Zu Gast: Ferry Hansen, Men’s Health

Ferry Hansen

Ferry Hansen (37) ist seit über 9 Jahren der Ansprechpartner in Sachen Pflege beim Männer-Magazin Men’s Health. Zudem hat er auch die Leitung des Beauty-Resorts der Women’s Health übernommen, die seit zwei Jahren in Deutschland auf dem Markt ist. Vorher hat er Station bei dem Frauen-Magazin Amica im Moderesort gemacht und mit Freunden einen der ersten Coffee to go Shops in Deutschland geführt. Schon viel früher, nämlich im Alter von 14 Jahren begann seine Leidenschaft für Kosmetik und Pflegeprodukte. Damals lief er alle Parfümerien in Hamburg ab und fragte nach exklusiven Probemustern von Sisley & Kiehl’s. Er sparte sogar auf eine Gesichtsmaske von Kiehl’s, die der Parfümerie-Inhaber ihm direkt  aus der New Yorker Apotheke mitbrachte. Wenn das kein Beauty-Freak ist…

Ferry Hansen Beautydelicious

Estee Lauder: Fangen wir mit meinem Lieblingsduft an. Eine Erinnerung an Abu Dhabi – einem Stopp meiner letzten Urlaubsreise. Der ganze Orient riecht so wunderbar und diesen Duft habe ich mir mit nach Hause gebracht. „Amber Mystique“ von Estee Lauder wird exklusiv in Middle East verkauft und duftet nach orientalisch, holzigen Noten mit Amber, Oud und bulgarischer Rose. Ein Traum also! Und man munkelt, dass der Duft ab September 2013 auch im KaDeWe verkauft wird. (Estee Lauder „Amber Mystique“, 100 ml, Eau de Parfum Spray um 150 Euro)

Maison Francis Kurkdjian: Dass ich orientalische Düfte liebe, erwähne ich jetzt noch einmal: Mein zweiter Lieblingsduft ist auch wie eine Geschichte aus 1001 Nacht. Zedernholz, Patchouli, Safran und natürlich Oudholz sind die perfekte Kombination für diesen Duft, der einen berauscht und überwältigt. (Maison Francis Kurkdjian „Oud“, 70 ml Eau de Parfum um 205 Euro)

Dr. Hauschka: Der Körperbalsam von Dr. Hauschka gehört zu meinem morgendlichen Ritual. Ein Duft von Rosen und Hölzern verteilt sich schützend auf meiner Haut. Auch hier wieder die orientalischen Noten. Zudem pflegt er mit Sheabutter, Mandel- und Jojobaöl und reguliert den Feuchtigkeitshaushalt. (Dr. Hauschka „Körperbalsam Rose“, 145 ml um 18 Euro)

Elvital Arginin: Um keinen Haarverlust zu erleiden, verwende ich vorbeugend und als Styling-Produkt das Anti-Haarverlust-System von Elvital. Nach der Haarwäsche trage ich den Ampullen-Inhalt mit Taurin und Aminexil scheitelweise auf und habe das Gefühl, mein Haar fühlt sich griffiger und fester an. Ich verwende jetzt auch kein extra Styling-Produkt mehr, da mir bei kurzem Haar die Griffigkeit reicht. Und noch mal zum Haarausfall: Es macht Sinn, schon vor dem Verlust mit einer Kur zu starten. Das verhält sich ähnlich wie bei der Cellulite. Wenn sie da ist, geht sie nicht mehr weg. (Elvital „Arginin Resist X3 for Men“ Ampullen, 10 x 6 ml um 15 Euro)

Biotherm Homme: Rot gehört nun wirklich nicht zu meinen Lieblingsfarben. Aber wenigsten finde ich den Massage-Roll-On morgens gleich in Kühlschrank. Ja, richtig gelesen, denn eiskalte Metallkugeln und Gel sind das Ergebnis. Das enthaltene Koffein wirkt zusätzlich abschwellend und baut Wasserablagerungen ab. (Biotherm Homme „High Recharge Eye Shot“, 15 ml um 19 Euro)

Skin Ceuticals: Mein Schutz-Schild für den Tag für meine sonnenempfindliche Haut ist die Ultra Facial Defense SPF 50 Gesichtscreme mit einem hohen UVA- und UVB-Schutz. Perfekt, wenn ich unrasiert bin (und das ist in der Regel jeden Tag so, da ich es hasse mich zu rasieren), da sich keine weißen Cremereste im Bart oder auf der trockenen Haut absetzen. Die leichte Textur lässt sich super einfach verteilen und ich fühle mich den ganzen Tag über sicher geschützt. (Skin Ceuticals „Ultra Facial Defense SPF 50“, 30 ml um 30 Euro)

Le Petit Marseillais: Duschen? Ja klar! Und am liebsten in einem warmen und angenehmen Duft. Ein Mitbringsel aus Marokko ist die „Du Maroc“ Edition von Le Petit Marsillais. Buerre de Cacao & Sésame mit feinem Kakaoduft und herbem Sesam ist mein Favorit. Nicht überall in Marrakesch riecht es so angenehm und unaufdringlich, wie bei mir unter der Dusche und trotzdem werde ich jeden Morgen an meine Reise in die vielfältig duftende Stadt erinnert. (Le Petit Marseillais „du Maroc“ Douche Crème, 250 ml um 3 Euro)

Ferry’s Haarseife: Die Seife ist ein Mitbringsel einer Freundin und der Name alleine sagt schon alles: Zumal ich Produkte mag, die einfach und easy in der Anwendung sind. Das Seifenstück wird auch als solches verwendet und ist somit ein großartiges Produkt, das sogar zur Reinigung des Körpers funktioniert. Die Seife ist hangefertigt, hat einen pH-Wert von 9,5 und ist sogar noch vegan. (Ferry’s for Hair „Kaffir Lime“ Shampoo Soap, 100 g um 15 Euro)

DermaSel: Meine absolute Empfehlung, wenn jemand nach einem Pflege-Tipp fragt: Das Hyaluron Falten-Repair Serum von Dermasel ist eines meiner Highlights. Ein Mineralienkomplex aus dem Toten Meer (DHB 400) und Hyaluronsäure speichern Feuchtigkeit in der Haut und gleichen leichte Fältchen aus. (DermaSel „Hyaluron Falten-Repair“ Serum, 20 ml um 13 Euro)

Erno Laszlo: ich liebe Rituale: Eins habe ich jeden Abend und irgendwie pflege ich das Gefühl, dass es besonders gut ist. Das Reinigungsritual des Dermatologen Dr. Erno Laszlo fängt mit einem Pre-Cleansing Oil an. Es wird mit einer leichten Massage auf das Gesicht aufgetragen und entfernt so in den Poren eingeschlossene Öle und Unreinheiten. Darauf folgt die Deep Cleansing Seife, die den Reinigungsprozess noch verbessert. Sie entfernt Schmutz und wirkt durchblutungsfördernd. Dann kommt das „Splashing“ mit im Becken eingelassenem Wasser. Mindestens 20 Mal, so will es der Doktor. Mit fließendem Wasser noch mal nachspülen und das Gesicht leicht abtupfen. Mit dem Toner werden dann noch die letzten abgestorbenen Hautschüppchen entfernt und ich bin fertig mit dem Ritual. Und wenn es mir am Abend zu aufwendig erscheint, denke ich an den Satz von Audrey Hepburn: „50% meiner Schönheit verdanke ich meiner Mutter und 50% Dr. Erno Laszlo“. (Pre-Cleansing Oil „Phelityl“, 200 ml um 59 Euro. Deep Cleansing Bar „Sea Mud“, 150 g um 55 Euro. Lotion „Light Controlling“, 200 ml um 59 Euro. Alles von Erno Laszlo)

Bilder: Ferry Hansen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen Okay