It’s always red lipstick day!

Red Lips
Lippenstift Rot

„Everyday is red lipstick day!“ Dieser Satz stammt von meiner Beautykollegin Grit Stern, die uns leider viel zu früh verlassen hat. Wenn ich an sie denke, dann nicht nur an ihre roten Lippen, sondern auch an ihren auffälligen Schmuck und ihren femininen Kleidungsstil mit einem Hang zu den Fünfzigern. Dies, ihr exzellenter Einrichtungsgeschmack, ihre unglaublichen Backkünste und die amüsanten Gespräche haben meine Welt bereichert. Und wenn ich mal wieder zu einem Nudeton greife, dann poppt oft ihr Zitat in meinem Kopf auf, das sie mir einmal unter einen Facebook-Post geschrieben hatte. Dann muss ich lächeln, lege den „Normalo-Lippenstift“ zur Seite und greife zum knalligsten Rotton, den ich habe. Danke Grit! 

Red lips forever! (Im Uhrzeiger-Sinn)

Der Ruby Woo von Mac ist meine Geheimwaffe, wenn ich am Tag viel unterwegs bin oder für Abendveranstaltungen, wo gegessen und getrunken wird und ich keine Lust habe, ständig den Lippenstift nachziehen zu müssen. Für abends trage ich, wenn ich dem matten Finish etwas Glamour verliehen möchte, etwas Lipgloss auf die Lippenmitte auf, aber nur ein Hauch. Er ist deckend und lässt sich leicht aufzutragen. Auch wenn er für trockene Lippen geeignet ist, empfehle ich eine reichhaltige Lippenpflege nach der Anwendung. Ca. 21 Euro.

Color Envy Scuplting Lipstick von Estée Lauder ist ein Traum für trockene Lippen! Dazu sind die Lippenstifte auch noch sehr farbintensiv dank dem hohen Anteil an Farbpigmenten. Sie lassen sich leicht auftragen, definieren dabei schön die Lippen und die Farbe franst nicht aus. Pluspunkt: der Magnetverschluss. Ich nutzte den Farbton Envious sowohl tagsüber als auch abends. Ca. 32 Euro.

Lip Color in der Nuance Cherry Lush von Tom Ford ist perfekt für Zähne mit einem Gelbstich, da die kühle Nuance die Zähne weißer erscheinen lässt. Sojasamen-Extrakt, brasilianische Murumur-Butter und Kamillenöl sorgen für die cremige Textur. Wer intensive Farbgebung für die Lippen sucht, wird seine Freude mit diesem Lippenstift haben. Ca. 48 Euro.

Ich liebe matte Lippenstifte. Sie sind eine schöne Alternative, wenn ich mal keine Lust auf glänzende Lippen habe. Mit dem Matte Lipstick von T. Le Clerc in der Farbe Theophile Rouge Nr. 01 hat man einen cremigen Lippenstift, der super deckt, farbintensiv ist und mit feuchtigkeitsspendendem Vitamin E die Lippen pflegt. Das Packaging im Vintage-Style lässt mein Retroherz höher schlagen. Ca. 21 Euro, ges. bei Beautylane.

Der Farbton 400 aus der Rouge d’Armani Sheers Serie ist ein kräftiges Beerenrot und gehört zu meinen liebsten Abendlippenstiften. Er pflegt wie ein Lipbalm, lässt sich leicht auftragen, deckt und das Finish ist transparent-glänzende wie bei einem Lipgloss. Allerdings muss öfters nachgezogen werden. Was bei der Textur, aber wie ein Verwöhnprogramm ist. Ca. 35 Euro.

Pop Glaze Sheer Lip Colour + Primer von Clinique spendet den Lippen dank Shea- und Murumuru-Butter viel Feuchtigkeit und lässt sie nicht austrocknen. Erhältich ist der Lippenstift in sechs durchsichtig schimmernden Farben, ideal, wenn man es nicht zu knallig haben mag, aber trotzdem Glanz möchte. Ich habe natürlich Fireball gewählt. Ca. 23 Euro.

Eco, rot und matt. Damit punktet der Tromborg Organic Lipstick in der Farbe Bellatrix. Der Lippenstift lässt sich leicht auftragen, denkt gut und besitzt eine weiche Textur. Ökologische Öle von Makadamianuss, Sesamsamen und Lady Chambellkraut sowie Tahiti Gardenienblume sorgen für ausreichend Feuchtigkeit und Pflege. Ca. 39 Euro, ges. bei e-beautyshop.

„Velvet Rope – der Lippenstift des roten Teppichs, der Menschen, der Orte und der Persönlichkeiten, die am Samtseil vorbei in die Nacht hineingleiten.“ So beschreibt Poppy King, Gründerin von Lipstick Queen die Velvet Rope Linie. Erhältlich in fünf intensiv pigmentierten Nuancen, gleiten die Lippenstifte mit einer samtigen Textur leicht über die Lippen. Vitamin E und Aprikosenöl spenden Feuchtigkeit und Pfefferminzöl einen frischen Duft. Die Deckkraft ist gut und er hält lange. Hier seht Ihr die Farbe Brat Pack. Ca. 48 Euro., ges. bei Niche Beauty.

Das Eco sexy sein kann, beweist seit geraumer Zeit Ilia Beauty. Der Tinted Lip Conditioner ist Balsam, Lipgloss und Lippenstift in einem. Der Farbton Crimson & Clover ist perfekt, wenn man sich nicht zwischen Rot und Pink entscheiden möchte. Je öfter man ihn aufträgt, desto intensiver wird die Farbe. Bio-Jojoba-Öl, Bio-Kakaobutter und Vitamin E sorgen für ausreichend Feuchtigkeit und Antioxidantien aus Granatapfel schützen die Lippen vor freien Radikalen. Die Hülle wird aus 85% wiederverwertetem Aluminium hergestellt und die Verpackungen aus vollständig recyceltem Papier. Ca. 28 Euro, ges. bei Amazingy.

Tipps zum Thema Rote Lippen findet Ihr hier.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen Okay