Mini-Städteguide Lübeck

Atlantic_Hotel_Lübeck

Werbung // Vor einiger Zeit traf ich mich mit Iris Wagner von der Parfümerie Schuhback in Lübeck zu einem Interview, um mit ihr über die Branche, die Herausforderung, Frau, Mutter und Geschäftsfrau zu sein, und darüber, wie man sein Rentenalter genießt. Diese Gelegenheit habe ich gleichzeitig genutzt, endlich Lübeck zu erkunden und habe für Euch einen Mini-Städteguide Lübeck erstellt. Entstanden ist die Hansestadt im Mittelalter, als Lübeck die Hauptstadt der Hanse war. Das Wahrzeichen ist das Holstentor, das im Jahr 1478 vollendet wurde und damals die auf einer Insel in der Trave gelegene Altstadt abschirmte. So viel vorab: Lübeck ist auch eine 2. und 3. Reise wert!

Lübeck_Atlantic_Hotel
Atlantic_Hotel_Lübeck_Roof

Übernachtung

Bei Städtetrips finde ich es wichtig, eine Bleibe zu haben, die so zentral ist, dass man reinspringen kann, um sich kurz frisch zu machen, die Einkäufe abzustellen oder sich ein Powernap zu gönnen, damit man voller Energie weiter die Stadt erkunden kann. Das 4-Sterne Superior ATLANTIC Hotel Lübeck ist dafür perfekt, denn es liegt zentral in der Altstadt. Die Zimmer sind modern mit genügend Raum, um sich auszubreiten, mit einem Schreibtisch, an dem ich gut arbeiten konnte. Die Betten sind ein Traum und garantieren einen erholsamen Schlaf. Da mein Aufenthalt zeitlich gut getaktet war, konnte ich leider den Sauna- und Fitnessbereich nicht nutzen, aber dafür die Roof Lounge mit umlaufender Dachterrasse besuchen, mit grandiosem Blick über die Altstadt, die auch gemietet werden kann. Pluspunkte: der direkte Zugang vom Hotel zum benachbarten Lübecker Zentralbad für die Schwimmer unter Euch und das Langschläfer-Frühstück an Sonn- und Feiertagen. Auch die Spezialitäten vom Lavasteingrill im hauseigenen Restaurant SALIS habe ich nicht geschafft, zu probieren. Aber das kann man nachholen.

Schmiedestraße 9-15, 23552 Lübeck, Telefon: +49 (0) 451 38479-0

Fräulein_Brömse_Lübeck
Lübeck_Fräulein_Brömse

Kaffee & Kuchen

Bevor ich nach Lübeck gefahren bin, habe ich diverse Quellen angezapft für eine Café-Empfehlung, und immer kam Fräulein Brömse. Wenn mit so viel Begeisterung darüber geschrieben wird, muss ich natürlich dort einkehren. Und ich verstehe die Begeisterung! Die Einleitung auf der Homepage fasst es perfekt zusammen: So individuell wie ein Zuhause. So gastfreundlich wie eine Familie. So lecker wie nirgendwo. Und so persönlich wie eh und je. Eingebettet in der historischen Kulisse der Burgkloster mit Blick über die Altstadt, lässt man sich die hausgemachten Kuchen und Torten vorzüglich schmecken.

An der Untertrave 1 (Nähe Burgtreppe), 23552 Lübeck, Open: 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Miera_Restaurant_Lübeck
Miera_Lübeck

Italienisch

Schon beim Betreten des Miera Restaurants läuft einem das Wasser im Mund zusammen, denn das Erste, was man sieht, ist die Vitrine mit dem reichhaltigen und ansprechenden Angebot an Antipasti. Ich war bei dieser kulinarischen Verführung wirklich überfordert und hätte gerne alles probiert. Aber da die Hauptspeisen genauso gut sind, musste ich mich zügeln. Es hat auch ewig gedauert, bis ich mich entscheiden konnte. Am Ende habe ich mich für einen gemischten Antipasti-Teller, Tagliolini aus dem Parmesanlaib mit Rinderfiletstreifen in Sherrysahne mit Kräuterseitlingen und warmen Schokoladenkuchen entschieden. Beim Schreiben schmecke ich es wieder und würde mich am liebsten sofort in den Zug setzen!

Hüxstrasse 57, 23552 Lübeck, Open: Mo – Sa, 11:30 – 24:00, warme Küche 12:00 – 22:30

Leo's Juice & Burger_Lübeck

Burger

Als Amerikanerin sage ich selten nein zu einem Burger. Aber es müssen hochwertiges Fleisch, frische Tomaten und knackiger Salat dafür verwendet werden. Dazu würzige Soßen und Süßkartoffelpommes, die auf den Punkt frittiert werden. All das habe ich bei Leo’s Juice & Burger gefunden, und on top noch Säfte, die erst für die Bestellung schonend aus frischem Obst bzw. Gemüse gepresst werden.

Mühlenstraße 49, 23552 Lübeck, Open: Mo – Do 12:30 – 22, Fr & Sa 12 – 23 Uhr, So 14 – 21 Uhr

Vintage_Vogue_Lübeck
Lübeck_Vintage_Fashion

Vintage Fashion

Du suchst Rockabilly-Pin-up-Kleider oder Swing-Dresses im 50er-Jahre-Stil, Animalprint-Strickjacken oder Caprihosen, sprich: schöne Retro-Kleidung im Stil der 1940er bis -60er, dazu passende Accessoires, Schuhe und Kosmetik? Dann lohnt sich der Besuch bei Vintage Vogue mit Marken wie Braintree Clothing, Emily and Fin, Hell Bunny und King Louie. Es ist wie eine Zeitreise, was natürlich auch am Styling der Ladies und an der Einrichtung liegt. Wer es nicht schafft, sich vor Ort inspirieren zu lassen, der kann im Webshop stöbern.

Vintage Vogue, Hüxstraße 77, 23552 Lübeck, Open: Montags bis Samstags 10:30 bis 18:30 Uhr

Lübeck Hüxstraße

Die Hüxstraße sollte per se bei jedem auf der Liste stehen, denn hier findet man noch individuelle Läden, abseits des Einheitsbreis aus Filialen, wie man es aus allen Fußgängerzonen in deutschen Städten kennt. Blumenläden neben Cafés und Restaurants, Mode neben Antiquitäten. Ein großartige Mischung, wo shoppen noch wirklich Spaß macht.

Lübeck_Europäisches_Hansemuseum
Lübeck_Klosterburg

Europäisches Hansemuseum Lübeck

Das Museum stellt in seiner Dauerausstellung die Geschichte der Hanse dar und wurde im Mai 2015 eröffnet. Der Museumsneubau mit Innenhof und altem Kirchplatz setzt das mittelalterliche Burgkloster modern in Szene. Auf der Dachfläche des Neubaus befindet sich eine Terrasse mit Blick über die Trave. Sollte man gesehen haben!

An der Untertrave 1, 23552 Lübeck, Open: Montags bis Sonntags 10:00 bis 18:00 Uhr

Lübeck_Kirche

Kirchen

Geprägt ist Lübeck seit Jahrhunderten von den „Sieben Türmen“. Das sind die sieben Türme der fünf großen Kirchen Marienkirche, Dom, Aegidienkirche, Petrikirche und Jakobikirche.

Lübecker_Gang

Bilder: Leila Ivarsson

Outfits alle von Marina Rinaldi, Turban: Hèrmes



Veröffentlicht am
20. Februar 2019



Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.