Wissen: Die perfekte Maniküre

bildschirmfoto-2011-04-12-um-122622

Suzi Weiss-Fischmann, OPI Exekutive VP & Artistic Director, war letzte Woche zu Besuch in Hamburg. Wir haben die Chance genutzt und sie alles gefragt, was wir schon immer über Nägel wissen wollten. Hier der erste Teil des Interview zum Thema „Die perfekte Maniküre“.

1. Welche Fingernagelform und -länge ist derzeit angesagt?

Eine angesagte Nagelform ist die sogenannte „squoval“ Form (square/oval=quadratisch/oval), relativ grade mit leicht abgerundeten Ecken, da diese Form den Nagel optisch gut aussehen lässt. Kurze Nägel sehen mit kräftig bunten Farben sehr gut aus, längere Nägel eher mit dezenteren Farben.

2. Wie feile ich richtig?

Immer nur in eine Richtung feilen, niemals vor und zurück, da sonst feine Risse entstehen können.

3. Welche Feile ist die beste?

Die OPI Crystal File für Naturnägel. Sie versiegelt die Ecken und glättet den Nagel an der Feilstelle.

4. Wie bearbeite ich am besten die Nagelhaut?

Niemals schneiden!!! Bei jedem Händewaschen die Nagelhaut sanft mit dem Handtuch zurück schieben. Verwenden Sie z.B. die Avoplex Exfoliating Cuticle Treatment, das ist eine Nagelhaut-Entferner-Creme, um raue Nagelhaut zu pflegen. Ein Nagelhaut Nipper (spezielle Nagelhautzange) eignet sich gut, um kleine und eingerissenen Hautstückchen oder Nietnägel zu entfernen. Für die tägliche Pflege zwischendurch immer das Avoplex Cuticle Oil oder das Avoplex Cuticle Oil to Go auftragen, damit die Haut mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt ist.

5. Wie baue ich spröde, trockene und splittrige Nägel wieder auf?

Versuchen Sie es mit einer Nagelkur, z.B. OPI Nail Envy in der Formulierung „Dry & Brittle“ für trockene und rissige Nägel. Die pflegende Formulierung gleicht die Feuchtigkeitsbalance des Nagels aus, schützt mit Vitamin E und C und unterstützt die Flexibilität des Nagels.

6. Welche Inhaltsstoffe sind besonders nährend?

Feuchtigkeitsspendende Öle und Butter, wie Avocado und Shea Butter, ebenso wie Antioxidant Vitamin E & C. Aloe Vera ist besonders pflegend.

7. Wie lackiere ich am besten?

Beginnen Sie mit einer Schicht Base Coat. Dann den Nagellack mit drei Strichen auf den Nagel lackieren, einer in der Mitte und dann je einer an den Seiten. Zum Versiegeln einen Top Coat auftragen und mit einem Schnelltrocker-Produkt abschließen.

8. Wie mache ich den Lack besonders haltbar?

Tragen Sie jeden zweiten Tag eine Schicht Top Coat auf.

9. Wie kann ich es vermeiden, dass diese hässlichen kleinen Bläschen entstehen?

Indem die Nagellack Flasche vor dem Lackieren nicht geschüttelt wird da dies zu Blasen führen kann. Rollen Sie die Flasche stattdessen zwischen den Handflächen. Ein weiter Grund für Blasen ist zu dickflüssiger Nagellack. In diesem Fall 2-3 Tropfen Nagellackverdünner verwenden, um die richtige Konsistenz zu Gewährleisten. Niemals Nagellackentferner verwenden zum Verdünnen, da dieser die Farbpigmente schädigt. Zu guter letzt kann Wetter auch den Nagellack verändern. Idealer Weise den Lack kühl und dunkel lagern.

10. Kann ich die Widerstandskraft meiner Nägel durch die Einnahme von

Nahrungsergänzungsmitteln stärken?

Nein, eine gesunde und ausgewogene Ernährung und reichlich Wasser (2-3 Liter pro Tag) halten die Nägel gesund.

11. Welche Nagellackfarben empfehlen Sie für welche Saison (Frühjahr/Sommer/Herbst/Winter)

Bunte Farben sind angesagt das ganze Jahr über und derzeit mehr als je zuvor. Die Saison ist dabei nicht ausschlaggebend.

12. Welche Nagellackfarben passen am besten zu den verschiedenen Hauttönen (hell, gebräunt/dunkelhäutig)

Jede Frau kann alle Farben tragen, es ist nur eine Frage der richtigen Nuance. Grundsätzlich können hellhäutige Frauen besser blaustichige Farben tragen, olivefarbene Hauttypen kommen gut zur Geltung mit Orangen Nuancen und dunkelhäutigen Frauen stehen besonders gut Beerentöne.

13. Sollte man darauf achten, dass Finger- und Fußnägel die gleiche Farbe haben oder ist das egal?

Heutzutage sollten Finger- und Fußnägel bei auffälligen Farben auf jeden Fall harmonieren. Versuchen Sie es sonst mit einem neutralen Ton auf den Fingernägeln, z.B. OPI Soft Shades, und einer kräftigen Farbe auf den Fußnägeln.

Bild: OPI

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen Okay