Review: La mer Med Augencreme

la mer med augencreme

Wenn ich wieder mal ein Produkt zum Testen haben, ist Lara für mich die erste Anlaufstelle, wenn es um Naturkosmetik geht. Anbei ihre Erfahrungen mit der La mer MED Augencreme.

HERSTELLERBESCHREIBUNG:

Die reichhaltige Augencreme mit Meeresschlick- und
Algen-Extrakt pflegt die empfindliche,
feuchtigkeitsarme Augenpartie. Sie spendet
Feuchtigkeit und beruhigt die sensible Haut.
Die Derma-Membran-Struktur DMS® stärkt den
Zellverband mit hautähnlichen Lipiden und macht sie
glatt und geschmeidig.

La mer MED Augencreme wurde zur Pflege von drei
sensiblen Hauttypen entwickelt:

• Empfindliche Haut, feuchtigkeitsarme Haut
• Trockene und sehr trockene Haut
• therapiebegleitende Pflege bei Neurodermitis
und Psoriasis (Schuppenflechte)

Sie wird ohne Konservierungsmittel, Parfum,
Farbstoffe, Paraffinöl, Silikon und PEG (Polyethylen
Glycol) hergestellt und ist damit besonders
hautverträglich. Die La mer MED Augencreme ist
dermatologisch getestet.

INHALTSSTOFFE:

MCC₃™ – Marine Care Complex

Enthält eine Kombination aus:

1. Meeresschlick-Extrakt
• einzigartiger, im patentierten Verfahren
gewonnener Wirkstoff von La mer
• enthält wertvolle Bestandteile des
Meeresschlicks
• spendet intensiv und nachhaltig
Feuchtigkeit

2. Algenextrakt aus Enteromorpha Compressa
• aus Grünalge
• beruhigt die sensible und gereizte Haut
• sorgt für ein stabiles Hautgleichgewicht
• vermindert Hautrötungen und Irritationen

3. Meersalz
• bindet Feuchtigkeit in der Haut
• regt den Stoffwechsel an

DMS® Derma Membran Struktur
• ähnelt den natürlichen Barrieren der
Hornschicht
• speziell für empfindliche Haut entwickelt
• hohe Hautverträglichkeit
• zieht schnell ein
• hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl

Algenextrakt aus Chlorella Vulgaris
• aus Grünalge
• enthält Mineralien, Vitamine, ungesättigte
Fettsäuren und Proteine (bis zu 50%)
• mindert kleine Linien und Fältchen

Glyzyrrhizin
• wirkt hautberuhigend
• reduziert Rötungen

Omega-6-Fettsäuren
• regeneriert die Lipidbarriere
• schützt die Haut vor Austrocknung
• hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl

La Mer Med: Augencreme Marine Care Complex – das Original tut es auch!

Ich kann mich noch gut an meine erste persönliche Begegnung mit La Mer-Produkten erinnern: vor einigen Jahren stand ich nach der Auswahl eines Geburtstagsgeschenkes an der Kasse einer renommierten Hamburger Parfümerie hinter einer Dame, die vier La Mer-Produkte erworben hatte. Die freundliche – wenn auch branchenüblich zu stark geschminkte – Parfum-Fachverkäuferin – bat die Kundin nach Eingabe der Preise um das Begleichen des Rechungsbetrages, der sich auf knapp 1.000 EUR belief.

Und nun war ich also im Besitz eines La Mer-Produktes: 15ml Augencreme, für die die Luxuskosmetiklinie vermutlich auch einen dreistelligen EUR-Betrag aufruft. Ich hatte Skrupel – sonst tat es für die zunehmende Zahl an „Lachfältchen“ um meine Augen auch die 3,95 EUR-Augencreme mit dem Ökotest-Prädikat „sehr gut“ aus der Drogerie.

Dann wurde mir erklärt, dass es sich nicht um ein überteuertes Produktes aus den Mühlen eines internationalen Kosmetikriesen, sondern aus Cuxhaven handelt. Von der Elbmündung kommen die ursprünglichen La Mer Produkte, die den Zusatz „Med“ tragen und diesen offensichtlich auch verdienen.

Das Laboratorium für Meereskosmetik an der Nordseeküste hat früher als der berühmtere Konkurrent erkannt, das mit Hilfe der Natur aus dem Meer nicht nur „normalen“ Verbrauchern geholfen werden kann, sondern laut Verpackungshinweis auch solchen die unter Hautkrankheiten wie Neurodermitis und Psoriasis (Schuppenflechte) leiden.

Davon bin ich nicht betroffen, aber die Augencreme wirkt auch bei mir sehr gut. Bisher brauchte es immer einer recht festen um nicht zu sagen fettigen Creme, um meine Augen morgens einigermaßen faltenfrei aussehen zu lassen. Diese Augencreme ist aber wunderbar leicht, zieht schnell ein und hält die noch trockenere Region meiner ohnehin sehr trockenen Haut um die Augen trotzdem lange feucht und frisch.

Der Duft ist wohltuend dezent – ebenso wie die Gestaltung der Tube: weiß mit schwarzem Text und einem sympathischen, blauen Logo mit nostalgischem Schriftzug.

Fazit:

Einfach, aber effektiv – es muss nicht immer der „Rolls Royce“ der Kosmetik sein, manchmal reicht auch die kleine und – im Fall von La mer – ältere Schwester.

La mer MED Augencreme  • 15 ml •  VK €  26  • erhältlich  in Apotheken, Kosmetik-Instituten, über La mer Cosmetics AG , (0 47 23) 79 00 – 0 oder www.la-mer.com

Foto: www.mehr-kosmetik-shop.de

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen Okay