Horstsons Top 10

Autoren Horstson Sascha, Peter, Julian, Jan, Ole

Sascha, Peter, Julian, Jan und Ole, das sind die Fab 5 hinter meinem Lieblings-Männerblog Horstson. Und das nicht nur, weil ich alle persönlich kenne. Wenn Mann etwas über guten Stil, Trends, Sneakers, Musik und Chanel (ja richtig Chanel, denn Peter ist eine Ko­ry­phäe auf diesem Gebiet) wissen möchte, wird Mann und Frau sich auf diesem Blog gut unterhalten fühlen. Für Euch zum Relaunch ihre Top 10. Viel Spaß beim Lesen.

Lieblingsreiseziel

Egal ob Strand, Berge oder malerische Weiten – unser Herz schlägt seit jeher für Korsika. Als Kind waren wir schon regelmäßig dort und vor ein paar Jahren haben wir die Insel für uns wiederentdeckt. Das Besondere? Innerhalb von 15 Minuten kann man wahlweise am weißen Sandstrand (place to be: Pallombaggia) oder im felsigen Bavella-Massiv sein!
Sehr schön ist aber auch Lanzarote. Wer nicht immer reisen möchte, macht es am besten Peter nach und zieht gleich dorthin, wo man am liebsten hinreist.

Isle Corsica with Peter Credit Julian Gadatsch

Lieblingssneaker

Eine kostspielige Leidenschaft, wobei, eigentlich finden wir sie immer im Schlussverkauf oder beim Hamburger Vintage-Winner Secondella: Margiela Replica. Der Sneaker ist einfach saubequem, sieht sehr gut aus und gibt sich trendübergreifend-souverän. Julian hat übrigens circa ein halbes Dutzend von den Dingern bei sich im Schrank stehen und kann sich nicht entscheiden, welches Paar ihm den Tag versüßen darf…

Maison Margiela Designer Sneakers Julian Gadatsch

Lieblingsinterieur

Die Retrofliesen in der Küche von Julian – mitsamt frischen Blumen und Obst! Julians Freund kriegt jedes Mal einen Rappel, wenn er seine allwöchentlichen Deko-Chichi- und Umräumaktionen startet. Einzig der kleine Tisch in der Küche wird immer ähnlich hergerichtet: Blumen, Obst, Notizblock von Muji (kostet nur 90 Cent und perfekt für Einkaufslisten) und sein heißgeliebter Fischteller – Hello im Hotel Julian!

Lebendiges Arrangement in der Küche Julian Gadatsch

Lieblingsteile

Alessandro Michele hat viele unserer Lieblingsteile in der Gucci Kollektion kreiert. Unser absoluter Sommerfavorit sind die T- Shirts in Toile-de-Jouy und die, die an florentinische Mosaike erinnern.
Die T- Shirts sind aber nicht aus ordinärer Baumwolle, sondern aus Leinen, was besonders angenehm zu tragen ist und mit den Jahren mit jeder Wäsche schöner.

Gucci Design T-Shirt Toile de Jouy Leinen

Ein Evergreen sind natürlich die Slipper von Gucci – sie sollten in keinem Schuhschrank fehlen.

Gucci Slipper Schuh schwarz

Lieblingsduft

Bois des Iles ist ein ganz alter Duft von Chanel aus dem Jahr 1926. Seit dem er Anfang der Neunziger Jahre wieder aufgelegt wurde ist er noch keine Minute bei mir ausgegangen. Ich trage ihn im Sommer wie im Winter und dürfte ich nur ein Parfum besitzen, würde ich immer ihn nehmen.

Aufnahme Parfum Chanel Bois des Iles

Lieblingsgadget

Zumindest Peters und Horsts Lieblingsgadget ist der Bearbrick von Chanel. Den gibt es nur 999 mal. Peter ist glücklicher Besitzer eines solchen Bären, Horst ist noch auf der Suche – seit ca. fünf Jahren. Wer zufällig noch einen Bearbrick übrig hat: horst@horstson.de

Geliebter Bearbrick Vhanel mit Sascha und Peter

Lieblingssammelleidenschaft

Da gehen die Meinungen weit auseinander, jeder sammelt so vor sich hin, wobei zumindest 3/5 der Horstson-Belegschaft einen außerordentlichen Hang zu Broschen haben. Chanel, Yves Saint Laurent, Lacroix, Malaika Raiss – kaum eine Jeansjacke kommt ohne die kleinen Kunstwerke aus.

Broche Chanel, Yves Saint Laurent, Lacroix, Malaika Raiss

Lieblingskultur

Theater, Theater, Theater – Im Augenblick hoch im Kurs und unsere absolute Kulturempfehlung: Tennessee Williams‘ Südstaaten-Drama „Endstation Sehnsucht“ im Thalia Theater in Hamburg. Absolut mitreissend: Patrycia Ziółkowska als stark überzeichnete Stella, die uns ein wenig an Courtney Love erinnerte – im besten Sinne.

Thalia Theater Aufführung Horstsons Empfehlung Endstation Sehnsucht

Lieblingsmusik

Die wechselt natürlich ständig, wobei Jan unser persönlicher Michel Gaubert ist und uns hier mit Musik versorgt. Alltime-Classics lassen sich schlecht zusammstellen: Wer so viel Musik hört wie wir, der darf auch mal den Überblick darüber verlieren, was man gut findet und was nicht.

Lieblingsdesigner

Auf den ersten Blick gehen die Meinungen auseinander: Karl Lagerfeld, Hedi Slimane, Dries Van Noten, Paul Smith, Jeremy Scott, Walter Van Beirendonck – alle ganz wunderbar. Bei einem Designer sind wir uns aber alle einig: Leigh Bowery hat in der leider viel zu kurzen Zeit die Mode geprägt, wie niemand zuvor und wie niemand danach.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen Okay