Kleine Fluchten: Die perfekte Augenbraue

brow bar benefit cosmetics

Ach, es ist ein Trauerspiel… Eigentlich sollen die Augenbrauen das Gesicht ja einrahmen, doch meine Exemplare haben das scheinbar bei ihrer Entstehung nicht ganz mitbekommen. Sie sind dünn, zu kurz und farblos. Seit Jahren versuche ich alle Tricks, damit sie endlich gut aussehen. Und trotzdem haben sie ihren perfekten Schwung noch nicht gefunden. Furchtbar! Aber ich gebe nicht auf und versuche weiterhin alles! Und tatsächlich, mit etwas Mut meinerseits und sehr viel Experten-Know-How, haben auch meine Brauen jetzt Star-Charakter. Unfassbar! Wie das geklappt hat? Hier mein Geheimtipp…
Die Brow Bar von Benefit Cosmetics macht’s möglich! Hingehen, hinsetzen, staunen. So war’s bei mir. Da ich ein kleiner Angsthase bin, habe ich meine Brauen noch nie waxen lassen (eins vorweg: Fehler!). Ich hätte es tatsächlich nie vermutet, aber ich werde wahrscheinlich noch zum Waxing-Fan!
Doch hier der ausführliche Bericht: Erst mal schaut die Benefit-Expertin sich das Gesicht und die Brauen genau an. Man bekommt also eine kleine Augenbrauen-Analyse. Ich wusste schon einiges, habe aber auch etwas Neues erfahren, z.B., dass meine Brauen doch schmaler werden müssen, wenn ich einen schönen Bogeneffekt erzielen möchte. Das wunderte mich sehr, schließlich hatte ich es bislang immer anderes gehört. Nun gut: wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Also habe ich mich darauf eingelassen.
Aber damit das Ergebnis auch wirklich wunderbar wird, musste bei mir erst mal gefärbt werden. Zwei Mal für etwa drei Minuten, da meine feinen Härchen die Farbe so schlecht annehmen. Der Ton wird speziell angepasst,  gemischt und dann gründlich aufgetragen. Was mir dabei besonders gut gefällt, ist, dass die Farbe nicht flüssig, sondern eher cremig ist. So verläuft nichts. Nachdem die Brauen dann den richtigen Farbton haben, wird genau erklärt, wo überschüssige Härchen entfernt werden müssen. Die Braue wird vermessen, desinfiziert und dann geht’s los. Mit einem Holzstäbchen wird erst warmes Wachs an den betreffenden Stellen aufgetragen, dann dünne Papierstreifen darauf festgedrückt und das Ganze anschließend mit einem kleinen Ruck abgezogen. Und was soll ich sagen? Es tut weniger weh, als ich dachte. Ein kurzer Mini-Schmerz anstatt vieler fieser wie beim sonstigen Zupfen. Gefällt! Bei mir wurde sowohl zwischen den Brauen, wie auch darüber und darunter gewaxt. Und wo meine Friseurin immer zu viele Haare hat stehen lassen, damit meine Augenbrauen dichter wirken, wurde bei Benefit gnadenlos entfernt. Sehr gut! Denn auf einmal habe ich einen geöffneteren Blick und die Form der Brauen sieht viel natürlicher und gleichmäßiger aus! Ich bin begeistert! Warum war ich nicht schon früher hier? Den kleinen Handspiegel hätte ich am liebsten gar nicht mehr aus der Hand gelegt. Ein wirklich tolles Erlebnis. Nach der Behandlung wird dann noch ein kühlendes Gel einmassiert, damit die gereizte Haut beruhigt wird und ich bekam zusätzlich ein kleines Fresh-up des Make-ups. Alles in einem und rundum versorgt! Schöööön. Mal schauen, wie lange der Effekt hält, aber eins ist klar! Ich komme wieder!
Wenn Ihr neugierig geworden seid, findet Ihr hier einen Counter in Eurer Nähe. Augenbrauen färben kostet ca. 15 € und waxen ca. 21 €.

Und so findest Du Deine perfekte Augenbrauen Form und schminkst sie richtig.

Benefit Cosmetics

Bilder: Benefit Cosmetics

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen Okay