leichten Nebel, der sich wie eine kühlende Schicht auf Gesicht und Körper legt. Ahhhh! Schön! Und außerdem lindert es tausend kleine Beschwerden: Mückenstiche jucken dank des Thermalwassers nicht mehr, Schwellungen an Augen und Beinen verschwinden, es wirkt Rötungen entgegen und verhindert das Brennen nach der Beinrasur. Mehr geht nicht! 150 ml, ca. 8 €.

.Ultimate Cooling Leg Refiner von Babor

Schwere Beine? Geschwollen Füße? Babor hat die Lösung gegen unschöne Hitzebeschwerden. Denn diese kühlende Gel-Creme bringt Erleichterung. Durch das Auftragen wirkt man Entzündungen entgegen und die Venen werden gestärkt. Fresh, fresh, exiting! Aktiv, kühlend, super frisch! Wie ein kleiner Kühlschrank am Bein legt sich die Essenz auf die Haut und ist unglaublich lindernd. Tipp: Die Beine während des Auftragens mit einer Massage verwöhnen, so wirken die enthaltenen Extrakte der Purpur-Rotalge und das Tetrapeptid-33 noch gezielter! 100 ml, ca. 59 €.

Caressing Body Sorbet von Ahava

Genau das richtige Produkt für eine leichte Erfrischung! Das ölfreie Cremegel kühlt und macht die Haut streichelzart. 2 in 1 Pflege sozusagen! Perfekt, wenn man den Tag in der Sonne verbracht hat und vor den Sundowner noch schnell einen kleinen Cooling-Effekt braucht. Sein Duft nach Mandarinen und Zedernholz ist einfach betörend und weckt die Sinne. Schwere Beine sind mit diesem Wundermittel passé. Dank Osmoter wird die Feuchtigkeit gebunden und das beinhaltete Vitamin E schützt die Haut zudem vor freien Radikalen und Umwelteinflüssen. Und das ohne Parabene, Mineralöle und synthetische Inhaltsstoffe –wunderbar! 350 g, ca. 29 €.

Layout: Romy Schönfisch

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen Okay