Ringana Reinigungsmilch

Ringana Reinigungsmilch

Hier kommt mal wieder ein Review für die Naturkosmetik-Liebhaber unter Euch: Die Reinigungsmilch von Ringana aus 100 Prozent frischen Naturelementen ist ein Produkt, an das ich hohe Erwartungen hatte. Seit einiger Zeit benutze ich schon die Refresh Körpermilch, die eines meiner absoluten Favoriten im Badschrank ist (wer von Euch eine wirklich gute Bodylotion sucht – das ist sie!).
Nun ist also die Reinigungsmilch an der Reihe. Im Gegensatz zu vielen anderen hat sie wirklich eine flüssige Konsistenz und lässt sich leicht anwenden. Das Augen-Make-up wird problemlos und sanft entfernt. Ihre seifenfreie Formel aus Pflanzenextrakten, Rosenwasser und lecithinreichen Ölen lässt sich leicht anwenden. Zwei Pumpstöße reichen für eine intensive Reinigung. Leicht in den Händen verteilen und auf das Gesicht auftragen, danach sanft einmassieren, sodass das gesamte Gesicht mit einer kleinen Massage gereinigt wird. Danach mit warmem Wasser abspülen. Das fühlte sich schon mal sehr gut an. Soft und rein. Und dann wurde es spannend. Meine Augen habe ich mit einem leicht angefeuchteten und mit Reinigungsmilch benetzten Wattepad, erst vorsichtig, dann mit etwas stärkerem Reiben, abgeschminkt. Funktioniert. Ich war erstaunt. Die Milch ist ganz sanft auf der Haut und auch an den empfindlichen Augen ohne Bedenken anzuwenden. Somit habe ich einen extra Make-up Entferner gespart. Gefällt. Und zu meinem großen Erstaunen fand ich auf dem Wattepad mit Gesichtswasser, das ich im Anschluss benutzt habe, kaum noch Rückstände. Es war fast sauber. Das habe ich sonst selten. Meist ist das Gesicht doch noch verschmutzter als man denkt. Aber diese Milch ist wirklich effektiv. Sehr gut. Dank Ginkgo-, Jojoba- und Steinklee-Extrakten fühlt sich die Haut ganz weich an. Sie ist bis in die Tiefe gereinigt, so entsteht ein Gefühl von Frische. Traubenkern-, Mandel- und Sesamöl sorgen dafür, dass das Gesicht nicht austrocknet und voller Spannkraft bleibt. Auch nach dem Auftragen meiner Creme habe ich weiterhin dieses leichte Gefühl. Die Ringana Reinigungsmilch hat meinen Erwartungen also standgehalten. Ein empfehlenswertes Produkt, das ich Euch wirklich ans Herz legen kann. 125 ml, ca. 20 €.

Bild: PR/Ringana Reinigungsmilch



Veröffentlicht am
10. November 2013



Kommentare

  • Hallo,

    kenne diese Marke von einer Beauty- Messe und hatte mir da ein Probe-Set mitgenommen. Das fand ich schon mal super,um erstmal überhaupt zu wissen,passt das Produkt zu mir. Nach meiner eigenen „Testphase“ kann ich nur zustimmen! Habe auch in meinem Freundinnen Kreis „Werbung“ gemacht und ähnliche Reaktionen gehört. Also „Daumen hoch“ für Ringana!

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen Okay