Suki Skincare – ein Versprechen an die Reinheit

Suki Skincare

Diese Geschichte hört sich zu gut an, um wahr zu sein. Doch sie ist es! Weil Suki Kramer, die Gründerin von Suki Skincare, selbst auch Hautprobleme hat, beginnt sie vor 14 Jahren Produkte zu entwickeln, die ihr auch selbst helfen. Denn wie viele andere wurde sie als Jugendliche wegen ihrer Haut gehänselt. Oft fühlte sie sich unsicher und schämte sich für die Unreinheiten. Und weil sie bis dahin schon viel ausprobiert hatte und nichts wirklich half, saß sie irgendwann in ihrer Küche, probierte und experimentierte und entwarf schließlich ihre eigenen Produkte. Produkte, die ihre wirklich ultra-empfindliche Haut nicht reizen und sanft helfen.

Auf der Suche nach einem Heilmittel für sich selbst fand sie zwar viele Informationen, aber die darin erwähnten Produkte enthielten ihr zu viel Synthetisches. Aber Suki war überzeugt, eine pflanzliche und natürliche Lösung für sich zu finden. Auf ihrem Weg begegnete sie viele hervorragende Chemiker, die an ihrer Vision glaubten und sie auf ihrem Weg zur Kosmetikherstellerin begleiteten. Zwei Jahre lang experimentierte Suki. Denn sie wollte den Dingen auf den Grund gehen und ihre Hautprobleme nicht nur oberflächlich behandeln. Sie wusste, dass etwas dahinter steckte, und war angetrieben davon, einzigartige Formulierungen mit starken Inhaltsstoffen zu entwickeln, um alle Hauttypen zu behandeln. Besonders sensitive Haut lag ihr am Herzen. Und so fand sie schließlich eine Technologie, die keine leeren Versprechungen mehr lieferte. Suki Skincare war geboren!
Und je mehr sie sich mit der Branche und den Inhaltsstoffen beschäftigte, desto mehr öffneten sich ihre Augen für die zum Teil fragwürdige Ethik, die versteckten Inhaltsstoffe, Giftstoffe und dass Profit auch über die Gesundheit der Verwender gestellt wurde. So nahm sie sich vor nur pure Lösungen anzubieten, den Kunden immer die Wahrheit zu sagen, auch die hässliche, und keine Kompromisse gegenüber ihren Idealen zu akzeptieren. Wow! Das ist wirklich toll. Denn eine Beautylinie, auf die sich auch die Gründerin zu 100 % verlässt, sieht man selten. ‚Know your beauty‘ ist ihre Philosophie. Hautpflege, die tatsächlich funktioniert, langfristig, ohne Irritationen und mit dem Wissen, dass den Kunden tatsächlich nichts verborgen bleibt. Suki Skincare Produkte eignen sich für alle Hauttypen, besonders für sensible Haut und auch Schwangere und Babys vertragen die Inhaltsstoffe. Als erste synthetikfreie Produktlinie mit medizinisch nachweisbarer Wirkung ist Suki ein echtes Highlight auf dem Beautymarkt. Rein natürlich, frei von Parabenen oder genetisch veränderten Ressourcen und Nanopartikeln. Auch bei der Verpackung wird auf Nachhaltigkeit geachtet. Sie sind zum größten Teil aus Glas und Plastik wird weitestgehend vermieden. Für die Kartons wird nur organisches Material verwendet und bei der Produktherstellung wird Ökostrom verwendet.
An dieser Marke scheint alles perfekt zu sein. Vom Reinigungsprodukt und der Lotion bis hin zum Öl, Augencreme, Seife, Maske und Peeling. Sie reinigen die Haut tiefenwirksam, beugen Pickeln vor, glätten, straffen, schenken Feuchtigkeit und minimieren Rötungen – ein Rundumpaket für strahlend schöne Haut also. Die Range enthält insgesamt 37 Produkte (Kosmetik und Tools) plus 12 Sets.

Meine Highlights:

Der Ultra-Protect Eye Balm Night mit Bienenwachs, Jojoba- und Kokosnussöl sowie Inhaltsstoffen aus Weintrauben und Reis. Herrlich pflegend beugt sie verquollenen Augen vor und mindert Augenringe! 15 ml, ca. 40 Euro.

Die Hand & Body Moisture Lotion, die trockene Haut im Nu in zarte verwandelt. Sie spendet Feuchtigkeit, zieht schnell ein, vitalisiert Hände und Körper und ist dank des Rosenkonzentrats, Lavendelöl und Bienenwachs unschlagbar pflegend. 120 ml, ca. 33 Euro.

Der Concentrated Clarifying Toner der Unreinheiten vorbeugt, fettige Poren reinigt und Schwellungen, Juckreiz und Rötungen entgegenwirkt. Rosenkonzentrat, Lavendelextrakt und Kamille beruhigen und säubern ganz easy. Einfach mit Wattepads auf das Gesicht auftragen oder als Erfrischung auf die Haut aufsprühen! 120 ml, ca. 36 Euro.

Viele der Produkte findet Ihr auf www.amazingy.com

Bild: PR/Suki Skicare

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen Okay