Liaison de Parfum: Düfte mit Seltenheitswert

Nana de Bary

Keine Lust auf Massenwässerchen, sondern auf Düfte, die kaum einer kennt? Wir stellen Euch die Parfüms von Nana de Bary vor – eine Hommage an das Lebens in Flakons.

Parfüms gibt es nahezu unzählige auf der Welt. Schwer, etwas zu finden, das außergewöhnlich ist. Es ist ein bisschen wie in der Mode: Alles gab es bereits. „Neue“ Trends sind meist die der Vergangenheit. Bei den Düften ist es ähnlich: Mal sind hölzerne Noten Trend, mal sind es die Gourmand-Düfte wie Schokolade, Vanille und Karamell.

Als Parfümeur mit dem Trend zu gehen, ist nicht immer ideal, denn die Kollegen machen das eben auch. Der eigenen Nase zu folgen, sich eigene Inspirationen fernab der Masse zu suchen, ist besser. Individueller. Und das tut Nana de Bary – Feingeist und Weltenbummlerin. Sie arbeitet nicht nur als Parfümeurin, sondern auch als Künstlerin, Fotografin und Designerin. Und dass in Wien, Italien und New York. Interessant, oder?

Man könnte nun meinen, dass diese Frau sicherlich ein Parfüm benutzt, was eine Seltenheit und damit ein Statement ist. Wohl wahr. Aber auch sie war auf der Suche nach dem Duft mit X-Faktor. Und all das, was ihr gefiel, landete schließlich bei Cosmometic, ihr eigener Store für exklusive Beautyprodukte in Wien.  Ein Geheimtipp, der aber nicht lange einer blieb. Freundinnen und Freunde der Kreativen aus dem Modesektor, der Kunstbranche und dem Musikbusiness kauften ihre Schätze. Und irgendwann kam der Zeitpunkt, an dem sich Nana de Bary sagte: Jetzt lanciere ich selbst einen Duft. Logische Konsequenz – finde ich. Ihre feine Parfümlinie schaffte es innerhalb kürzester Zeit in die weltweit besten Kaufhäuser wie Barneys New York, 10 Corso Como, Browns, Fred Segal und Quartier 206.

Aktuell findet ihr dort – aber auch z.B. online bei www.ausliebezumduft.de – ihre vier neusten Kreationen. „Sie sind eine Liebeserklärung an das Leben“, sagt die Künstlerin. Und die offenbart sich schon bei den Namen der Parfüms: „Stay With Me“, „No Matter What“, „Resist Me“ und „I Dare You“.

Liaison de Parfum Nana de Bary

„Stay With Me“ ist ein Duft für Träumer – fruchtig und warm mit Moschus, Vanille, Ambra und Zeder. Das Herz bilden Orangenblüte, Rose und Lilie. Jasmin und Zitrusfrucht sorgen für eine pudrig-frische Kopfnote.

„No Matter What“ betört mit Moschus, Patschuli und Vetiver. Fruchtig-floral wird es mit Rosen, Jasmin und Pfirsich. Bergamotte und Koriander verleihen Spritzigkeit.

„Resist Me“ ist schwerer, intensiver, herber: Mit einer Basisnote aus Sandelholz, Leder und Moschus; einer Herznote aus Zedernholz, Patschuli, Iris und Geranien, ist dieser Duft sehr orientalisch. Die Kopfnote aus Bergamotte, Zitrone, Mandarine, Immortelle und Lavendel bringt sommerliche Frische.

„I Dare You“ hat eine Basisnote aus Oud, Amber und Nuancen von Leder. Eine Herznote aus Sandelholz, Patschuli und Vetiver. Zitrusfrüchte und Gewürze schenken dem Duft hölzerne, männliche Noten. Sehr sinnlich!

Alle Düfte der „Liaison de Parfum“-Kollektion kosten jeweils in der 100 ml-Abfüllung ca. 125 Euro.

Bilder: PR/Layout: Romy Schönfisch

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen Okay