Kurzurlaub mit Schuback und Sisley Phyto Aromatique

Schuback_Sisley_Phyto_Aromatique

Werbung // Ich hatte ja bereits erzählt, dass ich als Treatment-Junkie endlich auch Behandlungsmöglichkeiten abseits von Hotel-Spas gefunden habe und einige Behandlungen von dem Spa-Menü der Parfümerie Schuback testen werde. Nach dem Bioeffect-Treatment hatte ich mich bei der zweiten Gesichtsbehandlung für Sisley Phyto Aromatique Hydration & Youth (80 Minuten, 135 Euro) entschieden, auch, weil ich eine begeisterte Benutzerin der hochwertigen pflanzenbasierten Wohnfühlkosmetik bin. Allen voran von dem Sisleÿa l’Intégral Anti-Âge Serum Concentré Fermeté (30 ml, ca. 400 Euro), dem L’Huile Précieuse à la Rose Noire Gesichtsöl (25 ml, ca. 175 Euro), der Augenmaske Masque Contour des Yeux (30 ml, ca. 105 Euro) und den neuen pflegenden Lippenstiften Le Phyto Rouge.

Dieses Mal fand die Gesichtsbehandlung in der neu renovierten Parfümerie am Mühlenkamp 38 in Hamburg statt. Die Behandlungsräume befinden sich hier in der 1. Etage und somit abseits der Betriebsamkeit der Parfümerie. Bereits beim Treppensteigen und umhüllt von einem sinnlichen Duftbouquet merkte ich, wie sich mein Körper langsam entspannte und meine Atmung ruhiger wurde. Eingehüllt in flauschige Handtücher und Decken machte ich es mir kurz darauf auf der warmen Liege bequem. Die Sisley Phyto Aromatique ist keine klassische Gesichtsbehandlung, bei der Ausreinigung, Straffung, Pigmentflecke o.ä. im Fokus stehen, hier geht es um Rituale und Entspannung, um Wellnessmomente für die Gesichtshaut, aber auch für Körper und Geist, begleitet von botanischen Düften, passend zu denen, die auch in den Sisley-Produkten verwendet werden.

Parfümerie_Schuback_Hautanalyse

Vorweg, und das sollte eigentlich vor jeder Gesichtsbehandlung Standard sein, wurde eine Hautanalyse durchgeführt. Andernfalls macht es keinen Sinn und ist verschwendetes Geld, wenn die Behandlung nicht auf den Hautzustand und die entsprechenden Hautbedürfnisse abgestimmt wird. Leider habe ich es in der Vergangenheit öfters erlebt, dass die Behandlung nach Vorschrift durchgeführt wurde, obwohl die Haut zu dem Zeitpunkt etwas anderes benötigt hätte. Es muss auch nicht immer ein Hautanalyse-Gerät zum Einsatz kommen, ein geschultes Auge gepaart mit ausreichender Berufserfahrung tut es auch. Es sollte eben nur auch wirklich getan werden, so wie es bei Schuback der Fall ist.
Nachdem mein Hautzustand festgestellt wurde, folgte die Aroma-Atmung mit ätherischem Lavendelöl. Dabei rieb die Kosmetikerin ihre Hände mit dem Öl ein, hielt sie mir unter die Nase und ließ mich einige tiefe Atemzüge nehmen. Bei diesem Treatment wird viel mit ätherischen Ölen gearbeitet, nicht nur, weil sie in den Sisley-Produkten selbst zu finden sind, sondern auch, weil sie das vegetative Nervensystem anregen. In diesem Fall sorgt Lavendel für weitere Entspannung.
Auch ein wichtiger Punkt, und leider habe ich da schon andere Erfahrungen gemacht, ist die gründliche Entfernung von Make-up. Ich habe es schon erlebt, dass sich nach der Gesichtsbehandlung noch Mascararänder unter den Augen und rote Lippenstiftreste auf den Lippen befanden. Bei Schuback ist die gründliche Reinigung Basis einer jeden Behandlung.

Sisley_Phyto_Aromatique_Behandlung_Reinigung

Für die Augen- und Lippenreinigung wurde die Démaquillant Doux (125 ml, ca. 60 Euro) mit einer massierenden Technik eingearbeitet, für Gesicht, Lippen und Dekolleté wurde die Lyslait Reinigungsmilch (250 ml, ca. 90 Euro) mit Extrakten aus Weißer Lilie verwendet. Die Lotion Tonique aux Fleurs (250 ml, ca. 80 Euro) mit Extrakten aus Rose, Kornblume und Hamamelis rundet die Make-up-Entfernung ab und kommt im Laufe der Behandlung immer wieder als pflegendes Ritual zum Einsatz. Zum Abschluss wurden für eine gründliche Schaumreinigung die Phyto-Pâte Moussante (85 g, ca. 70 Euro) mit einem Bürstchen einmassiert und das Aroma-Ritual mit Lavendel sowie die Verwendung der Lotion Tonique aux Fleurs wiederholt.

Sisley_Phyto_Aromatique_Behandlung_Peeling

Für das anschließende Peeling wurde mit sanften kreisenden Bewegungen die Crème Gommante pour le Visage (50 ml, ca. 75 Euro) mit Bambus-Mikropartikeln und Radiereffekt einmassiert. Der Bambus ist so fein gemahlen, dass das Peeling jeden Tag verwendet werden kann und die Haut so noch empfänglicher macht für die anschließenden Hautpflegeprodukte.
Die Aroma-Atmung wurde wiederholt, dieses Mal mit Rosmarinöl, welches den Sauerstofftransport in den Hautzellen anregt und wie eine kleine Anti-Aging-Kur wirkt. Und natürlich darf die Lotion Tonique aux Fleurs nicht fehlen, aufgetragen mit einem warmen Handschuh. Diese wiederkehrenden Rituale mit den Düften, der sanften Massage und den kreisenden Bewegungen ließen mich in Kürze abschalten und tief entspannen. In den 80 Minuten schwebte ich angenehm zwischen Tagtraum und tiefem Schlaf und bekam so nur halb mit, was vor sich ging, was aber auch ein gutes Zeichen war.

Schuback_Sisley__Phyto_Aromatique_Augenpflege

Für die empfindsame Augen- und Lippenpartie gab es eine Extraportion Pflege und eine kleine Massage dazu. Dafür wurden die Augenmaske Masque Contour des Yeux verwendet, die sonst auch oft bei mir zum Einsatz kommt und der hochwirksame reparierende Lippenbalsam Confort Extrême Lèvres (9 g, ca. 58 Euro) mit Haselnuss-, Pflaumenkern- und Sonnenblumenöl in Kombination mit Karité- und Kokum-Butter.

Schuback_Sisley_Phyto_Aromatique_Maske

Um bei der Rose zu bleiben, wurde die Masque Crème à la Rose Noire ( 60 ml, ca. 124 Euro) mit einem hohem Gehalt an Anti-Aging-Aktivstoffen wie Extrakten aus der Schwarzen Rose, Trichteralge und Lampionblume aufgetragen. Nach 10 – 15 Minuten setzte schon die aufpolsternde und revitalisierende Wirkung ein. Während der Einwirkzeit wurden die Hände mit einer sanften Druckmassage verwöhnt und reichlich eingecremt. Abschließend folgte die letzte Aroma-Atmung mit dem zitrischen Stimmungsaufheller Litsea cubeba und dem warmen Auftragen der Lotion Tonique aux Fleurs, um eine letzte entspannende Gesichtsmassage mit der Creme de Massage (Die Creme ist ein Kabinenprodukt und kann nicht gekauft werden.) zu genießen.

Sisley_Phyto_Aromatique_Hydration_Youth_Treatment

Erneut wurde die Lotion Tonique aux Fleurs verwendet, bevor die Abschlusspflege sanft einmassiert wurde: Lotion de Soin Essentielle Sisleÿa (150 ml, ca. 130 Euro), ein Gesichtswasser mit Aktivstoffen (Eibisch-Extrakt, Padina pavonica, Phytosqualan und Ginkgo-Biloba), um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Dieses ist die ideale Vorbereitung für die weitere Gesichtspflege. Mit Sisleÿa Crème Contour des Yeux et des Lèvres (15 ml, ca. 105 Euro) kam eine hochwirksame zarte Anti-Aging-Pflege gegen Falten, Augenringe und Schwellungen mit Extrakten aus Trichteralge, echter Kamille, Süßholz und Vitaminen zum Einsatz. Gefolgt von der Sisleÿa L’Intégral Anti-Âge (50 ml, ca. 380 Euro), bei der auch die verhaltensbedingte Alterung berücksichtigt wird und die sowohl auf den Lebensraum der Zelle als auch auf den Lebenszyklus wirkt, und somit in der Lage ist, die sichtbaren Zeichen der Hautalterung zu bekämpfen. Die Creme beinhaltet Aktivstoffe pflanzlichen Ursprungs wie Phytostimuline aus Apfelkernextrakten, ätherische Öle verstärkt mit Extrakten aus Ratanhia und Frauenmantel, Ursolsäure, Vitamine und Mineralien, Spurenelemente und Aminosäuren, peptidhaltiges Soja-Extrakt, weiße Weidenblätter-Extrakt, Seidenbaum-Extrakt und Proteinkomplex aus Soja und Hefe. Der Sprühnebel des revitalisierenden Eau Florale (125 ml, ca. 80 Euro) bildete den Abschluss des Sisley Phyto Aromatique Hydration & Youth Treatments.

Schuback Gesichtsnbehandlung

Nachdem ich durch den Nebel wach wurde, fühlte ich mich, als hätte ich paar Tage Wellness genossen, obwohl ich es nur 80 Minuten waren. Ich war den restlichen Tag in meiner Entspannungsblase und es hat lange gedauert, bis ich wirklich im Alltag angekommen war. Deshalb würde ich diese Behandlung beim nächsten Mal entweder abends machen, wenn ich mich danach gleich ins Bett legen kann oder an einem Tag, wo ich nichts weiter geplant habe, um die wohltuende Entspannung noch mehr auskosten zu können. Auf jeden Fall ist das Treatment jeden Euro wert und wird bald wieder von mir gebucht.

Schuback_Sisley_Phyto_Aromatique_Behandlung_Produkte

Die Produkte, die während der Behandlung genutzt worden sind, findet Ihr sowohl online als auch vor Ort in einer der 60 Filialen.

Bilder: Leila Ivarsson



Veröffentlicht am
19. Dezember 2018



Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.