Männerdüfte für den Herbst

Männerdüfte für den Herbst 2014

Zwischen sportiv und frisch, zwischen orientalisch und sinnlich, zwischen hölzern und moosig – die neuen Herbstdüfte für die Männer kommen diese Saison sehr verführerisch, warum und würzig daher. Wir zeigen Euch unsere 10 Favoriten.

1) Only the Brave Wild von Diesel

Für junge Männer die richtige Wahl: der neue Dieselduft „Only the Brave Wild“. Der traditionelle Farn-Akkord mischt sich zu provenzalischem Lavendel und Moschusnoten. Frische Zitrusessenzen und Zitronengras verleihen Spritzigkeit. Sinnlich ist die samtige Note von Kokosnuss, die auf erdige Moose trifft. Ein dezenter, warmer und sinnlicher Duft, den auch Frauen tragen können. Eau de Toilette, 50 ml, ca. 45 Euro.

2) Nuit d’Issey von Issey Miyake 

Dieses Eau de Toilette soll durch seinen Duft kommunizieren, wie der japanische Designer Issey Miyake die Nacht empfindet. Ganz schön geheimnisvoll, oder? Und so ist auch die Mischung der Aromen dieses besonderen Duftes: erfrischende Grapefruit und Bergamotte in der Kopfnote, im Herzen ein intensiver Lederakkord, Gewürze und dunkle Hölzer. Vetiver und schwarzer Pfeffer sowie warmer Weihrauch, Patchouli und Tonkabohne verleihen diesem sinnlichen Duft einen Hauch von Herbst-Feeling. 75 ml, ca. 55 Euro.

3) Homme Extreme von Joop

Sexy und verführerisch – der neue Joop!-Duft soll als Lockmittel fungieren. Und das tut er mit dem speziellen „Hot Skin Akkord”, der im weiblichen Unterbewusstsein tiefe Sehnsüchte wecken soll. Der intensive Duft ist eine Komposition aus Orangenblüten, Kreuzkümmel, Bergamotte, Vetiver, Kakao sowie Tonkabohne, Patchouli und Sandelholz als Basisnote. Es ist ein warmer, orientalischer Duft für die Winterzeit. Eau de Toilette, 75 ml, ca. 38 Euro.

4) Just Gold for Him von Cavalli

Würzig und warm präsentiert sich der Neue von Cavalli mit Gewürznoten, Kaffe, Vetiver und Lederakkorden. Es ist ein verführerischer Duft, der besonders die Frauen olfaktorisch beeindrucken soll. Eau de Toilette, 30 ml, ca. 33 Euro.

5) Wonderoud von Comme des Garçons 

Dieser herbe Duft ist eine Hommage an edle Hölzer. Für Wonderoud wurde dem wertvollem Oud andere balsamische und animalische Holz-Noten beigemischt. Z.B. texanisches Zedernholz, Patschuli aus Indonesien, australisches Sandelholz, Vétiver aus Haiti, Guajakholz und Paschminol. Der Duft ist sehr schwer und ein luxuriöses Statement für Männer, die keine Massenwässerchen mögen. Eau de Parfum, 100 ml, ca. 105 Euro.

6) Guerlain, L’homme Ideal von Guerlain

Ich liebe den Duft von Amaretto… und jetzt hat Guerlain daraus ein Parfüm kreiert. Zitrus, Rosmarin und Orangenblüte fusionieren mit Mandeln und Tonkabohne. Indisches Vetiver, Zeder und Leder bilden den intensiven Kern des Duftes. Wow-Effekt garantiert! Eau de Toilette, 50 ml, ca. 62 Euro.

7) Uomo von Valentino

Verkörpert italienische Eleganz: Valentino Uomo ist ein sehr intensives Statementparfum, das mit der Kombination von Bergamotte und einem Hauch Myrtenlikör sehr aromatisch duftet. Hinzu kommen Aromen von warmem Kaffee, Crema di Gianduia, Zedernholz und Leder. Sehr männlich, sehr würzig. Eau de Toilette, 50 ml, ca. 47 Euro.

8) Lothair von Penhaligon’s

Wachholder, Grapefruit, Feigenblätter, Ambra, Zedernholz und Schwarzer Tee – das sind die Zutaten für den neuen Luxusduft Lothair von der Kultmarke Penhaligon’s. Eine samtige und leicht feminine Note bringen Feigenmilch und Magnolie ein. Parfümeur Bertrand Duchaufour hat mit „Lothair“ eine olfaktorische Hommage an die Zeiten von tapferen Seemännern und Segelschiffen auf rauer See geschaffen. Er erinnert an eine frische Meeresbrise mit würzigem Südwind. Perfekt auch für Frauen, die gerne etwas frischere Düfte mögen. Einer meiner Favoriten! Eau de Toilette, 100 ml, ca. 195 Euro über www.ausliebezumduft.de.

9) Acqua Essenziale Blu von Ferragamo

Inspiriert von der Kraft des Wassers ist dieses Eau de Toilette ein eleganter Duft für den Mann, der es gerne klassisch mag. Ein Statement setzt dieser Duft nicht, ist aber durchaus ein frischer Begleiter ins Büro. Samtiger grüner Kardamom, Zitrone und Bergamotte geben Spritzigkeit. Atlaszedernholz, Cypriol und Lavendel schenken das „typisch männliche“. Die sinnliche Basisnote bilden Benzoin und Ambra.  Eau de Toilette, 50 ml, ca. 48 Euro.

10) A Way for Him von Trussardi

Frisch und fruchtig kommt der Trussardi-Duft daher. Bergamotte, Zitrone und Grapefruit werden mit grünem Apfel kombiniert. Patschuli, helle Hölzer und zarte Vanille verleihen dem Duft Zartheit und einen subtilen Charakter. Ideal für Männer, die nur dezent duften möchten. Eau de Toilette, 50 ml, ca. 40 Euro.

Layout: Romy Schönfisch

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen Okay