Lancôme Dreamtone

Dreamtone Lancome

Zu schön, um wahr zu sein“, denkt man sich, wenn man den Claim von Lancôme Dreamtone liest: „Enthüllt den Hautton ihrer Träume, sogar ungeschminkt“. Wie bitte? Das wäre wirklich ein Traum! Der Pigmentierungs-Korrektor soll tatsächlich Pigmentflecken reduzieren, einen fahlen Teint ausgleichen und je nach Hautton (hell, mittel und dunkel) typische Farbunregelmäßigkeiten korrigieren! Ich bin sozusagen ganz Ohr! Wenn das stimmt, wären die Cremes Lancôme Dreamtone wirklich kleine Wundermittel. Drei unterschiedliche Produkte für die drei gängigsten Hauttöne sollen diese Wirkung erzielen. Für helle Haut, die schnell einen Sonnenbrand bekommt, ist Creme Nr. 1. Sie gleicht zusätzlich besonders Rötungen aus. Für einen mittleren Teint, der bei Sonneneinstrahlung schnell bräunt, wurde die Creme Nr. 2 entwickelt, die speziell gegen Grauschleier wirkt. Für dunkle Haut, die bei Sonneneinstrahlung intensiv bräunt, ist die Creme Nr. 3, die ergänzend dunkle Male korrigiert. Durch die drei maßgeschneiderten Formeln soll Dreamtone zu jedem Pigmentierungsprofil passen. Die innovative Hautpflege verspricht sichtbare Ergebnisse in acht Wochen. Dann sollen Pigmentflecken um 66 Prozent reduziert sein. Nach Angaben von Lancôme sollen bei 60 Prozent der Frauen schon nach vier Wochen Farbunregelmäßigkeiten sichtbar gemildert sein. Und schon nach einer Woche regelmäßiger Anwendung haben 77 Prozent einen strahlenderen Teint. 68 Prozent gaben bei den Tests nach vier Wochen Nutzung sogar an, dass sie ihre Haut nun auch ungeschminkt zeigen würden. Und das klappt? Das musste ich definitiv ausprobieren! Seit sechs Wochen verwende ich nun die Creme Nr. 2 morgens und abends. Und ich muss sagen – ich bin begeistert. Normalerweise habe ich viele dunkle Stellen und auch vereinzelt Rötungen. Mein Teint wirkte unregelmäßig und ich brauchte immer Make-up, um dem entgegenzuwirken. Jetzt sieht mein Gesicht gleichmäßiger aus, die dunklen Stellen sind sichtlich gesoftet, ich würde zwar nicht unbedingt ungeschminkt raus gehen, aber ich brauche auch kein deckendes Make-up mehr. Eine leichte BB-Cream und etwas Concealer reichen völlig aus. Das ist echt mal der Hammer! Ich liebe Dreamtone. Verständlicherweise. Ich hatte noch nie eine Creme, die meine Haut so verbessert hat. Und die kleinen Nebeneffekte sind auch großartig. Dadurch, dass ich viel weniger Make-up und Abdeckstift benutze, habe ich auch viel (!) weniger Unreinheiten. Klar, kleine Stellen habe ich immer noch, aber die T-Zone ist viel reiner. Meine Haut wirkt samtig und ist echt unkomplizierter geworden. Ein echtes Träumchen also. Like, like, like! Jetzt muss ich nur die Sache mit dem Glanz auf der Stirn in den Griff bekommen. 40 ml, ca. 90  Euro.

Bild: PR/Lancôme

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen Okay