Beautydelicious x Caudalie Premier Cru Pop Up Lounge

Vor ein paar Wochen kam Caudalie auf mich zu und fragte nach, ob ich Interesse an einer Kooperation hätte. Es ging um die Markteinführung der neuen Anti-Aging-Pflege „Premier Cru“. Man bot mir an, für Beautydelicious eine eigene Lounge, parallel zur offiziellen „Premier Cru Pop Up Lounge“, zu veranstalten. 15 meiner liebsten Freund/innen konnte ich dazu einladen, um gemeinsam mit ihnen und Caudalie einen schönen Abend zu erleben. Natürlich war ich sofort Feuer und Flamme und meine Mädels waren auch ganz begeistert, als die Einladung für die Lounge ins Haus flatterte. Wer regelmäßig Beautydelicious verfolgt, wird den einen oder anderen Artikel über Caudalie-Produkte gelesen haben. Wer bis jetzt noch nicht die Bekanntschaft der Vinotherapie Marke gemacht hat, sollte so schnell wie möglich in die nächste Apotheke gehen und sie dort testen. 

Die Geschichte von Caudalie ist einzigartig und begann im Jahre 1993, als Mathilde und Bertrand Thomas, die späteren Gründer von Caudalie, auf dem elterlichem Weingut Château Smith Haut Lafitte auf Professor Vercauteren von der Universität für Pharmazie von Bordeaux trafen. Er erklärte ihnen, dass die Weintraubenkerne, die man damals nach der Weinlese einfach wegwarf, wertvolle Weintrauben-Polyphenole enthalten und diese das wirksamste Mittel gegen freie Radikale im ganzen Pflanzenreich sind. Der Satz von Prof. Vercauteren “Wissen Sie, dass Sie eigentlich im Begriff sind, wahre Schätze wegzuwerfen?” war der Auftakt der Marke Caudalie. 1995, zwei Jahre nach dieser Begegnung, gründeten Mathilde & Bertrand Thomas Caudalie, nachdem sie ein Patent über die Extraktion und die Stabilisierung der Weintrauben-Polyphenole angemeldet hatten. Seit dem hat Caudalie mehrere Patente angemeldet und ist zum Spezialisten und Pionier für aktive Wirkstoffe aus Weintrauben avanciert.

Am 31.1.2013 um 20 Uhr war es dann so weit. Die schönen Büroräume von Caudalie in Alsternähe waren zur Premier Cru Pop Up Lounge umgestaltet worden. Bereits von der Straße aus wurden die Gäste vom Duft der Fleur de Vigne Kerze in Empfang genommen und so in die Welt von Caudalie eingeführt. Nach dem Begrüßungsdrink und leckeren Canapés wurden Gruppen gebildet, um im Wechsel die drei verschiedenen Stationen zu besuchen. In zwei der Büros konnten die Gäste sich bei einer Gesichtsbehandlung vom Tag entspannen. Nachdem man auf dem Stuhl Platz genommen, die Kopfhörer aufgesetzt hatte und zu sanfter Loungemusik zur Ruhe kam, wurde mit dem Reinigungswasser das Make-up entfernt und anschließend die Haut mit Eau de Raisin befeuchtet. Danach wurde die Vinoperfect Enzympeeling Maske aufgetragen und während der Einwirkzeit kam man in den Genuss einer Handmassage mit der Hand & Nagelcreme sowie dem Huile Divine Öl. Nach dem Entfernen der Maske wurde je nach Hauttyp das Vinoperfect Serum oder das Vinosource S.O.S Serum aufgetragen. Anschließend folgte die neue Premier Cru Creme und die Premier Cru Augencreme. Wer danach noch ein Make-Up wollte, konnte Crème Teintée Minérale für helle Haut oder Crème Teintée Minérale für dunklere Haut testen. Das Mineral-Puder sorgte für ein frisches Aussehen und zum Abschluss wurde Eau de Beauté und Eau Fraîche Thé des Vignes verwendet. Wirklich alle kamen ganz beseelt aus dem Treatment und strahlten über das ganze Gesicht.

Während die eine Gruppe die Behandlung genoss, vergnügte sich die andere Gruppe bei einer sehr informativen Weinprobe.  Zur Auswahl stand ein Rot- und Weißwein von Château Smith Haut Lafitte, dem elterlichen Weingut von Mathilde Thomas. Leider werden diese leckeren Weine nur selten in Deutschland verkauft. Also wenn Ihr sie einmal beim Weinhändler findet, sofort probiert und kaufen.

Die dritte Gruppe dürfte sich ganz dem Stargast des Abends widmen: Premier Cru. Das neue Produkt vereint die drei Anti-Aging-Wirkstoffe Viniferine, Weintrauben-Polyphenole und Resveratrol. Mit dem Viniferine aus dem Saft der Weinranken können Pigmentstörungen korrigiert und dem Erscheinen neuer vorgebeugt werden. Weintrauben-Polyphenole gehören mit zu den leistungsfähigsten Antioxidantien und dienen als wirksamer Schutzschild gegen freie Radikale. Das neu entwickelte Resveratrol aktiviert die Zellerneuerung und stimuliert die Kollagen- und Elastinsynthese. Caudalie wäre nicht Caudalie, wenn sie es bei den drei Wirkstoffen belassen würde. Premier Cru beinhaltet nämlich noch weitere Inhaltsstoffe, die Feuchtigkeit spenden, (Vinolevure, Cassia Angustifolia, Imperata Cylindrica), nähren (Trauben- und Sesamöl, Aprikosenbutter), gegen Falten wirken (Tetrapeptide, Adenosphere) und straffen (Duo von Ceramide 2 und Peptide).

Wenn die Creme regelmäßig morgens und abends nach der Reinigung angewendet wird, regeneriert sich die Haut langsam von innen, wird sichtbar dichter und straffer. Toller Nebeneffekt, der Teint wirkt ebenmäßig und frischer. Die Formel von Premier Cru ist zu 91% natürlichen Ursprungs und enthält keine Parabene, Phenoxyethanol, Phthalate, Mineralöle, Sodium Laureth Sulfate, Farbstoffe und Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs. Der 50ml Pumpflakon kostet ca. 100 €, die passende Augencreme, 15 ml, ca. 52 €. Zudem duftet Premier Cru herrlich nach zarten Akkord aus Weinbergrosen. Da Mathilde Umweltschutz am Herzen liegt, kommt der Flakon von Premier Cru mit einer Airless Pumpe. Darin befindet sich eine außen nicht sichtbare und vom Flakon trennbare recycelbare Hülle. Auch ist die Etui-Verpackung mit goldener Schrift aus zu 50% recyceltem Papiermaterial. Darüber hinaus trägt jeder, der sich für Caudalie entscheidet, indirekt zum Schutz unseres Planeten bei. Denn Caudalie als Mitglied der Organisation „1% for the Planet”, spendet 1% des weltweiten Umsatzes zugunsten von Umweltschutzorganisationen. Mehr Infos dazu findet Ihr hier.

Wir alle waren restlos begeistert von der Behandlung, dem Wein und den neuesten Produkten. Aber nicht nur davon. Denn viele haben Caudalie an diesem Abend für sich entdeckt und hätten am liebsten die Ausstellungs- und Testprodukte von der Stelle weg gekauft. Da dies aber nicht möglich war, sind einige direkt am nächsten Morgen in die Apotheke gegangen und haben sich mit ihren Lieblingsprodukten eingedeckt. Gegen 23 Uhr haben schließlich auch die letzten Gäste bestens gelaunt die Pop up Lounge verlassen. Noch heute sprechen wir immer wieder davon, was für einen schönen Abend wir Dank Caudalie hatten. Dem nächsten Mal sind wir gerne wieder dabei!

Bilder: Katja Ruge/Beautydelicious

Advertorial



Veröffentlicht am
10. März 2013



Kommentare

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen Okay