Seehotel am Neuklostersee

Seehotel_Neukloster_Steg

Bilder: Seehotel am Neuklostersee

Vor etwa über einem Jahr noch war es für mich so selbstverständlich, zu reisen und mir ein paar Tage Auszeit zu nehmen, wann ich wollte, auch spontan. Viele Länder und ausgewählte Hotels, die ich irgendwann einmal besuchen wollte, habe ich auf meine Travel-Liste geschrieben. Corona hat mir jedoch gezeigt, dass ich zukünftig solche Vorhaben nicht auf die lange Bank schieben sollte. Für die Zeit nach der Pandemie, wenn unbeschwertes Reisen wieder möglich ist, habe ich mir fest vorgenommen, die Liste abzuarbeiten. Interessanterweise zieht es mich vorerst gar nicht so sehr in die weite Ferne. Eher an Orte, die mit dem Zug gut erreichbar sind, wie das Seehotel am Neuklostersee. 15 Kilometer von Wismar entfernt, liegt es inmitten des Naturschutzgebietes Sternberger Seenland direkt am Ufer des Neuklostersees mit eigenem Strand, Steg und Bootsanleger.

Das privat geführte Seehotel der Architektenfamilie Nalbach wurde 1993 eröffnet. Damals gehörten nur der Klinkerbau des Bauernhauses und eine reetgedeckte Fachwerkscheune aus dem 19. Jahrhundert dazu. Heute umfasst das Anwesen 23 Zimmer und Suiten sowie drei Ferienhäuser mit kleiner Kochnische, Terrasse und Garten. Dazu kommen noch die Badescheune, das Wohlfühlhaus, die Gänsebar, ein Kräutergarten, ein Saunagarten, Tennisplätze und noch einiges mehr.

Seehotel_Neukloster_Zimmer_1

Als Wellnessliebhaberin spricht mich natürlich die Badescheune mit dem 6 x 11 Meter großen Schwimmbecken und dem offenen Kamin mit Blick auf den Birkenwald an. Zum Wellnessbereich gehört zudem eine Saunalandschaft mit Aromadampfsauna, Steindampfsauna, finnischer Sauna sowie dem Saunagarten. Im angrenzenden Wohlfühlhaus kann man sich mit Massagen, Wohlfühlbädern, Kosmetiktreatments mit Produkten von Dr. Hauschka und Ayurveda-Anwendungen verwöhnen lassen.

wohlfühlhaus_Seehotel Neukloster
Seehotel_Neukloster_Wohlfühlhaus
Seehotel_Neukloster_Wohlfühlhaus-2
Seehotel am Neuklostersee_Pool

Um das kulinarische Wohlbefinden kümmert man sich im Restaurant „Allesisstgut“. Es befindet sich im Backsteinhaus und verfügt über einen Kamin, einen Wintergarten und eine Terrasse mit herrlichem Blick auf den See. Neben einem reichhaltigen Frühstück bietet es zum Mittag- und Abendessen regionaltypische, saisonal abgestimmte Speisen und nachmittags finden sich selbst gemachte Kuchen sowie verschiedene Kaffee- und Teespezialitäten im Angebot.

Bild: Markus Tollhopf

Kinder sind im Seehotel-Resort ebenso herzlich willkommen. Im naturbelassenen, weitläufigen Park und im Kinderhotel können Kinder auf Entdeckungsreise gehen. Zu den Bewohnern im Seehotel zählen auch Katzen, Schafe und manchmal Pferde, die sich über die Streicheleinheiten der Kinder freuen. Ein Paradies auch für Reitfreunde, denn den Gästen stehen die Pferde vom Reiterhof im nahegelegenen Klein Warin für einen Ausritt zur Verfügung.

seehotel schaf
Seehotel am Neuklostersee_Kinderhotel

Die Landschaft um das Seehotel ist wie gemacht für abwechslungsreiche Outdoor-Aktivitäten. Ob im Kanu, Ruderboot, auf einem Stand-Up-Paddle-Board, Surfbrett oder mit dem Tretboot oder Segelboot, mit dem hauseigenen Bootsverleih gibt es für die Gäste viele Möglichkeiten, sich auf dem See zu bewegen. Wer lieber an Land bleibt, der kann sich ein Rad leihen und den See umrunden oder es sich am Sandstrand in einem der Strandkörbe gemütlich machen. Darauf freue ich mich besonders, wenn es dann soweit ist.

Seehotel am Neuklostersee_Strand

Ab 165,- Euro, Preise für 2 Pers. pro Nacht inkl. Frühstück.

Seehotel am Neuklostersee
Seestrasse 1,
23992 Nakenstorf
T +49 (0) 38422 4570
seehotel@nalbach-architekten.de



Veröffentlicht am
5. April 2021



Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.